White-Chocolate-Dream

Freitag, 19. August 2011



So die Damen,

ich bitte vielmals um Verzeihung, dass das mit dem Rezept von diesem Kuchen so lange gedauert hat.... daher nun ein kleiner Rezeptnachtrag... 

Der Kuchen hat übrigens total göttlich geschmeckt. Super locker und saftiger Teig, genau wie ich Trockenkuchen liebe...

Viel Spaß beim Nachbacken...


Love
eure Locke


PS: Die hübsche Tasse ist auch eine in meiner neuen Sammlung von Greengate. 






Zubereitung:

Die Schokolade fein hacken. Die Butter, den Zucker, 1 Packung Vanillezucker und die Orangenschale mit dem Quirler mindestens 5 Minuten schaumig rühren. Die Eier nacheinander vollständig unterrühren. 

Nun vermischt das Mehl, das Backpulver, die gehackte Schokolade und die Mandeln miteinander. 

Gebt die Hälfte der Mehlmischung zu der Buttermasse hinzu und rührt langsam 8 EL Milch unter. Die restliche Mehlmischung zugeben und weitere 8 EL Milch unterrühren. 

Legt eine Kastenform mit Backpapier aus. Füllt den Teig hinein und streicht ihn glatt. 

Im vorgeheizten Ofen bei 175 Grad ca. 55-60 Minuten backen.

Ich habe den Kuchen mit weißer Schokoglasur überzogen.  


Kommentare:

  1. der hört sich echt lecker...kommt in meinen Backordner...Danke

    AntwortenLöschen
  2. ...ich backmuffel hab hier schon soooo viele rezepte von euch hasen... oh gott ;) ich mutiere noch! *ggg*
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  3. Mmmmh, Rezept ist gespeichert und wird bestimmt bald nachgebacken!
    GLG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Der Kuchen schaut Hammer aus. Wie schaffst du das eigentlich immer alles? Kind, Blog, traumhafte Fotos... jetzt sag nicht, du arbeitest auch noch?

    LG
    Susi

    AntwortenLöschen
  5. Oh, das ist gemein, so etwas erst abends spät zu lesen! Ich will sofort auch Kuchen!!! ;o)
    Liebelige LilliGrüße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca