{Christmas present ideas}: Klitzekleine Glücklichmacher und riesengroße Freudenschreie!

Hey meine Lieben,

ausnahmsweise gibts mich auch mal am Wochenende :) Ich wollte euch nur kurz in den Dezember begrüßen. Mein Monat quasi, denn im Dezember habe ich Geburtstag ... und es ist Weihnachten und so viele schöne Dinge passieren - alles ist ein wenig kuschliger, romatischer und besinnlicher als sonst (wenn man sich den Geschenkestress nicht antut und stundenlang in irgendwelchen Kaufhäusern und Menschenmassen rumrennt)...

Nunja und um dem ein oder anderen von euch das Ganze zu ersparen bzw. zu erleichtern, hab ich mir überlegt, ich zeige euch mal meine persönlichen Weihnachtsgeschenke-Favoriten bis Mitte Dezember. Was zum Lesen (heute), Designklassiker, "Kreativere" Geschenke, natürlich was für Kids, Deko und und und... Ich denke, einige von euch sind froh wenn sie das ein oder andere Geschenk vielleicht noch online bekommen und ich habe mal bei meinen "Shops I Like" geschaut, was ich euch so ans  legen kann... und zeige euch nun fast täglich den ein oder anderen Vorschlag für ein schönes Geschenk und zudem tolle Rabatte oder Adventskalenderaktionen oder Ähnliches... Mal sehen was ich so auf die Reihe bekomme, Weihnachten ist doch schon ähhhhhhhh morgen oder so :) 

In meiner Familie wird wenig geschenkt. Das war schon immer so und wird immer so sein. Ben bekommt ein paar wirklich schöne und nützliche Dinge/Spielsachen (wo ich den Daumen drauf halte, das schrecklichste Geschenk letztes Jahr war eine Baby-E-Gitarre, die ich am gleichen Abend noch originalverpackt zu den Trödelsachen gelegt habe - im Sommer erfolgreich verkauft habe - und die jetzt ein anderes Kind/Mutter taub macht) und unter Erwachsenen haben wir dieses Jahr beschlossen, das erste Mal zu wichteln. Es ist für alle Beteiligten einfacher und ich find die Idee total klasse. Ich habe drei wirklich tolle Dinge auf meinem Wichtel-Wunschzettel stehen und bin gespannt, wer mich gezogen hat und welchen Wunsch ich erfüllt bekomme :) 

So und nun zu meinem ersten Vorschlag. Dazu muss ich euch eine kleine Vorgeschichte erzählen... 




Ich lese ja so einige Blogs. Doch manchmal ist es ♥Liebe auf den ersten Blick. Man kann einfach nur noch hinsehen und hinsehen und einsaugen und immer wieder zurück kommen und staunen und nachmachen,backen,fühlen.

So erging es mir vor knapp 1.5 Jahren beim Klitzekleinen Blog von Dani Klein (klick) Dani ist eine überaus sympathische junge Dame, die mit Herzblut und viel liebe zum Detail einen meiner Top Blogs schreibt. Ich habe euch sicher schon mal die ein oder andere Idee (denke man an Bens Geburtstagseinladung (klick) etc.) von ihr gezeigt.

Und dann hieß es auf einmal: Dani schreibt ein Buch!!!


KREISSSSSSCHHHHHHHHHH die zuckersüsse Dani schreibt wahrhaftig ein Buch. Mit Ihren Backrezepten, Tipps für Verzierungen etc.! 

Ich also, mitten im Umzugsstress, Renovierstress, Staub in den Haaren, Farbe im Gesicht, keine Kohle Zeit um auch nur ansatzweise an eine Bestellung Ihres Buchs zu denken... Hetzte Richtung Tagesmutter, muss Ben dringend abholen. Im Hausflur drückt mir Nachbar ein Paket in die Hand vom Umschau Verlag (klick). Mhhhhhhhhhh ich hab doch gar nichts bestellt?!?! Öffne den Umschlag im Auto mit einer freien Hand (hat man eine freie Hand, wenn eine am Lenkrad ist und eine schaltet?), halb angeschnallt, gurke aus der Parklücke sehe nur wie etwas rosafarbenes aus dem Umschlag rutscht und


KREISSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSSCHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH


VOLLBREMSUNG, rechts rangefahren, Herzschlag!
Hab ich doch wahrhaftig ein Exemplar von der
Autorin gewidmet bekommen.

Dani, ich war an dem Tag SO unendlich glücklich
(und freu mich gerade wieder wie Bolle).
Ich, die Locke, die nicht backen kann, nur Torten essen
will und achhhhhhhhh ich war in Besitz eines
eigenen Exemplars



So, ich versuche mich mal wieder zu fangen :) 
Ich hab mich einfach wahnsinnig gefreut. Und ihr? Wollt jetzt sicher wissen, wie das Buch ist?
Es ist einfach grandios! Authentisch, die Rezepte gut verständlich und leicht
(ja, auch für mich :) umzusetzen. Die Bilder, selbstredend von Herrn Klein persönlich fotografiert, sind einfach ein HAMMER und für mich ein riesen Vorbild. Die ganze Umsetzung ist absolut "echt", total liebevoll gestaltet und die Rezepte animieren mich persönlich fast alle zum Nachmachen. 

Mein erstes Projekt aus dem Buch war die Schokoladen-Bananentorte. Natürlich hab ich direkt eines der schwereren Rezepte gewählt, ja wennschon dennschon, nö??? Wenns daneben gehen soll, dann ja wohl richtig. Und was soll ich sagen? Abends, ich habe den Kuchen gebacken, prügelte sich ein unglaublich schokoladiger, zimtiger, bananiger Duft durch unsere vier Wände und die Torte war einfach bombig lecker und ist mir sehr gut gelungen.

Und sie hat den verwöhnten Gaumen von Herrn Verlockendes... absolut überzeugt, was wirklich sonst einem Drama anmutet.  



Die Tage zeige ich euch, wozu die Torte diente - und wie sie mit "Deko" aussieht :) das ist noch ein Geheimnis. Aber kein Geheimnis ist, wo ihr das Buch kaufen könnt. Die liebe Ilka von Party Princess hat das Buch hier (klick) in ihrem Sortiment. Dort könnt ihr gleich ein paar passende Cupcake Förmchen und Ausstecher in der Kategorie Backen (klick) dazu aussuchen, denn das finde ich eine tolle Idee, eine Art Back-Set. Damit kann der Beschenkte nämlich direkt loslegen und
Cupcakes, Kekse und Co. backen. 





Wer von euch "kennt" die liebe Dani von Klitzeklein bzw. ihr Buch denn schon? Und wie handhabt ihr das mit euren Weihnachtsgeschenken in der Familie so? Das interessiert mich wirklich mal :)


Euch noch einen schönen Samstag

Eure Rebecca


PS: Ab morgen, sofern ich es schaffe, gibts wieder mal etwas zu gewinnen bei Verlockendes!!! Und die ersten Einblicke in unser Wohnzimmer ;)


Buch "Klitzekleine Glücklichmacher" hier (klick)
Tortenplatte aus Porzellan hier (klick)

Kommentare:

  1. jaaa endlich ist er da, der dezember ♥
    ich liebe ihn auch so sehr.
    hab auch bald geburtstag ;)

    bist du also auch schützin?

    liebste grüße,
    nadine

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhhh das ist doch mal ein tolles "Vorweihnachtsgeschenk" ;o)
    Bei mir steht es seit es erschienen ist, auf der Habenwillwunschliste ;o)
    Ich sende dir ganz viele liebe Grüße und nicht so viel "Haus"stress :-*

    glg
    Marta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    ich freu mich für dich und die Torte schaut genial aus, es scheint ein tolles Buch zu sein.
    Liebe Grüße und einen schönen 1. Advent wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. was eine leckere Torte! Und sowas sehe ich vor dem Frühstück------ :-)

    Das Buch habe ich schon bewundert!
    Wünsche Dir eine schöne Adventszeit
    LG von Elma

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Rebecca, tja mit den Geschenken wird es bei uns jedes Jahr ziemlich übertrieben. Es ist aber schon immer so gewesen. Daher hab ich mich daran gewöhnt. Ich schenke gern. Mehr als das ich selber was geschenkt bekomme. Na ja ich bin da sehr großzügig. Aber das mit dem Wichteln finde ich eine ganz tolle Idee. Mal sehen ob wir das auch hinkriegen. Das Buch finde ich total klasse. Ich liebäugle auch schon länger damit. Mal sehen ob es noch auf meinem Wunschzettel Platz findet. Hüstel. Alles Liebe und weiter so. Schaue gerne immer wieder hier vorbei. Und jetzt stell mal dein Licht nicht in den Schatten, wenn ich so einen tollen Blog wie du hätte, dann wäre ich so glücklich. Herzlichst! Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Schatzi,
    ein super BUCHTIP ♥ ich habe Dani ihr Buch auch und bin schwer verliebt! Vorallem als ich den süßen Text ganz hinten gelesen habe, die Worte die ihr mann über sie geschrieben hat...ich hatte Pipi in den augen :))
    Meine süße hat bald Geburtstag :)))

    ICh drück dich!!! Knutschaaaaaaaaa

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das klingt ja super! Wahnsinns Überraschung! Die Torte sieht klasse aus - da hätte ich mich auch gerne mit an den Tisch gesetzt.
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  8. du glückspilz ;-) ja, wer den blog von dani kennt, ahnt dass das buch der hammer sein muss!
    deine torte sieht übrigens schon seeeehr vielversprechend aus!
    deine weihnachtsgeschenketippsidee ist prima!
    bei uns wird auch wenig aber "schön" geschenkt...
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca