Glossybox Abenteuer... März

Donnerstag, 19. April 2012

Hey meine Lieben,

heute ist wieder Glossybox-Time :) Meine Glossybox März ist da und ich werde euch ein paar Zeilen dazu schreiben. Habe sogar wieder ein paar Bildchen für euch gemacht.

Vorab: Hier habe ich euch ja schon mal kurz erklärt, was die Glossybox genau ist. Damals hatte ich noch nicht die neuesten Infos. Denn leider erhöht die Glossybox ab der April-Box auf 15,00 €. Bestehende Kunden können diese Box nochmals für 10,00 € haben. Das bedeutet für mich, da ich jetzt auch blechen "muss", darf ich meine erste Box noch für 10,00 € bezahlen, ab dann werden 15,00 € fällig. Ich muss euch sagen, die Entscheidung fällt mir nicht so leicht. Einerseits mögen auf den ersten Blick 15,00 € nicht viel erscheinen - aber wenn weiterhin mehr Kosmetikproben enthalten sind, als dekorative Kosmetik, muss ich das für mich in der Zukunft schon abwägen. Weil ich mir dann für das Geld lieber neuen Chanel Nagellack kaufe oder einen Lidschatten z.B. von Mac. Ihr werdet es sehen, wie weit uns mein Glossybox-Abenteuer noch führt.

So und nun zu meiner März-Box, ein Fazit gibt es zum Schluss:



Die März Box kam wieder klassisch in rosé. Es war
eine Anniversary-Box da Glossybox 1 Jahr
alt wird! 
Schade eigentlich, hatte gehofft
dass es diesmal eine knalligere Variante
z.B. in gelb gibt ;)


Besonders gefallen hat mir
diesmal,
das bedruckte Seidenpapier.
Ich liebe es, wie der Inhalt der Box verpackt ist!
In meiner Glossybox war
ein OPI Lack in pink
einfach super für den Sommer... ich besitze ein paar Lacke von
Opi, diese haben wirklich eine 1a Qualität und tolle
Farben.

Des Weiteren ein toller
 Haarlack
von Shu Uemura.


Ein Night-Treatment von Ahava.
Sowie ein "Geheimprodukt" ohne
Namen, welches in den nächsten
Monaten im Handel erhältlich sein wird.
Ich hatte ein tolles Peeling mit Avocado, hab
es schon mehrfach benutzt, macht tolle glatte und saubere
Haut.


Und eine Originalgröße von
Maria Galland Paris, welche mein
Favorit ist. Ich habe einen tollen Nagellack von
Maria Galland, jedoch
schreckt mich der Preis immer ab.
Hier könnt ihr es euch bestellen.



Das war der Inhalt meiner Glossybox März.

Mein Fazit: Alles in allem war ich wirklich zufrieden mit der Box. Ich kann den Nagellack super gebrauchen, die Augenpflege - darauf schwöre ich wirklich! Das Peeling habe ich jetzt schon ein paar Male benutzt und ist wirklich klasse. Bin gespannt, wie das Produkt heißen wird und in welchem Preissegment es landen wird (vermute es wird ein normales Drogeriemarktprodukt). Und den Rest verschenke ich bzw. den Haarlack probiere ich demnächst, wenn ich weggehe und die Haare glätte, ggf. mal aus. Bin einfach kein Haarspray oder -Lack-Typ.

Wie war denn eure Glossybox? Behaltet ihr eure Boxen auch nach der Preiserhöhung weiterhin?


Liebe Grüße
R.



Kommentare:

  1. Pink ist doch auch toll ;) Vor allem das Parfumsprühteil ist genial!

    AntwortenLöschen
  2. du hast die März-Box erst jetzt bekommen? Das war meine erste und auch letzte. Vom Inhalt war ich enttäuscht. Den pinken Nagellack und das Haarspray hab ich auch. Letzteres benutze ich nicht und pink mag ich nicht.
    10€ sind ja schon nicht wenig, zumindest für eine Azubine wie mich, aber noch okay. Die 15€ eher nicht und nachdem ich überhaupt nicht überzeugt war, habe ich die Box direkt wieder gekündigt.
    Ich arbeite in einer Apotheke, da haben wir immer Proben von Kosmetika. Dafür muss ich keine 10€ im Monat bezahlen. Manchmal bekommen wir auch Sachen so, wenn sie abgelaufen sind oder fast ablaufen. Oder auf Schulungen gibt es Gratisprodukte von den Firmen.

    AntwortenLöschen
  3. das peeling ist von clearasil und ist schon im Handel erhältlich :)

    LG Cini

    AntwortenLöschen
  4. Das Peeling ist von Clearasil, finde es aber auch super. Habe mein März Box leider verspätet erhalten und wusste daher vorher schon, dass es von der Marke ist, also blieb der Überraschungs-Effekt weg. Ansonsten hatte ich leider nicht soviel Glück mit meinen Produkten, so wie du.

    Du hast ja echt tolle Sachen drin.

    AntwortenLöschen
  5. Deine März-Box hört sich doch gut an! Die Farbe vom Lack find ich toll!
    Ich bin echt auf meine erste Box im April gespannt.
    Mal schauen, ob sie mir 15 € wert ist.
    Sonst wird das Abo halt ganz schnell wieder gekündigt ;)
    Ganz lieben Gruß
    Daniela

    AntwortenLöschen
  6. Meine Süße, das ist doch kein Problem mit der Email!! Zu hören das du an mich denkst ist sooo schön!! Ich denke bei jedem Eifelturm, Paris an DICH ;)) Jeder einzelne Post von Dir bringt mich zu strahlen...deine Bilder sind immer so bezaubernd. Du versüßt mir so oft den Tag!!

    Ich drück Dich ganz doll!! Knutscha Saskia <3

    AntwortenLöschen
  7. Danke, für den Einblick! Ich hatte auch erst überlegt, ein Abo einzugehen. Die erste war vergriffen und die zweite (mit 15 Euro) war mir dann doch zu teuer.

    Das Avocado-Peeling würde mich aber auch interessieren.

    AntwortenLöschen
  8. Ich war mit meinem Inhalt auch sehr zufrieden,hatte allerdings einen dunkleren Lack drin,eine Tagescreme von Ahava,das Peeling und ein Cleanser von Avene,was ich auch selbst benutze!
    Die Aprilbox schau ich mir erst einmal an...und überleg mir dann,ob sie mir 15€ wert ist oder nicht.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca