Family Foto Shooting




Heute wollte ich euch, nachdem so viele von euch neugierig bei Instagram drum gebeten haben, endlich mal einen Einblick in eines meiner ersten richtigen "Shootings" geben. Meine schwangere Freundin Niccy hat mich vor einigen Monaten gefragt, ob ich nicht Fotos von ihr und ihrem Babybauch machen könnte. Eine riesen Ehre, wie ich finde... ich hab nicht lange gezögert und sofort "ja" gesagt.

Nur wie das so ist... man kommt dann ins Grübeln und ein paar Tage vorher hab ich mich dann selber gefragt: Kannst du das überhaupt? Produktfotografie ist etwas ganz ganz anderes - und Menschen und Situationen einzufangen ein ganz anderes Kaliber. Mein einziges Modell, um ehrlich zu sein, war bisher der kleine Ben und ggf. hier und da mal Freunde von ihm. Aber direkt eine ganze Familie professionell ablichten? Da konnte ich mich ehrlich gesagt nicht einschätzen... Und meine Selbstzweifel waren ganz klar da. Trotzdem hab ich mich nicht entmutigen lassen und wir sind dann eines kalten Herbsttages losgezogen. Wir, d.h. der kleine süße Matts, Niccy und ihr Mann Steven. Wollt ihr das Ergebnis sehen? Dann mal los: 





Ich meine, bei so einer wunderschönen Familie keine schönen Aufnahmen hinzubekommen, ist fast schon unmöglich, oder? Es war allerdings schon ein komischer Moment, als ich Niccy wenige Tage später die CD mit den fertig bearbeiteten Bildern gegeben habe... Wie wird die Familie auf das fertige Werk reagieren? Wird es den Ansprüchen genügen und man sich selbst auf den Fotos "wiedererkennen"? Für mich war wichtig, dass die Fotos nicht gestellt sind und die Familie so zeigen, wie sie wirklich ist!

Und was soll ich sagen? Wenige Stunden kam eine ELLENLANGE Whatsapp Nachricht, einer total aufgelösten und begeisterten Niccy. Offenbar hab ich eine Familie sehr glücklich gemacht und mir fiel ein TONNENSCHWERER Stein von meinem Herzen! Ich persönlich weiß, dass ich noch viel üben muss - aber mir macht das Ganze Spaß - und nur deshalb mache ich es. Und so nehme ich nun nach und nach all meine Freunde und Bekannte vor die Linse - so wie es zeitlich passt und ich es für richtig halte.

Ich hoffe, euch hat der kleine Einblick in mein Shooting gefallen... zwischenzeitlich hatte ich die Gelegenheit, noch ein paar Menschen vor die Linse zu nehmen - und ggf. zeige ich euch hier und da die Ergebnisse! Leider frisst der Blogger einiges an Qualität der Bilder :( 


Eure
Rebecca


PS: Das Baby ist mittlerweile längst auf der Welt und trägt den zauberhaften Namen Mika. Niccy und ihr Mann haben bis zur letzten Sekunde das Geschlecht des Kindes nicht erfahren wollen und es erst nach Mikas Geburt erfahren - toll oder? Liebe Niccy, ich danke dir, dass ich meinen Lesern die Bilder von dir und deiner zauberhaften Familie zeigen durfte. Ich wünsche dir alles Glück der Erde, vor allem Gesundheit und Liebe für dich und deine kleine Familie. Und das wir noch viele viele Jahre Freunde sein werden... 



Kommentare:

  1. Wie wunderbar liebe Rebecca! Sehr schöne Aufnahmen mit einem tollen eigenen Stil.

    AntwortenLöschen
  2. So wundervolle Fotos von einer wunderschönen Schwangeren und ihrer family!

    LG Karo

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,

    die Bilder sind doch schon sehr gut geworden! Und mir gefällt vorallem das mit den Händen auf dem Bauch und der Kleine... echt zucker!

    Also weiter so, ich freu mich schon auf weitere Shootings.

    GLG Glori

    AntwortenLöschen
  4. Da kann man einfach nur sagen: WOW!
    Unheimlich tolle Bilder! Dass das dein erstes Mal war ist schwer zu glauben.
    Hast du die Bilder noch irgendwie nachbearbeitet? Das Licht finde ich unheimlich toll.

    Jetzt muss ich erstmal deinen Blog durchforsten um zu sehen, ob du einen Post mit Fotografie-Tips hast.
    Wenn nicht solltest du unbedingt einen machen. Ich würde mich freuen - und wäre sicher nicht die einzige. ; )

    Viele liebe Grüße, Lilly

    AntwortenLöschen
  5. Die Fotos sind toll geworden und der kleine Mann ist zum Knutschen!!!

    AntwortenLöschen
  6. ohhhhhh I BIN VOLLE BEGEISTERT,,, danke FÜR DEINE SCHEEEENA buidln::: MHHHH I WERD JA OMA.. und mei süße schwiegamädle:: IS im 5 ten MONAT.. und scho langsam kommts BAUCHAL.. und se hom mi ah gfragt... OB I FOTOS macha kann:: UND i hob ah volleeee ANGST.. das nix wird::: ABER DES WERD SCHO WERDEN.. gell:: HOB MA AH BISAL WAS ABGEGUCKT:BEI DIR...ggggg: BUSSALE BIRGIT::

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sind wunderschön! Glückwunsch :)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca