Freitag, 21. Oktober 2011

Kann man Sahne eigentlich färben...


???

Ja.

Kann man. Oder: Es kommt endlich das superschnelle, einfache Rezept (darf man sowas eigentlich Rezept nennen?), sagen wir mal Bauanleitung für diese Zitronentorte... von dieser Party...





Alles begann damit, dass die Audrey-Party eigentlich erst rosa-weiß werden sollte. Aber rosa ist ja was für Mädchen ;) und zum Film passte einfach besser himmelblau. Da ich mich jedoch 3 Tage vorher erst umentschieden hatte war es mir zu riskant noch Fondant in hellblau über das Auktionshaus zu ersteigern. Dann dachte ich: Warum nicht die Sahne hellblau einfärben? Die Torte wird nämlich eigentlich sowieso mit einer Zitronen Sahne Creme überzogen ...

Gesagt getan. 

Ihr kauft einfach 3 fertige dünne Bisquitböden im Supermarkt (wer mag backt welche). Presst 2-3 Zitronen aus. Von einer reibt ihr vorher noch die Zitronenschale ab und legt diese beiseite. Die Tortenböden habe ich dann in Form geschnitten (wollte die Torte relativ kompakt haben) und mit ca. 5-6 EL des Zitronensaftes beträufelt (nicht zu viel da sonst zu matschig wird). Nun schlagt ihr 2 Becher Sahne mit Sahnefestiger auf. Hebt unter die Sahne vorsichtig den Rest Zitronensaft, die Zitronenzesten und 5-6 großzügige EL Puderzucker. Setzt die Böden mit jeweils der Hälfte der Sahnemasse zusammen, auf den letzten Boden jedoch NICHTS drauf tun (wichtig). 

Nun schlagt ihr noch 1 Becher Sahne auf. Lasst die Sahne kurz anschlagen und dort dann ein wenig blaue Lebensmittelfarbe rein laufen... Es wird wirklich hellblau und sehr steif. Man kann auch hier mit Sahnesteif nachhelfen, habe ich nicht getan, empfiehlt sich aber wenn die Torte länger halten soll. Stellt die Torte und die blaue Sahne separat für mind. 2 Stunden kalt (die Torte wird erst vorher verziert, ich habe die blaue Sahne daher auch erst kurz bevor die Gäste da waren geschlagen und aufgetragen). 

Warum der Aufstand? Ganz einfach, ich habe die Befürchtung (passiert ist es mir jedoch nicht) dass die blaue Sahne durch den Zitronensaft grün wird. Wie ich auf den Unsinn komme? Nunja, ich habe mal Wasser mit einem Spritzer Zitronensaft blau färben wollen (für Fisch-Eiswürfelchen). Die Fische waren leicht grün... ;) Ich habe die Torte erst vor dem Servieren mit der blauen Sahne bestrichen und die Silber-Perlen locker drauf gestreut. Das Rezept ist selfmade. Probieren geht über studieren - in meinem Fall :)


Noch Fragen?
Her damit ihr Lieben...

XXX
R.

Kommentare :

  1. Hallo liebe Rebecca,

    danke für Deinen Sempft bei mir und willkommen in der unikumatösen Welt. Ich froi mich, dass Du mich gefunden hast und werd mich gleich ein wenig bei Dir umsehen.

    Herzliche Grüße aus Klein Gallien sendet Dir
    Eve

    AntwortenLöschen
  2. Keine Fragen!
    Aber viel Bewunderung!

    Gefällt mir total gut, so eine schöne Farbe!
    Und danke für die ausführliche Beschreibung!

    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüße!
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Die sieht so toll aus!! Vielleicht mache ich sowas wenn das Baby da ist für den Besuch. Vorrausgesetzt ich komme dazu :)
    Aber was ich eigentlich sagen wollte:
    I Loveeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee youuuuuuuuuuuuu soooooooooooooo much :-*
    Kiwi

    AntwortenLöschen
  4. Wow! Sieht super aus. Ideen hast du ;) Wahnsinn.
    LG Juliane

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja eine coole Idee! Und so einfach!
    Viele liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  6. Wie kriegt man eigentlich so ein Schildchen in dieser Blumenform hin? Gibt es dafür eine Schere?

    AntwortenLöschen
  7. Hey Ihr Lieben,

    danke für die netten Kommentare. Wünsche euch allen ein schönes Wochenende :)

    @Californiarausch: Die Schildchen sind so fertig gekauft, das sind sogenannte "Tags" - ich habe demnächst diesbezüglich eine ganz neue, tolle Quelle für euch aufgetan, wo ihr bezaubernde bestellen könnt, allerdings musst du dich da noch was gedulden.

    Ich habe einfach weiße Tags gekauft und diese auf hellblaues glänzendes Geschenkpapier geklebt, rund ausgeschnitten und beschriftet hat meine Schwester sie (sie hat Kalligraphie gelernt*neidischbin*)....

    Hoffe alle Fragen geklärt? Sonst mail mich gern an...

    R.

    AntwortenLöschen
  8. Ohh danke für die Antwort. Diese "Tags" kann man wohl irgendwie einfach zuschneiden mit einem Extra-Schneider. Ich habe es mal zufällig auf einem Blog gesehen. Damals habe ich mich dafür nicht interessiert und gar nicht beachtet, was das genau war. Wenn ich es irgendwo entdecke, werde ich davon berichten :-).

    AntwortenLöschen
  9. Gefunden! Es handelt sich um einen Motivlocher/-stanzer. Einfach googlen oder bei Ebay eingeben. Es gibt eine Menge davon!

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca, sooooooo schön und eine soooo tolle Idee. Meine Tochter wird bald 17 und liebt Audrey H. und Tiffany. Die Torte werden ich ihr dann backen. Danke für das Rezept und viele liebe Grüße von Monika

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rebecca,
    ja das Glas ist tatsächlich von TineK und es gibt sie bei Anja (Sofies Haus). Die Großen als auch die Kleinen hat sie lt. butik-Info noch vorrätig. Also schnell ran :-)
    GGGGLG Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hhmmm das wäre auch mal eine tolle Idee für den Geburtstag meiner Tochter, da sie Audrey Hepburn total toll findet und sich aus den USA eine Biographie über sie mitgebracht hat!!
    Das muss ich mir unbedingt merken, auch die Deko passend dazu!!
    Liebe Rebecca, ich hätte eine Bitte, ich schreibe einen Kommentar, aber kann leider aus Zeitmangel nicht unter selbigem nachsehen ob ich eine Antwort darauf bekommen habe, bitte antworte mir doch auf meinem Blog, egal ob es zum Post passt oder nicht, da ich sonst nicht mitbekomme ob Du überhaupt darauf reagiert hast...ich weiss die Zeit aber ab und zu wird es doch sicherlich mal klappen oder :)???
    Dir ein schönes herbstkuschliges Wochenende und liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  13. Das mit der blaugefärbten Sahne statt des blauen Fondants ist wirklich eine super Idee! Und ich glaube Sahne würde mir auch besser schmecken :)
    Ein wirklich toller Kuchen, Kompliment!
    Herzensgrüße!

    AntwortenLöschen
  14. du hast richtig tolle fotos auf deinem blog...gefällt mri sehr gut!

    <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top