Moderne Schichtarbeit...

Montag, 16. Mai 2011


Kommt mal kurz rein...

Jahaaaaaaaaaaaaa heute zeig ich euch mal mein Lieblingsdessert (zumindest das, was ich selbst zaubern kann).
Wisst ihr, ich kann sowas ja wirklich GAR nicht gut. Sobald irgendwo mit Gelatine hantiert wird oder es zu umständlich wird, schalt ich ab... 

Aber mein "Schichtdessert" ist ein Traum. 

Rezept:

250 gr. TK Himbeeren
etwas Zitronensaft
1-2 TL Puderzucker
250 gr. Mascarpone
1 kleiner Becher Joghurt
1-2 EL Ahornsirup
1 Pckg.Vanillezucker
Luftschokolade


TK Himbeeren pürieren und mit Puderzucker und spritzer Zitronensaft abschmecken und durch ein Sieb passieren (wen die Kerne nicht stören, der lässts - ich hassssssssssse Kerne im Dessert *g*). Bis zum Servieren in den Kühlschrank. Dann eine Creme aus Mascarpone, Ahornsirup und ein wenig von dem Joghurt sowie Vanillezucker herstellen, schön mit dem Quirl verrühren. Auch in den Kühlschrank. Luftschokolade hacken. Vor dem Servieren alles in einem Glas schichten. Himbeer-Mascarponecreme-Schokolade oben. Ich hatte es auch schon mal ein paar Stunden vorher vorbereitet, hält sich gut und lässt sich super für Gäste vorbereiten (geht sicher auch über Nacht).

Lecker.

Schönen Wochenstart...

R.








Kommentare:

  1. Hey Sweetie,
    hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm ♥♥♥
    Ich komm dann in der Mittagspause kurz vorbei.. hoffe, es ist noch was da?!?!
    :-))
    GGGLG Angelina

    AntwortenLöschen
  2. Hallo mein Schatz,

    wie geht es euch? Das ganze mit unserem Anschluss hat sich verzogen und wir bekommen HOFFENTLICH morgen unseren Anschluss!!!
    Man wie ich es vermisse hier zu lesen. Habe eben ganz viele Posts durchgelesen:)

    Du erinnerst du dich noch an etwas das du mir schicken solltest, für jemanden... Du weißt schon?! Ich schicke dir morgen noch meine Adresse!

    Ich liebe Dich!!!!!

    Kiwi

    AntwortenLöschen
  3. Da läuft mir glatt das Wasser im Mund zusammen!!! (Juhu gleich Mittagspause)
    NJAMNJAM!
    Das mache ich bestimmt gleich am Samstag, denn da haben wir 4 Erwachsene nebst 2 Kindern zu Gast! DANKE für die Inspiration!
    Ganz lieben Gruß
    Dani

    AntwortenLöschen
  4. das hört sich sehr lecker an...
    Danke dir für das Rezept und einen schönen Tag.

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht sooo lecker aus! Und jaaa ich komme aus Hürth:-), gglg Anja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,

    da kann ich nur sagen, Kalorienbombe hoch zehn....aber bestimmt sooooooooo lecker.
    Mir läuft das Wasser im Mund zusammen!

    Liebe Grüße Sylke

    AntwortenLöschen
  7. Baby wann kann ich vorbeikommen zum schlemmen?! Und SATC gucken, ich erzähl dann auch von den neusten Fröschen...
    Und das du den L.O.V.E. Anhänger hast war mir irgendwie kloar wie Klosbrühe! :D I love it!
    Love you you you! I love you you you, uuuuuuuhuuuu!
    N.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca