Picknick at the countryside {unser erstes Date}


Kennt ihr auch einen dieser Orte, an den es euch immer wieder wie magisch hin zieht? An den ihr direkt denkt, wenn Stichworte wie "coolste Party", "romantischer Sonnenaufgang", "bestes Essen" oder "Stadt mit der schönsten Stimmung" fallen?

So ist das bei mir hier: 


Auf diesem Hügel hatten Herr Verlockendes... und ich, vor ca. 7 Jahren unser erstes Date. Eines von diesen Dates, die man so wirklich nie vergisst. Okay, wir kannten uns schon einige Jahre vorher - aber irgendwann war klar, dass da wohl doch mehr zwischen uns sein muss. Und in einer heißen Sommernacht, es dämmerte gerade - meinte ich nur zu ihm "folge mir" und wir lieferten uns eine kleine Verfolgungsjagd in unseren Autos. Ich hatte im Sinn, oben auf den Hügel an der Steinbachtalsperre - dahin folgte er mir - und da parkten wir dann beide Autos nebeneinander, Fahrerseiten nebeneinander - Scheiben runtergekurbelt und saßen dann so da... jeder in seinem Auto, den Sonnenuntergang bzw. die ersten aufblitzenden Sterne beobachten. Einfach nur schön und unschuldig... irgendwann hat er dann mal kurz meine Hand gehalten - ich hatte Herzaussetzer, ich schwöre es euch ;) ... Es war einfach nur schön. 

Natürlich folgten dem auch noch "richtige" Dates, mit schönem Essen gehen, ausgehen, Kinobesuchen ... aber das war das erste Date, an dass ich mich zurück erinnere und es folgte dem erst einmal eine lange Zeit sehr unschudiger Dates, bis wir dann ein richtiges Paar waren und wurden. Das erste Jahr unserer Beziehung war ein wenig holpriger - umso mehr ist er jetzt wie ein Fels für mich geworden. Absolut verlässlich und vertraut. Nunja, genug in Erinnerungen geschwelgt... Worauf ich eigentlich hinaus will: 

Dies ist so ein Ort, der etwas Magisches für mich hat. An den ich immer wieder zurückkehren werde. Und so tat ich es, letztes Wochenende (das war bevor der Monsun zu uns gekommen war ;) )allerdings mit einer Freundin, denn Herr Verlockendes... ist bereits 1500km weit entfernt und macht mit Ben Vater-Kind-Abendteuerurlaub... Ich hab daher mit ein paar Handgriffen ein schnelles Picknick vorbereitet - und wir sind spontan einfach los. Ihr wollt sicher Bilder sehen? 





















Wie ihr seht, bin ich nun auch den tollen Gourmet Spezialitäten von Nicolas Vahe verfallen. Ich muss gestehen, auf den ersten Blick hatte es mir nur das schwarz-weiße Design der schicken Flaschen, Mühlen und Senfgläser angetan. Für meine Küche ein echter Hingucker. Als ich jedoch das vielfältige Angebot der Spezialitäten entdeckt hatte, war ich platt. Ein kleiner Auszug: Pesto Tomate Artischocke, Appetizer Raspberry&Betroot, Senf Kakao und Chilli, Ketchup Deluxe mit Steinpilzen und für süße Leckermäuler: Kaffeesirup z.B. in Vanille. Alles das und vieles mehr hab ich bei Grafinteriors* gefunden. Ich hätte am Liebsten einmal ALLES bitte. 

Naja, ich habe mich dann für eine kleine Auswahl entscheiden können und damit meine momentanen zwei Lieblingssalate für den Sommer zubereitet. Was soll ich sagen? Das schicke Design wird vom absolut geilen (sorry für den Ausdruck) Geschmack echt unterstrichen. Und nun möchte ich euch gern die Rezepte geben. 



Schneller Feta Melonenkugel Salat: 

1/2 Honigmelone + 1/2 Galiamelone (wer mag kann auch  noch etwas Wassermelone hinzufügen)
mit einem Melonenausstecher zu Kugeln formen. Mit etwas gerupftem Basilikum und zerbröckeltem Feta in ein Weckglas schichten. Mit Olivenöl (ich hatte das Knoblauch Olivenöl von Nicolas Vahé*) beträufeln. 


Lieblinsg-Sommersalat: 

Kocht eine kleine Kaffeetasse schwarze Beluga-Linsen nach Packungsanweisung gar. 
In der Zwischenzeit: Würfelt 1 reife Mango, 1 reife Avocado, 1 Tomate und 1-2 rote Zwiebeln, vermischt die Zutaten vorsichtig miteinander und gebt ein paar Spritzer Limettensaft hinzu. Gebt die abgekühlten Linsen dazu und würzt dann alles mit Salz, Pfeffer. Gebt einen Spritzer weißen Balsamico dazu, ich habe hier den weißen Balsamico von Nicolas Vahé* verwendet. 

Vor dem Servieren mischt ihr noch etwas frischen rohen Babyspinat unter. Ich habe eine Salatmischung genommen, arabische Mischung nennt sich das mit Wasserminze, Ruccula, Babypinat etc... Die Kombi hört sich eigenartig an - aber es ist wirklich köstlich. Allein die Kombi Mango-Rote Zwiebel mhhhhh 


Alle Nicolas Vahe Produkte findet ihr bei Grafinteriors* - aber Achtung, das Sortiment ist einfach nur riesengroß. Corinna, die Inhaberin von Grafinteriors hat mir verraten, dass sie zwei super super neue Senfsorten von Vahe im Sortiment haben, die es offiziell eigentlich noch gar nicht auf dem Markt gibt: Kakao&Chili sowie Himbeere&Ingwer! Es gibt bei Grafinteriors* zudem tolle Deko von z.B. Hübsch Interior, Riverdale und Rie Elise Larsen... nur ganz nebenbei ;) Nicolas Vahé macht in jedem Fall süchtig, das kann ich euch versprechen. Und für meine Leserinnen hat Inhaberin Corinna ein tolles Paket geschnürt, dass ihr nun exklusiv im Angebot der Woche kaufen könnt. Das Nicolas Vahé BBQ Set beinhaltet eine Grillzange, Senf in den Sorten Kakao&Chili + Himbeere&Ingwer sowie nach Wunsch entweder eine Flasche Ketchup Deluxe mit Steinpilzen oder Ingwer, das könnt ihr auswählen. Anstelle 29,95 €: 


Macht doch auch mal so ein romantisches Picknick mit eurem Liebsten... einfach einen schnellen leckeren Salat, etwas Baguette und z.B. die tollen Pestosorten von Vahé einpacken, eine Flasche Wein - ist SO wenig Arbeit und wird eurer Liebe sicher nur eins tun: GUT!

So... ich tummel mich noch ein wenig in der Weltgeschichte herum und genieße die Auszeit von meinen Männern in der wunderschönen Stadt Heidelberg bei meinen Blogfreundinnen Vera, Nadine und Stef. Instagrammer wissen wie immer bereits mehr ;) 


Euch eine schöne Zeit
Eure
Rebecca 




PS: Die Babiators Kindersonnenbrillen haben gewonnen: Der Kommentar von Verena S. und der Kommentar von Tine (Liebe Lerato) - Bitte schickt mir eure Anschriften an verlockendes@gmx.de. Den Lov Organic Tee lose ich nächste Woche aus, ihr könnt noch bis morgen mitmachen (klick)



Grafinteriors *Nicolas Vahé Knoblauch Olivenöl, Nicolas Vahé Senf, Nicolas Vahé weißer Balsamico, Nicolas Vahé Salzmühle Knoblauch Chilli 



*Inhalte mit Werbung/Sponsored

Kommentare:

  1. iebe Rebecca,

    auf ins Lostöpfchen, würd ich sagen ! Bei so feinen Köstlichkeiten...mmmh...
    Und oben drauf mal wieder ein fettes Lob für deinen Blog, deinen lustigen und lieben Schreibstil und die unglaublich phänomenalen Photos <3 einfach so...weils ab und zu gesagt werden musss...;)

    Liebste Grüße, Doro

    doroschmitt@gmx.de

    AntwortenLöschen
  2. Deine Kennenlerngeschichte mit dem Ort ist wirklich schön - hatte ein Lächeln auf den Lippen. Ich hoffe, du hast nicht zu oft Herzaussetzer :D
    Ich habe dir vorhin eine E-Mail geschrieben - denn ich freue mich waaaahnsinnig über die Brille, die ich bei dir gewonnen habe :-) Ich hoffe, die Mail kam an.

    PS: Was vom Picknick nehme ich auch gerne :D

    Liebe Grüße


    Tine

    AntwortenLöschen
  3. tolle Bilder, da bekommt man so richtig Lust auf ein Picknick! LG, Karin

    AntwortenLöschen
  4. Schöne Geschichte, dein erstes Date! :-) lecker hören sich die Sachen an von Nicolas Vahe! Ich will gewinnen! Ich schrei ganz laut: Hiiiiiier
    Lg!
    Gabi K. Sha

    AntwortenLöschen
  5. Soooo romantisch deine erstes Date ... und die Fotos noch dazu .... toll. Ich mag dir glauben, dass du dieses erste Date nie vergessen wirst.
    Einen lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,
    Hach wie romantisch, ich finde das total schön...
    Super Rezepte :-)
    Nicolas Vahé finde ich auch sehr schick, ich habe vor kurzem etwas aus seiner Kollektion geschenkt bekommen.
    Sehr schick!
    Herzliche Grüsse,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Das ist eine schöne Geschichte! Danke, dass du uns daran teilhaben lässt und danke für die wunderbaren Bilder und Rezepte!
    Herzlichst, Signora Pinella

    AntwortenLöschen
  8. Eine tolle Geschichte :) Und das ist auch eine tolle Idee, einfach mal zack und weg zum Abendessen raus.

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca