How to make a banana cake...

without any Ahnung ;)...



Ja, so ist das bei mir. Backen ist nicht grad mein Credo. Ich bewundere tausende von schönen (Ami) Blogs, wo es kreatives Backwerk in Form von Cupcakes und Torten gibt. Oder allein wenn ich an "Törtchenzeit" denke *seufz*... Leider nicht im Hause Verlockendes... Bei mir ist höchstens TörtchenKEINEZeit...  

Daher müssen bei mir immer kreative Ideen her. Die schnell sind und einigermaßen gut umsetzbar für jemanden, der echt kaum Lust Ahnung vom Backen hat...

Ich pimpe daher oft Backmischungen auf oder verziere Torten aus dem Supermarkt. Und bin um jedes Ruck-Zuck Geheimnis von euch Lesern oder anderen Bloggern so dankbar! Ich backe einfach total ungern, ich weiß nicht woran es liegt. Wenn ich mich dran begebe, gelingt es mir komischerweise immer alles - aber überwinden kann ich mich soooo selten.  

Hier habe ich eine Backmischung von dem Artz, der auch Backen kann, aufgemotzt. Jeder von euch kennt sicherlich den leckeren Maulwurfkuchen? Der Plan war eigentlich, den Rührteig in einer kleinen Springform zu backen, in Scheiben zu schneiden, dami t ich eine kompakte Torte bauen kann. Nunja aber irgendwie ist diese Backmischung so GAR nicht geeignet für solche Projekte. Alles ist kaputt gebrochen, der Kuchen ging kaum hoch. Traum geplatzt. Meine Mutter hatte das Ganze dann einen Abend vor der Party gerettet und selbst einen Rührteig gemacht und mir 5 kleine Böden gebacken. Danke hierfür Mum! Die waren sooooo lecker schokoladig!

Dann habe ich am Tag der Party nur noch die Sahnecreme gemacht und aus Bananen, Creme und Böden eine Torte kreiert. Zum Schluß habe ich Marzipan braun eingefärbt (geht super mit Kakaopulver), ausgerollt und Kuhflecken ausgeschnitten. Auflegen, fertig. Selbst Ben konnte ein kleines Stück genießen.


Oh Mann, die Party hat mir so einen Spaß gemacht... Kann ich nicht alle eure Kindergeburtstage planen? :)

R.

Edit: Ich war bis heute morgen unterwegs und habe daher soeben erst die Kommentare freigeben können - wir waren den Samstag über in Luxemburg bei herrlichstem Wetter um eine neue Erdenbürgerin in unserer Familie zu begrüßen. Und heute habe ich die Trödelmarkt-Saison für mich eröffnet :) So und nun eine kleine Anekdote, die beweist, dass Backen wirklich nicht mein Ding ist: Für unseren Besuch in Luxemburg wollte ich eine Torte mitbringen. Diese ist mir am Freitagabend noch kläglich misslungen. Und nun haltet euch fest: Es war eine Windeltorte! Nicht mal die gelingt mir - noch Fragen? ;)



Kommentare:

  1. Oh sehr gerne darfst du den Geburtstag meiner Kleinen planen! Und zwar schon ganz bald, sie hat im April Geburstag!!! :) Wann kommst du hier vorbei? Direkt am Geburstag oder einen Tag früher? Bring doch gerne Ben mit, dann könnt ihr auch mit uns feiern und hier übernachten und so :) Das wär ein Spaß!

    Liebste Grüße,
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Also unseren nächsten Kindergeburstag kannst du sehr geren planen, der ist Ende August ;)
    Ich glaube, wir wohnen auch nicht so weit auseinander, hihi!
    Sonnigen Sonntag
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. ich bin auch keine backheldin, aber der kuchen sieht doch super aus, würde ich sofort ein stück nehmen :))
    liebe grüße und einen schönen sonntag,
    deine neue leserin svenja ;)

    AntwortenLöschen
  4. Tröste Dich- Kuchen gelingen mir auch nicht immer---- wehe es stört mich wer + schon vergesse ich garantiert was und der Kuchen ist ruiniert
    Dienstag muss ich wieder backen-ich glaube vorsichtshalber kaufe ich fertig Törtenböden für die Erdbeeren:-)
    Lg
    Elam

    AntwortenLöschen
  5. wow,der schaut super aus...da würde ich keine Nicht-Gerne-Bäckerin hinter vermuten. Die Ideen hast du ja schon...und wenn man so ne tolle Mama hat. Kann ja gar nix schief gehen :) lg Simone

    AntwortenLöschen
  6. Oh sehr schön und lecker sieht das aus!!!!
    Herzlichstes,
    Elvira

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde der Kuchen sieht Mega lecker aus!kleiner Tipp Nr.1 beim Backen sollte man sich möglichst genau an das Rezept halten und Tipp Nr.2 wenn's sehr schnell gehen muss oder man ein kleines Mitbringsel braucht: Mini Muffins kaufen und ganz schön und bunt mit Perlen etc. verzieren.Habe in meinem Blog auch ein Bild davon und die Kids lieben die Muffins-denn schwup die wup sind die im Mund.LG Mandy&Mimi

    AntwortenLöschen
  8. Boah, lecker liebe Rebecca!
    Du solltest echt einen Partyservice starten. So genial - wie immer! Hast wirklich ein Händchen dafür.

    Wünsch dir einen schönen Start in die Woche
    Ganz lieben Gruß ;)
    Nicole

    AntwortenLöschen
  9. Cool, Ende April hat meine Jüngste ihren 1.Geburtstag!
    Eigentlich wollte ich Deinen Raupengeburtstag kopieren, aber wenn Du mehr so tolle Ideen hast, dann her damit. Das Gästezimmer wäre grad frei und Ben würde sich sicher mit meinen drei Mädels blendend verstehen *gggg*
    Suse

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca