Donnerstag, 15. September 2011

Penelope Cruz


sagte einmal:




Gilt natürlich auch unter Freundinnen *g*... daher hole ich heute mal das Rezept für diesen göttlichen Salat nach, so lange der Sommer sich noch Sommer schimpfen darf... und hier sind mehr als drei Zutaten drin. Wenn man Öl, Balsamico und Gewürze als Zutaten rechnet... 

Ich habe für zwei ordentliche Portionen Folgendes gemacht: 

4-5 mittelgroße Zucchini mit einem Sparschäler längs "abgeschabt" so dass ich lange Zucchinischeiben hatte. In einer Grillpfanne erst eine gute handvoll Pinienkerne angeröstet und beiseite gestellt. Nun habe ich ein wenig Olivenöl in die Grillpfanne gegeben. Habe die Zucchinischeiben nach und nach gegrillt und zum Abkühlen in eine Plastikschüssel gegeben. Danach habe ich eine Marinade aus frischem Knobi, Thymian und Salz, Pfeffer,  Zucker hergestellt und die gegrillten Zucchini darin ein paar Stunden marinieren lassen. 

Anrichten, Schafskäse drüber bröseln, Pinienkerne und ggf. frischen Thymian drüber. Dazu passt Brot. Oder ihr macht eine kleine Menge als Vorspeise.

Ganz ehrlich, die einfachsten Gerichte sind einfach die Besten. 

eure Rebecca




(die jetzt die Breivorräte von Ben auffüllen muss und kochen geht - momentan macht sich auch NIX von alleine ;)...)


Kommentare :

  1. Wie Breivorräte? Kochst du selbst für dein Baby? Wie wäre es hier mal mit Rezepten *g*???

    LG
    Lucy

    AntwortenLöschen
  2. Mhmmm lecker... Oja das mit dem Brei kochen kenn ich. war ich froh als Klein-Kiwi das angefangen hat zu essen was wir essen:)

    Ich knutsch dich!!!

    AntwortenLöschen
  3. Hey ich bin eine stille Leserin undmuss mich jetzt ma zu Wort melden ;) Ich liebe deinen Blog und hab eben gesehen, in so kurzer Zeit schon weit über 100 Fans alleine bei Facebook. Großartig.

    Allerdings mussi ch mich meiner Vorrednerin anschließen, Rezepte wären nicht schlecht ;) Ich habe eine 4 Monate alte Tochter und muss bald auf Beikost umstellen...

    LG
    JENNY

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca,
    ein tolles Zitat :-)! Und lecker sieht das aus, ich liebe Pinienkerne!
    Viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  5. Penelope Cruz find ich toll und das Zitat ist ganz lustig. Bin ich ja froh, dass mein Schatz immer mehr als drei Zutaten verwendet...hihi.

    Küsschen von Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Hey ich bin auch eine stille Leserin deines Blogs (und auch Fan bei Facebook ;)) und ich muss sagen, mir gefällts bei dir total super. Man merkt einfach, dass du den Spagat zwischen Muttersein und "du-selbst-bleiben" wunderbar hinbekommst. Ich freue mich immer, dass du einen gewissen Bereich deines Lebens mit uns teilst - und auch bei Facebook schmunzel ich öfter. Toller Humor.

    Jedoch würden mich die Rezepte auch interessieren ;) mach doch einen Beitrag dazu... Kochst du denn nur Gemüsebrei oder Obst oder Milchbreie oder wie?

    Liebste Grüße
    Evelyn (mit Tochter Janine, 5 MOnate)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top