My beauty+jewelery favourites


0

Heute wollte ich euch mal wieder einen kleinen Einblick in mein Beauty Case gewähren, wenn ihr mögt? Ich hab ein paar neue Errungenschaften und die Erfahrungen hiermit möchte ich gern mit euch teilen. Um ehrlich zu sein, ich wäre eine GRAUENHAFTE Beauty Bloggerin. Mich persönlich interessiert nicht der X-te neue MAC Lidschatten, die 1 Trillion neuen Balea Duschgele von DM und auch nicht 6 nebeneinander verlaufene Swatches, deren Unterschied für das bloße Auge nicht erkennbar ist.

Für mich ist beim Make Up Kauf immer nur Folgendes wichtig: 

- Bodenständig
- Gute Qualität
- Lange/dauerhaft im Sortiment
- im gängigen Einzelhandel erhältlich
- Farben müssen einfach schön sein
- sehr gute Hautverträglichkeit
- Preis/Leistungsverhältnis muss stimmen

Hier gilt für mich die Faustregel, dass ein Make-Up-Teil nicht teurer sein darf, als mein Wocheneinkauf im Supermarkt. Okay, zugegebenermaßen bin ich wirklich typisch Frau, wenn ich losziehe - um in Geschäften zu stöbern. Glitzert etwas: Will ich es auf Anhieb haben. Parfumflakons - geben einem das Gefühl von Luxus - sofern sie edel gestaltet sind. Mit einem schönen, roséfarbenen, luxuriösen Flakon bekommt man mich direkt geködert ;) Oder mit einem schönen Chanel Lack, sieht die Welt gleich anders aus, oder?

Grundsätzlich ist gegen ein wenig Luxuskäufe nix einzuwenden - wenn es keine exorbitanten Ausmaße annimmt. Ich habe früher fast die Hälfte meines Einkommens für Mode und Düfte ausgegeben. Seitdem ich Kind und Haus habe: Einfach undenkbar!!! Seitdem wähle ich bewusster hier und da schöne Teile aus. Nichts spricht dagegen, wenn der komplette Kosmetikschrank aus Drogerieprodukten besteht, man jedoch bei der Mascara auf eine Chanel/Dior/Lancome Variante besteht. Und heute ist aus jedem Preissegment was dabei. 

Genau das Gleiche gilt für mich bei Schmuck. Ich persönlich interessiere mich wenig für Schmuck. Klar, hier und da hab ich auch gern mal was ein oder andere Teil. Aber beim Schmuck da siegt bei mir oft die Vernunft. Bin ich doch hier eher der schnelllebige Typ, der ständig etwas Neues braucht. Wer sich schnell sattsieht, der ist mit Modeschmuck (weit) unter 100 € bestens bedient. Ich zeig euch heute mal ein paar wirklich schöne Teile in angesagtem Roségold, die ihr für günstiges Geld finden könnt. Erst die Fotos, dann ein paar Worte dazu: 










- Neues Lieblingsmakeup: Fit Me Make Up von Maybelline Jade. Ein super deckendes, pudriges Make-Up. Zu jeder Nuance findet ihr das passende Puder, nix mehr mit Rändern, ewig passendem Puder suchen. Ein klasse Tipp von meiner Kollegin. Für den Alltag reichen mir Concealer und BB-Creams, jedoch ist dieses zum Ausgehen etc. unschlagbar

- Gliederketten sind ja seit einiger Zeit absoluter Trend. Ich hatte anfangs ein wenig Probleme, eine bezahlbare Gliederkette in Roségold zu finden. Hier (klick) findet ihr eine zu einem wirklich guten Preis. Bei www.christ.de* findet ihr eine noch größere Auswahl. Einfach als Suchbegriff z.B. TOV Essential eingeben, das ist mein persönlicher Favorit

- Zudem hab ich mir zu meinem Armband von Bronzallure noch die passenden Ohrringe / Creolen gegönnt. Sind die nicht wunderschön? Roségold und passend zu dem Armband, was ich euch kurz vor Weihnachten gezeigt habe. Preislich waren sie ca. bei 40,00 € - ich hatte sie jedoch im SALE für knapp 30,00 € ergattert.

- Der Taupefarbene Lidschatten ist von Lavera Naturkosmetik. Ich benutze ihn mittlerweile fast täglich, der Farbton ist super für den Alltag, der Lidschatten super verträglich und schimmert toll. Hier (klick)* könnt ihr Lavera Naturkosmetik bestellen.

- Eine wahre Offenbarung für den Alltag ist die BB-Cream von Loreal Paris, auch ein Tipp meiner Kollegin (eigentlich müsste SIE  hier die Beauty Posts für euch schreiben, ehrlich wahr, sie fixt mich immer mit den tollen Produkten an!!!). Sie ist super pudrig und man hat ein wunderschönes Hautbild. Mit dem passenden Puder dazu ein Traum. Deckend, gut verträglich und kaschierend.

- Mein derzeitiger Hype: Strass-Lederbänder in jeglichen Farben und Formen. Diese bekommt ihr fast an jeder Ecke derzeit. Kombiniert mit einer hochwertigen Uhr sind sie am Schönsten!

- Neue Lieblingsbodylotion: Ellie Saab! So ein zarter, verführerischer Duft, einfach wunderbar! Vera hat mich angefixt, vielen Dank, Madame ;)

- Mein wirklich absoluter Geheimtipp für euch heute: Den Überlack von Sally Hansen. "Dries instantly Top Coat" ist eine Offenbarung! Auf den Nagel aufgetragen trocknet er binnen Sekunden und euer Lack hält BOMBENFEST für mind. 5 Tage. Zudem sieht die Schicht fast ein wenig wie Gel aus und versiegelt den Nagel schön glänzend. Tipp auch mal wieder von der lieben Kollegin. Finden könnt ihr ihn z.B. hier bei Amazon.*

- Kommen wir wieder zum Thema Düfte... Ihr dürft mich gern in der Luft zerreißen - aber beim Thema Duft da hab ich die Erfahrung gemacht: Was nix kostet, ist auch nix... Ein guter Duft "darf" gerne 30,00 € aufwärts kosten. Alles darunter ist, bis auf wenige Ausnahmen, meist einfach Mist. Mein absoluter Favorit ist Coco Mademoiselle von Chanel. Diesen Duft kaufe ich immer und immer wieder! Düfte, da kann man wenig Tipps zu geben, das muss einfach gefallen. Dieser ganze Schwachsinn: "Sie sind ein sportlicher Typ - also benutzen Sie Adidas Woman" Driss, ist einfach nur Marketing. Ich persönlich liebe schwere, orientalische Düfte wie z.B.Christian Dior Hyptnotic Poison oder Dolce&Gabbana The one - kann aber durchaus auch mal pudrige Düfte wie z.B. Lacoste pour Femme oder Chloe kaufen. Ich persönlich bestelle Coco Mademoiselle immer über Douglas.de*. Derzeit erhaltet ihr auf jede Bestellung mit dem Rabattcode AFJF57 auf jede Bestellung 10 % Rabatt!!! (bis 28.02.2014! außer Bücher, Gutscheine und Abos)

- Zu guter Letzt: Meine neue Uhr. Diese war wahrlich ein totaler Spontankauf, welcher mein Herz vor einigen Wochen einige Oktaven höher schlagen ließ, als ich früh morgens vor weitbekannter Supermarktkette auf dieses Schnäppchen gewartet habe. Nur soviel: Es hätte fast Schlägereien um meine zwei ergatterten Exemplare gegeben. Aber, ich war halt schneller und konnte auch  nichts dafür. Leider ist das Modell seitdem WOCHENLANG in Filialen und Online ausverkauft, ihr könnt gern hier (klick) euer Glück versuchen. Ich habe echt lange gehadert und wollte mir eigentlich vor Weihnachten zu meiner Michael Kors noch eine weitere im Chronographen-Stil kaufen. Fast hätte ich bei Tommy Hilfiger zugeschlagen aber dann: Es ist Roségold. Es ist ein Trend, der in wenigen Monaten sicher schon jedem zum Hals raushängt. Und es sind 200,00 weitere Euronen, die dann futsch sind. Hallo? Fast 400,00 € in einem Jahr für MODESCHMUCK-Uhren ausgeben? Ich muss geisteskrank gewesen sein! Und hab mich dann durchgeboxt und die zwei LETZTEN Uhren im Lidl ergattert. Wohlgemerkt 7 Minuten nach Ladenöffnung! Und jetzt machen sie eine Bloggerin und deren Kollegin sehr oft sehr glücklich, denn sie sieht wirklich klasse aus!

Und meine neue Uhr ist aus Edelstahl und hat eine wirklich sehr gute Qualität, die kann locker mit der Michael Kors (ja, ihr lest richtig!) mithalten. Das hat mir vor ein paar Tagen auch eine Bekannte, die seit Jahren im Schmuckhandel arbeitet, bestätigt. Traurig aber wahr, Modeuhren sind nur teurer, weil ein kleines Emblem drauf gedruckt ist. Nicht mehr und nicht weniger. Also, habt auch mal Mut, nicht jeden Hype mitzumachen - und schaut euch nach Qualität um - nicht ausschließlich nach Michael, Marc oder Tommy... ;)

Was sind denn eure Beauty und Schmuck-Favoriten? Und was meint ihr, wird 2014 totaler Trend werden?



Eure
Rebecca






* Inhalte mit Werbung/Affiliate-Links/Sponsored 

Kommentare:

  1. Happy Neues, liebe Rebecca. Die Gliederkette ist entzückend!!!
    Ich tu ja immer so, als wär ich ne olle Trendverweigerin. Was dann nur dazu führt, dass ich reichlich spät auf irgendwelche Züge aufspringe. Rosegold ist wieder mal so einer. Ich hab mich vor nem halben Jahr in den USA unsterblich in eine der Michael Kors Uhren verliebt - bin aber standhaft geblieben. Vor ein paar Wochen hab ich sie dann bei Westwing entdeckt. Und was soll ich sagen... jetzt prangt sie an meinem Handgelenk. :o Zum Glück wars ein Schnapper. Und Michael Kors find ich schon seit Jahren toll (<- Entlastungsargument, ich weiß).
    Dafür bin ich z. B. so gar kein Fan von Chanel Lacken. Tolle Farben - aber sie decken und halten bei mir nicht gut.

    Liebe Grüße, mit billigem Manhattan Lack und teurer Kors getippt
    Conny

    AntwortenLöschen
  2. Seufz - so viele schöne Sachen - dabei ist Weihnachten doch schon vorbei. Aber es ist eine gute Anregung, mein Beautycase aufzuräumen und ein paar Dinge zu ergänzen / ersetzen. Frisch in den Frühling (auch wenn der noch auf sich warten lässt...)
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja nach wie vor eine große Freundin von Pseudo-Antikschmuck in Altgold und damit vermutlich total out - in den üblichen Modeschmuckläden bekommt man da zur Zeit so gut wie gar nichts. Überhaupt kann ich mit der derzeitigen Mode so ziemlich gar nichts anfangen, deshalb habe ich auch keine Ahnung, was 2014 der große Trend wird.

    AntwortenLöschen
  4. Ich weiß warum du kein typischer Beauty Blogger bist. Denn deine Bilder sind, im Gegensatz zu besagten Damen, ein Traum!!!

    Mach weiter so!

    Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Kleiner Tipp: Falls jemand noch auf der Suche nach der Uhr sein sollte, ich habe sie bei Ebay gefunden und was soll ich sagen: SIE IST TOLL! :-)
    Ansonsten liebe Rebecca wollte ich endlich mal danke sagen für deinen wunderbaren Blog, den ich liebe zu lesen!!

    Verena

    AntwortenLöschen
  6. Super Uhr, hätte ich doch mal die Werbeblättchen geschaut. :)

    AntwortenLöschen
  7. Danke für den Tip mit dem Sally Hansen Lack liebe Rebecca! Ich hab ihn mir bestellt und bin absolut begeistert! Schon eine Woche hält mein geliebter Essie Lack bombenfest! glg, Ela

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Rebecca,
    seit Wochen habe ich diesen Post in meiner Favoriten-Leiste, da ich mich gleich in die Uhr verliebt habe und natürlich auch für einen schnellen Online-Kauf zu spät war.
    Hartnäckig hab ich immer wieder im Online-Auktionshaus geschaut und diese Woche ... tadaaaa... hatte ich Glück. Und ich muss sagen, ich bin begeistert!
    Danke nochmal für den Super-Tipp!!! Die Uhr ist für dieses schmale Geld wirklich ein Traum!
    GGGLG
    Domi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca