SYDR: Last minute Halloween Ideen

Sonntag, 30. Oktober 2011




Dieses Jahr bin ich ganz spät mit Halloween-Deko... Ich sagte euch ja hier schon, dass ich diese klassisch orangefarbene Deko nicht mag und auch mit Halloween ist das so ne Sache. Ich mache immer eine gemütliche Herbstdeko, das wars auch schon...

Jedoch hatte ich Lust im Rahmen meiner Frühstücksserie doch mal ein SYDR-Halloween Special zu machen. Denke bis morgen ist das aber alles noch realisierbar und das Meiste dürftet ihr sogar im Haushalt haben... und wers bis morgen nicht schafft: man kann z.B. die Fledermausausstecher auch durch andere Formen (Sterne, Herzen, ...) ersetzen. Bitte nur nicht so filigrane Formen nehmen, das klappt bei den Zutaten dann nicht mehr so gut. Oder ihr macht die Fledermäuse für eure Kinder zum Abendessen, mit ein paar hübschen Kerzen und einer leckeren Monster Vanillemilch - so habt ihr schnell eine Mini-Halloween-Party gezaubert. Und für "danach" meine Baiser-Gespenster... (gesehen in irgendeiner Kochzeitschrift, Rezept verloren, selbst eins ausgetüftelt)...



Alles was ihr braucht für 4 mittelgroße Ausstechformen und 2 Monster-Vanille-Milch sowie ca. 10 Gespenster:

2 Scheiben Herzhaften Käse 
Frischkäse mit Paprikageschmack (lecker ist hier Brunch Paprika-Tomate-Curry)
4 Scheiben Vollkornbrot
eine rote Paprikaschote

Ich denke bei diesem "Rezept" ist es einfach das Ganze auf mehrere Personen hochzurechnen. Sind ja ganz simple Zutaten.

Außerdem kleine Milchflaschen (Gläser gehen auch), Milch in einem kleinen Kessel aufkochen, Trinkpralinen dazu und abkühlen lassen (die Trinkpralinen gibts zur Not auch hier), und Wackelaugen, diese bekommt ihr für unter 1 € im Bastelladen. Vor dem Servieren die Milch in einem Shaker gut durchschütteln, wer mag die Milch aufschäumen, ins Glas/Flasche füllen, fertig. Klebt die Wackelaugen auf die Milchflaschen. Wer Masking-Tape da hat, macht den Flaschen daraus einen zugeklebten Mund.

Für die Baiser-Gespenster braucht ihr 100gr. Zucker, 2 Eiweiß, eine Prise Salz, etwas Puderzucker, blaue Lebensmittelfarbe.

Anleitung:

Die Gespenster solltet ihr so früh wie möglich beginnen. Schlagt hierzu 2 Eiweiß mit 1 Prise Salz kurz an. Lasst dann während dem Schlagen den Zucker einrieseln und schlagt so lange bis das Eiweiß steif ist und der Zucker gelöst. Spritzt die Masse nun mit einer großen Lochtülle auf ein mit Backpapier ausgelegten Backblech zu kleinen Häufchen, zieht dabei die Spitze schön lang. Backt nun alles bei ca. 100 Grad 1-1 1/2 Stunden auf unterster Schiene. Lasst das Ganze dann 1-2 Stunden bei geöffneter Backofentüre auskühlen. Rührt aus dem Puderzucker und einem Spritzer blauer Farbe (Achtung, wird schnell sehr blau, wenig reicht hier!) einen Zuckerguss. Gebt alles in einen Gefrierbeutel und schneidet eine ganz kleine Spitze aus der Ecke. Setzt dann die Augen auf. Gebt von der Blauen Lebensmittelfarbe einen Klecks in ein Schüsselchen oder ähnliches. Nehmt euch einen Schaschlik-Spieß o.ä. zur Hilfe, tupft die Spitze kurz in die Farbe und setzt dann damit ganz vorsichtig die Pupillen. Fertig. 

Bestreicht 2 Scheiben Körnerbrot mit dem Frischkäse und belegt Sie mit dem Käse. Stecht nun hieraus schon mal das "Unterteil" aus. Stecht aus den anderen beiden Brotscheiben 2 "Oberteile" aus.Wascht die Paprika. Viertelt sie und stecht 4 Fledermäuse aus (unter Umständen die Paprika "flachschneiden"). Legt die Paprikafledermäuse auf die Käsefledermäuse und belegt alles noch mit 4 Körnerbrotfledermäusen (Oberteilen). Ganz schön komplizierte Anleitung für so ein unkompliziertes Ding :) denke aber das Prinzip ist klar. 

Minimaler Aufwand bedeutet bei mir jedoch meist maximales Chaos in der Küche... ich bin daher mal was aufräumen ;) Nur für die eklige-Gesicht-Lästerfront: JA beim Ausstechen fallen Reste an. Diese essen dann bitte einfach die Erwachsenen. In meinem Haushalt wird kein Essen verschwendet *g*. 

Hoffe euch gefallen meine simplen Ideen!?! Ach so und noch was am Rande: Wer noch nicht  mit mir auf Facebook unterwegs ist, sollte mal hier nachsehen... Außerdem endet mein Gewinnspiel morgen!

Schaurige Grüße und ein tolles Halloween morgen
R.


Edit: Schaut bei Interesse doch mal hier rein... die finden meine Ideen großartig - und haben schon scherzhaft gesagt, wenn ich so weiter mach werde ich die neue Chefdesignerin ;)... ich freu mich dass es MT masking tape original so gut gefällt.


die sich heute kaputt gelacht hat, als die Kamera die automatische Gesichtserkennung aktivierte - beim Gespenster fotografieren ;)

Kommentare:

  1. Nein, ist das niedlich :-) Klasse Ideen!!!
    Du, es gibt auch Stifte für Gläser. Musst du mal im Bastelshop nachfragen. Bin mir nicht sicher, ob man die Porzellanmaler auch für Glas nehmen kann, weil man die Farbe ja im Ofen "backen" lassen muss.
    Grüßle Emma

    AntwortenLöschen
  2. sehr cool...die Gespenster hatte ich auch vor...aber de 3 1/2 Stunden wäre mir für die Gespensterparty, wo mein Sohn eingeladen war so lang....hab dann Mumienkekse gemacht :)


    Aber super Seite...bin durch Facebook auf dich aufmerksam geworden...und nun werde ich hier sicher öfters vorbeischauen....:) Mach weiter so...

    Lieben Gruß
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ich hab eben Deinen Kommentar bei Emma gelesen. Mein Stift hält auch auf Glas. Hab´s schon ausprobiert ;-)
    GGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Obwohl ich nicht ein "Halloween-Typ" bin (ich meine jetzt irgendwie nicht von der Optik...) finde ich Deine Ideen total witzig!
    Gruselige Grüße zurück!
    Uschi

    AntwortenLöschen
  5. Es git ja soo viel tolle Ideen für Halloween und Deine finde ich auch klasse, vor allem die Brote!!!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
  6. Deine Photos sind bezaubernd!!
    Und ich musste schmunzeln, denn die Gespenster habe ich heute grad mit meiner Kleinen gebacken! Sind bestimmt der Renner bei der Party morgen (die zum Glück bei der Freundin startet ;O) )
    Liebsten Gruß Du Liebe
    Sandra

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    ich noch mal! Sag mal, hab neulich schon Deine Leserliste gesucht. Hast Du keine?
    Oder bin ich blind ;O)
    Liebsten Gruß
    Sandra

    AntwortenLöschen
  8. Also so Last-Minute Ideen hätt ich auch gern! :o)
    Danke für deinen lieben Kommentar!!!
    Ich suche auch schon die Leserliste....will ja wissen was hier so passiert :o)
    GGGLG Sophie

    AntwortenLöschen
  9. Leser werden könnt ihr bei mir am besten oben über dem Banner mit "regelmäßig lesen"... eine Leserliste habe ich derzeit nicht veröffentlicht.

    Schönen Abend euch beiden.

    R.

    AntwortenLöschen
  10. Tolle tolle Idee!Danke dafuer...

    Und wegen dem Projekt im negsten Jahr...Augen zu und durch alles wird gut....:O)
    Das sage ich mir nu jeden Tag und es hilft...schmunzel


    Sei ganz lieb gegruesst und habe einen guten Start in die kommende Herbstwoche.

    Conny

    AntwortenLöschen
  11. Hihi .. Nagellack ist schon was wunderbares ;)

    Liebste Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  12. Das hat meine Kamera auch gemacht! :-)
    Deine Gespenster sehen doch auch lustig aus.
    Allerdings hatte ich auch noch das Rezept.
    Es war bestimmt nicht einfach.
    Dafür sind Sie dir gut gelungen.

    Die Idee mit den Milchflaschen finde ich auch toll.

    Schaue gleich noch bei deinem Giveaway vorbei. Vielleicht bringen mit die Geister ja Glück?

    Einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  13. Das sind aber tolle Halloween-Ideen; gefällt mir :-)

    Danke für deinen Kommentar, ich habe mich sehr gefreut!

    Viele liebe und gruselige Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  14. HAPPY HALLOWEEN....Ich finde den kompletten Post wunderbar....Ich liebe Halloween...Ja,ja ich gebe es zu....*einwenigrotwerde*...mir macht es halt sehr viel Freude die strahlenden Kinder Augen zu sehen, wenn sie an Halloween verkleidet an der Tür stehen und Bonbons bekommen...
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. was eine wunderbare Halloween deko- bin auch ncith so ein Fan- aber Deine Geister aus Schaummasse- genial- die mag sicher auch mein Enkel! Werde sie mit smilies mal versuchen
    Danke für Deinen lieben Kommentar
    Elma

    AntwortenLöschen
  16. Das ist ja echt toll, ich habe irgendwie alles verpasst und heute ist es schon soweit und nun brauch ich wohl nicht mehr anfangen.
    Dein blog ist echt cool, hast du vllt lust auf gegenseitiges verfolgen?
    http://pimpyouroldthings.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca