Suppen♥Liebe - Gemüsesuppe

Mittwoch, 16. November 2011






Heute koche ich euch
klassische Gemüsesuppe, leicht mediterran angehaucht :)

Ich esse ja für mein Leben gern Suppen. In allen erdenklichen Formaten. Und jetzt belästige ich euch ab und an mit einer meiner Lieblingssuppen! Na seid ihr dabei :)???

Fangen wir an mit meiner Lieblings-Gemüsesuppe. Ich finde für Suppen muss man nicht wirklich kochen können. Alles in einen Topf und Brühe/Wein/Sahne/Milch dazu, fertig. 

Ähnlich ist es bei mir mit Gemüsesuppe. Mir hat das nie einer beigebracht, ich bin irgendwann morgens aufgewacht und konnte sie einfach kochen *g*

Für diese Suppe habe ich einfach 2-3 EL Tomatenmark in relativ viel Olivenöl kurz angeschitzt. Dann gebe ich 2 Bund Suppengrün dazu (Sellerie grob gewürfelt, die Möhren nur geschält, GANZ gelassen, die Petersilie komplett dazu, Lauch in grobe Stücke), eine Paprika in groben Stücken und eine große Gemüsezwiebel in große Stücke mit Schale sowie jede Menge Knobi in groben Stücken dazu, kurz anschwitzen und mit Brühe (ca. 1,5 Liter Gemüsebrühe) ablöschen, ein paar ganze Pfefferkörner und etwas Paprika Rosenscharf sowie 1 TL extra Salz hinein geben, vorsichtig aufkochen lassen und dann auf niedriger Stufe lange gar ziehen lassen, ca. 45-60 Minuten. 

Dann schüttet ihr das Ganze vorsichtig durch ein Haarsieb um in einen anderen Topf, so dass ihr nur noch die Brühe habt. Rettet die Möhren und schneidet sie in Würfelchen. Gebt dann eine in feine Scheiben geschnittene Zucchini und eine Stange Lauch in die Brühe und lasst es aufkochen, den Herd runterschalten und ca. 10-12 Minuten gar ziehen. Gebt eine Dose weiße Riesenbohnen und die gewürfelten Möhren dazu, lasst diese in der heißen Suppe aufwärmen. Ein paar frische Kräuter dazu.

Fertig. Ich liebe es. Wärmt so schön von Innen...




So und nun zu euren Fragen von der Sternchenparty (hiermit erinnere ich alle noch mal an das Gewinnspiel, wenn ihr hier noch nicht im Lostopf seid, hurtig hurtig):


Also Fondant bekommt ihr z.B. in meinem Amazon Shop (schaut hierfür mal unten rechts, da gibt es einen direkten Link dorthin). 


Die Flaschen, das ist Bitterino. Den gibts in Supermärkten zu kaufen, ganz easy. Die Stoffe habe ich von DAWANDA, wie die Sticker. Und der Rest ist von der Schönhaberei


Wie ich das mit Baby schaffe? Sagte ich doch schon einmal - ich schaffe es aus dem gleichen Grund nicht, aus dem ihr es nicht schafft, abends stundenlang (jaja ich sehe das in meinem Chatfenster oft genug, gebts ruhig zu *g*) bei Facebook rumzuhängen. Euch die Nägel zu lackieren... Oder über mich abzulästern... Bloggen ist meine Art, Abends runter zu kommen. Andere schauen Fern - ich texte, bearbeite Fotos, knüpfe Kontakte. Ganz einfach. 


Und Ben hat auch sowas, das nennt sich Familie - unheimlich praktische Erfindung sage ich euch *g*... Einmal die Woche ist Papa-Tag und da mache ich das, wozu ich Lust habe. Shoppen, Partys für Freundinnen organisieren, Nägel lackieren, fotografieren etc.! In dem Sinne... euch einen schönen Tag! 


Rebecca

Kommentare:

  1. Ich liebe Suppe auch sehr, bei mir kommt meistens alles rein, was schon bald verbraucht werden muss ;-)

    Und liebe Rebecca - du hast absoluten keinen Grund, dich hier zu rechtfertigen! Nicht darüber, wie du deine Zeit verbringst und schon gar nicht über deinen Beziehungsstatus!

    Bleib, wie du bist! So perfekt, so spontan, so eine Nette (<- da fehlt mir jetzt das richtige Wort)!

    Ganz liebe Grüße aus WIen!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Ja Sonja, du hast Recht, ich habe noch mal frisiert. Es war noch nicht mal eine Rechtfertigung, sondern eher eine Belustigung darüber, was es für lustige Menschen da draußen gibt :)

    Und perfekt? Ich bin alles - nur nicht perfekt... Ein Blog dient nunmal nicht dazu Müllecken zu zeigen und persönliche Probleme und zwischenmenschliche Beziehungen auszudiskutieren ;) Drum bekommt ihr nur "Perfektes" von mir zu sehen ... ich will euch ja schließlich alle verlocken, euch das Leben etwas angenehmer zu gestalten.

    Allerliebste Grüße
    R.

    AntwortenLöschen
  3. Lecker Gemüsesüppchen. Ist bei uns mind. 3 mal im Winter auf dem Wochenplan. Mag ich an kalten Tagen einfach besonders gerne.

    AntwortenLöschen
  4. Mh lecker, das (oder sowas ähnliches... hab noch ziemlich viel Gemüsereste im Kühlschrank) werd ich heute kochen, kommt gut nach ner Stunde Hundetraining bei den kalten Temperaturen ;)
    Und zu deinem Kommentar für Sonja... ich musste so schmunzeln, weil ich mir das grad so richtig vorgestellt hab: einen Blog, auf dem ich unsere Spinnengewebe, die vollen Ascher meines Mannes, das Streu VOR dem Katzenklo, die Zahnpasteflecken im Waschbecken, die angeknabberten Hundeknochen aufm Teppich, das Schulzeug quer verteilt auf dem Esstisch ... ach ich könnt noch so vieles aufzählen, jaaaaa das wäre doch wirklich mal lustig!!!! Coole Idee!
    Sei lieb gegrüßt
    Nette

    AntwortenLöschen
  5. Warum bekomme ich beim Lesen Deines Blogs bloß immer Hunger ;o)))

    LG Anja

    AntwortenLöschen
  6. Bei diesem Wetter tut ein "Süppchen" immer gut. Und Deins sieht besonders lecker aus.

    GlG Jane

    AntwortenLöschen
  7. liebste rebecca,

    was für ein lecker rezept, das wird aber sowas von nachgekocht.
    ich kann dem post von sonja nur zustimmen, dein blog, deine zeit, dein leben und du kannst damit machen was du möchtest.
    und ich genieße deinen blog so wie er ist und auch die blogs der anderen die definitiv auch nicht das zeigen was sie selber an ihrem zu hause nicht mögen.

    liebe grüße sylke

    AntwortenLöschen
  8. das duftet bis hier her! Lecker
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. heut gibts dushi und morgen wieder süppchen.
    die bügelwäsche wartet... das fotobearbeitungsprogramm auch. wer zuerst dran kommt?
    3x darfste raten!!! ;)
    aber ich war zu den schranken und hab mit pepe 25min dort gestanden und gewartet bis der zug kam *puuuh* das ist doch viel mehr wert, gell? (25min: DAS wäre ein kleiner bügelberg gewesen!)
    *gg*
    galigr
    steffi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,

    wie du und wie ich und wie alle anderen Blogger ihre Zeit von 24 Stunden am Tag einteilen ist ganz allein jedem selbst überlassen. Ist ja schon richtig übel, dass man immer meint sich rechtfertigen zu müssen, ich nehme mich da gar nicht aus. Ich arbeite viel und habe das Glück es von zuhause machen zu können. 1 Stunde An-und Abfahrt zur Arbeit fällt schonmal weg. Ich arbeite oft am Wochenende und abends, wenn andere frei haben und habe unter der Woche mehr Zeit. Früher habe ich ab 18 Uhr TV geguckt, das perfekte Dinner usw. Heute sitze ich am PC, koche oder fotografiere. Warum das manchen Menschen nicht in den Kopf geht und das soooo wichtig zu sein scheint, verstehe ich auch nicht. Dein Blog ist so schön und ich freue mich immer bei dir zu lesen. Mach so weiter und erfreue viele Menschen damit, denn das ist auch was wichtiges, was im Leben zählt.

    GGLG Anne, die jetzt mit Jim Gassi geht und heute abend bloggt, weil Wolkenmann da weg ist und ich Zeit habe und kein TV gucke, jawoll

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Rebecca,
    vielen Dank für das leckere Rezept!!
    Ich esse auch sehr gerne Suppen und bei der Kälte erst recht!

    Hab einen schönen Abend! Saskia <3

    AntwortenLöschen
  12. Rebecca, nun lass mir doch die Illusion von Perfektion! Du verlockst uns ja dazu.
    Wer zeigt schon öffentlich seine Bügelwäscheberge ;-)

    Du bist super und dabei bleib ich!
    Und deine Parties sind sowieso der Hit!

    Alles Liebe!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Suppe ist was feines. Werd ich heute Abend auch kochen, ist einfach das beste, was man bei dieser Sch...kälte essen kann. Es wird Kürbissuppe geben. ;-)
    Ich könnt mich ja jeden Tag von Suppe ernähren. Warum eigentlich nicht... Mmmh, ich glaub ich mach da mal ne Themenwoche. Da siehst du mal, wie du mich inspirierst!
    LG, Sabrina

    AntwortenLöschen
  14. Dein Blog ist einfach ein Segen. Du hast einen ausgeprägt guten Geschmack für Details und Deko und Fotos und Essen und und und. Ich komme so gern zu dir. Sieht immer aus wie in einer (Wohn)zeitschrift.

    Katha

    AntwortenLöschen
  15. hey du liebe,

    danke für deine immer so netten worte!!
    und: wir lieeeeeeeeeeben alle auch suppen - meine jungs essen auch so gut wie jede, am liebsten aber cremesuppen :-)


    nora

    AntwortenLöschen
  16. Mein Mann fragt bei Gemüsesuppe meistens, wo das Hühnchen geblieben sei! =)
    Ich habe mir gerade die "Sternen-Party" Bilder angeschaut! Wahnsinn welch Arbeit du dir gemacht hast. Es ist wirklich sehr schön geworden.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  17. ohjeeh, ich seh´s schon, herzelein ;S wir sind aber auch mutig ;))

    liebste "tierliebhaber"-grüße ;)
    kathrin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca