purple rain



Hallo die Damen,


in diesem Herbst mag ich irgendwie wieder ein wenig lila in meinem Leben... dieses Jahr in Form von Kerzen, Nagellack und auch ein wenig neuer Deko. Und Verlockendes... hat auch ein Facelift bekommen :) ein wenig Purple Rain... . Hab gestern Abend noch stundenlang an dem neuen Banner gearbeitet. Hoffe es gefällt euch. Es ist wieder etwas schlichter - quasi back to the roots, aber genau deshalb liebe ich es.












Ein paar von euch hatten mich gestern (u.a. bei Facebook) gefragt, was das für ein Lack ist auf den Fotos vom vorgestrigen Post... Der Lack ist, wie man unschwer erkennen kann auch wieder von Artdeco. Nummer 48, glaube jedoch aus dem Standardsortiment, noch keine Herbstfarben - die Herbstkollektion ist gestern oder vorgestern raus gekommen wenn ich das richtig im Kopf habe - dort waren auch einige Lilatöne zu finden. Ich liebe die Farbe, kräftig, dunkel, weiblich.







Und hier kommt noch ein Rezept für euren Purple-Rain zu Hause:


2cl Blue Curacao 
3 cl Monin Cranberry (z.B. von hier)
mit Tonic Water auffüllen






Die lustigen Bärte - auf die bin ich durch Sodapop Design gekommen. Die Liebe hat einen kleinen Bärte Tick, einfach genial... Naja aus Tonkarton, doppellagig (geht schneller) einen Bart aufmalen, in der Mitte lochern - Strohhalm durch. Fertig. Lustige Fotos auf eurer nächsten Party garantiert!!!




Lila Grüße
R.
(die sich, wenn ihr diesen Post lest, gerade auf dem Trödelmarkt rumtummelt und Schönes und Inspiration für den Blog sucht. Toll dass man Posts vordatieren kann. Und apropro Posts: Es sind schon einige Kommentare hierzu eigengangen. Einer hat bereits die Lösung gefunden!) 

Kommentare:

  1. Ich finde die Nagellackfarde super! Ich kaufe es mir bestimmt auch, hab noch meinen Douglas-Gutschein *freu* .
    Purple Rain kann man gut als Aperitif servieren.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, wollte noch zum face Liftung etwas anmerken. Ich habe dich erst heute entdeckt, aber die Seite war gleich ansprechend. Ich mag's!

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöner Nagellack! Ich finde dieses Jahr auch lila so schön. Eigentlich mag ich kein lila. Naja, was sich nicht alles ändert im Leben.
    (Ich habe mir gestern lila Deko gekauft. Die muss ich unbedingt noch arrangieren ...)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,

    ich bin auch wieder back..gg...und das ist schön, ich kann hier soviel tolles neues entdecken, einfach herrlich.
    Dein neuer Bloglook ist wirklich toll, was nicht allein an der Farbe lila liegt, die ich sehr mag.
    Danke für das tolle Rezept, werde ich bald mal ausprobieren. Wir sind im Moment sowieso den Cocktails verfallen, also kommt jedes Rezept genau richtig.
    Die Idee mit den Bärten ist wirklich süß!

    LG Sylke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Rebecca,
    tolle Hände, tolle Nägel, super Farbe... kleines Kompliment so von Frau zu Frau :)!
    LG aus Berlin Jana

    AntwortenLöschen
  6. Vielen Dank für eure netten Kommentare und fürs Kompliment

    XXX
    R

    AntwortenLöschen
  7. Deine Fotos sind ein Traum... für eine "Anfängerin" wirklich großes Kino... Und der Lack, ich war heute schon bei Douglas und habe ihn gekauft. Er ist soooo wunderschön.

    Lucy

    AntwortenLöschen
  8. Das Rezept für Purple Rain klingt super, und dabei schön einfach.
    Wielange kann man den das Sirup offen aufbewahren?

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca