Donnerstag, 15. September 2011

Penelope Cruz


sagte einmal:




Gilt natürlich auch unter Freundinnen *g*... daher hole ich heute mal das Rezept für diesen göttlichen Salat nach, so lange der Sommer sich noch Sommer schimpfen darf... und hier sind mehr als drei Zutaten drin. Wenn man Öl, Balsamico und Gewürze als Zutaten rechnet... 

Ich habe für zwei ordentliche Portionen Folgendes gemacht: 

4-5 mittelgroße Zucchini mit einem Sparschäler längs "abgeschabt" so dass ich lange Zucchinischeiben hatte. In einer Grillpfanne erst eine gute handvoll Pinienkerne angeröstet und beiseite gestellt. Nun habe ich ein wenig Olivenöl in die Grillpfanne gegeben. Habe die Zucchinischeiben nach und nach gegrillt und zum Abkühlen in eine Plastikschüssel gegeben. Danach habe ich eine Marinade aus frischem Knobi, Thymian und Salz, Pfeffer,  Zucker hergestellt und die gegrillten Zucchini darin ein paar Stunden marinieren lassen. 

Anrichten, Schafskäse drüber bröseln, Pinienkerne und ggf. frischen Thymian drüber. Dazu passt Brot. Oder ihr macht eine kleine Menge als Vorspeise.

Ganz ehrlich, die einfachsten Gerichte sind einfach die Besten. 

eure Rebecca




(die jetzt die Breivorräte von Ben auffüllen muss und kochen geht - momentan macht sich auch NIX von alleine ;)...)


Back to Top