Freitag, 8. Juli 2011

I ♥ Picknicks...


oder :

das two-and-a-half-(Wo)men-Picknick...

Alles fing damit an, dass mein Schwesterlein ins Krankenhaus musste und zwar ziemlich lang (keine Sorge, jetzt gehts ihr wieder gaaaaaaaaaaaaaaaaaanz gut). Und das Krankenhausessen ist hier bei uns im städtischen Krankenhaus zwar gut, aber nach 4 Wochen doch nicht mehr das Wahre. Was jetzt tun, wenn man keine Lust hat ständig selbstgekochtes Essen mitzubringen (vor allem, wenn man selber grad so gar nicht in Kochlaune ist)?

Tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Einfach ein Picknick machen. Ben einpacken, zwei drei leckere schnelle Sachen zaubern und los gehts. Zum Glück grenzt das Krankenhaus direkt an den Stadtwald mit einem herrlichen Park. 

Irgendwann kam dann noch eine liebe Freundin samt Jamie dazu und alles war perfekt... Danke für den schönen Nachmittag. 


Love
R. 

P.S: Hat einer was Gutes gegen Mückenstiche?
P.P.S: Braucht einer die Rezepte? 

































Back to Top