Zimtsterne "to-go"



Heute noch ein schnelles, total unoriginelles Backrezept von mir *g*... mir gehts auch in erster Linie darum, dass das Rezept TOTAL schnell gemacht ist und außerdem eher um die "Verpackung"... 

Die Idee kam mir in meinem Lieblings-Bastelladen. Ich habe ganz normale Party Trinkbecher gefunden. Nur darin was verpacken war erstens sehr langweilig und zweitens sehr eng. 

Dann fiel mir ein, diese Coffee-to-go Becher gabs irgendwo zu kaufen. Im Discounter hab ich sie dann gefunden, direkt mit Plastik-Trinkdeckel und sehr hässlichen unschönen Design. Zu Hause habe ich dann noch Seidenpapier rot mit weißen Punkten gehabt. Dies habe ich dann vorsichtig auf die Becher geklebt und dann noch das Logo aufgeklebt... Es passen erstaunlich viele Sterne rein und man kann sie so super verschenken. Stellt doch z.B. mal einen Becher morgens einer lieben Kollegin auf den Schreibtisch ;) ... Sorgt garantiert für gute Laune, auch wenn mal KEIN Kaffee drin zu finden ist. 

Diesen Beitrag hat auch Hallhuber wieder veröffentlicht, schaut doch mal hier

Liebste Grüße
R.


Edit: Ich habe heute von einer ganz lieben Bloggerfreundin eine wunderbare, einzigartig liebe Karte zu Weihnachten bekommen. Warum ich euch das sage? Einfach weil mir DARUM das Bloggen so Spaß bereitet. Man lernt Menschen kennen, die man im echten Leben aufgrund Entfernungen, verschiedener Lebenssituationen etc. niemals kennen lernen würde. Und wisst ihr was noch toller ist? Die Gute hat gerade vor ein paar Wochen ein zweites Baby bekommen und hat ernsthaft noch Nerven und Zeit mir (und sicherlich anderen  Bloggerfreundinnen) noch liebe Karten zu schicken. Hut ab, liebste Kiwi (klick). So, jetzt aber das Rezept... 

Einkaufsliste Zimtsterne:

300gr Mehl
200gr Butter
100gr Puderzucker
1 Prise Salz
1 Ei

Für den Guss
200gr Puderzucker
4 EL Wasser
3-4 TL Zimt

Aus den Backzutaten einen Mürbeteig herstellen. Alles schön durchkneten und dann in Folie gewickelt mind. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. 

Teig ausrollen und Sterne ausstechen. Bei ca. 180 Grad für etwa 10 Minuten goldgelb backen.

Aus den restlichen Zutaten den Guss herstellen und die Sterne damit verzieren. 
Fertig.

Kommentare:

  1. Ha das ist was für mich:)
    Schnell und lecker und es ist Zimt drin * i love*
    Wie gehts dir sonst süße? Klein- Kiwi schläft heute bei Oma, das heißt ich hab sogar Zeit zum kommentieren *lach*

    Liebe Grüße Kiwi

    AntwortenLöschen
  2. Also ich würde gerne einen großen Becher voll nehmen :-)))
    Kussi***
    Angelina

    AntwortenLöschen
  3. Ich liebe liebe liebe deine Deko.... ♥

    AntwortenLöschen
  4. das ist eine ganz süße Idee! Mir fehlte nämlich noch eine
    Kleinigkeit für die lieben Kolleginnen!
    Danke und liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  5. die sehen lecker aus- bei mir wird sowas immer krumm und dunkel:-))))) seufz

    Die würde ich alles selber essen- hab ja keine Kollegin:-)
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  6. Hey wie schöööööööööön !!!
    Das ist ne supergute Idee - die merk ich mir mal - Plätzchen krieg ich zwar keine mehr gebacken - aber was anderes kann ich so auch verpacken :-)

    GLG Manu

    AntwortenLöschen
  7. Oh das sieht aber lecker aus ! Mir gefällt auch die Kombination aus den Zuckerstangen , Kaffee & Keksen... mjam !


    LG Eva

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee mit den Bechern ist echt klasse. Danke für den Tip und die Plätzchen sehen auch sehr lecker aus.
    GGGVLG Bina

    AntwortenLöschen
  9. wow supertolle idee :D
    muss ich mir merken ;D

    AntwortenLöschen
  10. So eine tolle Idee :) Ich mag ja Zimt so gern!

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Guten Morgen!
    Toll - Ich bin ein Fan von super schnellen Rezepten :). Erstens praktisch und zweitens mag ich es gar nicht wenn Essen so überladen ist mit Zutaten!
    Deine Idee mit dem Kaffeebecher einfach genial, wie man das von dir kennt ;). Ganz klasse...

    Schönen Tag
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. ♥♥♥♥♥♥ I LOVE YOU ♥♥♥♥♥♥

    AntwortenLöschen
  13. Tolle Idee mit den Bechern, sehen richtig hübsch aus. Und ich liebe Zimtsterne, die sollte ich eigentlich auch noch backen (nur wann seufz). glg rosa & limone

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca