Adventsdinner...


Hallo Ihr Lieben

veranstaltet ihr auch jedes Jahr in der Adventszeit eine
Art Adventsdinner?

Ich mache immer eins (okay, das trifft auf für den Rest des Jahres zu)
eins für meine Freundinnen und Schwester(n). 


Hier halte ich es, 
wie bei allen meinen Festen. Einfach und ohne viel Organisation vorher.
Damit ich Zeit für meine Gäste habe. Da die Dipps beim letzten Mal so gut ankamen (siehe hier), gab es wieder diverse Brotsorten. Diesmal einen Kresse-Sauerrahm Dipp...



als auch einen Bruscetta-Aufstrich zum Selbermachen aus dem Feinkostladen...


Als auch wieder die Limetten-Aioli (Rezept hier).Und der Hauptgang war ein 
schnelles, jedoch unschlagbar aromatisches Ofen-Ratatouille mit jeder Menge Kräutern und Gemüse.

 

Die Tischkärtchen bzw. Tellerdeko war diesmal total simpel und schlicht. Candy-Cane + Glasröhrchen mit Zuckerdekor bzw. Kunstschnee (ich habe es liebevoll "Snow-to-go" getauft, aufgrund akuten Schneemangels in unserer Region ;) gefüllt - für die Gäste zum Mitnehmen. Dazu einfache braune Tags von Dawanda, bestempelt mit weihnachtlichen Motiven. 


Euch noch eine schöne Adventszeit...
Ladet doch auch mal liebe Freunde zum Essen ein. Das alles geht ruck zuck und glaubt mir, sie freuen sich auch über ein "einfaches" Essen... Den "Nachtisch" zeige ich euch, wie beim letzten Mal separat, die Tage...Versprochen!


Rebecca

... die hier das erste mal mit ihrer neuen Kamera fotografiert hat. Daher habt bitte Gnade mit den Fotos... ich übe weiter fleißig. 

Edit: (Wisst ihr was ärgerlich ist? Wenn man im Feinkostladen ein schönes Stück Parmesan kauft. Extra für das Ratatouille. Jedoch wenn die Gäste da sind, vergisst es auf den Tisch zu stellen. Und keiner der Gäste sagt was ... Warum auch? Wusste ja keiner *g*)...

Kommentare:

  1. Wow, das sieht bezaubernd aus!! Ach, das mit dem parmesan ist ärgerlich... Aber janu, hat bestimmt auch ohne super lecker geschmeckt :).
    Ganz liebe grüsse und danke für die schönen impressionen, vintageZAUBER

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Rebecca,
    und wann schmeißt du für uns ein Dinner? ;-)
    ♥ Doris
    PS: Es sieht alles so lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie lecker!!
    DANKE für das tolle Rezept und die herrlichen Bilder!!!
    GGLG♥Doris

    AntwortenLöschen
  4. Ooooh, die süßen braunen Anhänger mit den Stempelschneeflocken und lieben Worten darauf kenne ich doch :)
    Haha, Snow To Go, klasse. Hier bei uns ist der Schnee leider ähnlich bockig wie bei euch. Und ich habe leider auch keine liebe Freundin, die Schneeröhrchen an ihre Gäste verteilt und das so wieder ausgleicht...
    Hach ja, es einfach wieder wunderbar bei dir. Was du anfasst wird zu Gold, ich bin jedes Mal aufs Neue begeistert!

    AntwortenLöschen
  5. das dinner ist wundervoll!!!
    ich bin froh dass ich dich heute vorgestellt habe ;D so ein toller blog darf nicht unentdeckt bleiben :D

    AntwortenLöschen
  6. Ladies, freue mich dass es euch gefällt. Muss nur noch ein wenig mit der Kamera üben. Die Rezepte trage ich nach, wer mag... Bin derzeit zeitlich ein wenig "eng"... hab noch soooooooo viel zu tun vor Weihnachten. Daher: Seid nachsichtig.

    Und herzlich willkommen alle meine neuen Leserinnen :*

    R.

    AntwortenLöschen
  7. Oh wie schön; da wäre ich auch gerne Gast gewesen ! Sieht toll aus, Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. sieht das lecker aus! Ich habe heute Tomaten pur nur gegessen-nach 11 Stunden Babysitten war nichts mehr mit Kochen
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  9. Soooooo, liebe Rebecca - nun brauche ich lediglich deine Adresse, damit ich auch weiß, wohin ich kommen muss, zum Adventsdinner!

    Traumhaft schön sieht es aus!!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Wieder einmal total liebevoll gemacht!
    Bei dir ist man bestimmt gerne Gast! :-)

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Sind doch super schön geworden, Rebecca! Tolle Fotos! Lg Julia

    AntwortenLöschen
  12. Wow, man sieht wirklich wie viel Mühe u. Liebe du in in diesen Blog steckst! Die Bilder sind ein Traum u. das "Adventsdinner" sieht toll aus!

    Lieben Gruß!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Rebecca
    Danke für deine tollen Anregungen! Echt klasse und wie immer super schön dekoriert. Auch ich werde diesen Samstag ein Adventsdinner haben und hab mir deines schon notiert :) Boa und das Limetten-Aioli, da weiss ich jetzt schon, wer das fast alleine essen wird ...

    Wünsche dir einen schönen Tag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  14. Die Fotos sind wunderbar - wie immer! Hach, es macht immer solche Freude, deine Posts zu klicken. :-)

    Liebe Grüße
    Charlotte

    AntwortenLöschen
  15. Wahnsinn! Absolut toll was du da wieder kreiert hast. die Sache mit den Dipps als Vorspeise zu Brot ist wirklich ein absolut geniale Idee die man gut variieren kann. Yammie

    AntwortenLöschen
  16. I wish you a merry christmas and a happy new year !!!! Eine besinnliche Zeit, lecker Essen, Spaß und Freude und einen guten Rutsch in das neue Jahr 2012 schickt dir mit Engelsflügeln Wolkenfee Anne http://wolkenfeeskuechenwerkstatt.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  17. Tooooollll, Rebecca! Einfach grandios! Du machst das immer so herzallerliebst! Und wie immer läuft mir mal wieder das Wasser im Mund zusammen!
    Ein Adventsdinner... wie süß! Love it!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  18. Toll siehts bei dir aus! Da wäre ich auch gerne Gast :-))) Allerliebste Grüße Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. wundervoll!! Das sieht so lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca