Mittwoch, 23. November 2011

Chic & Cheap Herbstküche... Teil III


Guten Tag die Damen,

es ist wieder Chic & Cheap Time bei Verlockendes... Heute zum letzten Mal Herbstküche!

Eigentlich essen die meisten ja im Sommer viel Salat... komischerweise ist das bei mir gar nicht der Fall. Ich esse vor allem im Herbst gern Salate in allen Variationen. Schön mit sattmachenden Zutaten...

Mein Grundrezept für einen Herbstsalat (als Beilage - und JA, geht auch im Winter):

Eine große handvoll dunkler Blattsalate (Spinat, Ruccula, Feldsalat, Batavia, Rote Beete, Lollo Rosso...) Mein Favorit ist im Herbst eindeutig Feldsalat. 

Dressing aus Honig, (Senf - passt jedoch nicht zu allen Zutaten), rotem Balsamico, Salz und Pfeffer und ein wenig Wasser zum "Strecken". 

Und dann dazu immer eine süsse Variante:
Trauben, Birnen oder gedünstete Äpfel. Karamellisierte Maronen oder Walnüsse, Pinienkerne, wenig Himbeeren

Und eine "herzhafte" Variante:
knuspriger Bacon, gewürfelter Brie, Ziegenkäse (gegrillt), Parmesanhippen, Schinkenwürfel gebraten mit Champignons, geröstete Pfifferlinge, Knoblauchcroutons, frittierte Kartoffelwürfelchen

Ihr müsst schauen, als Beilagensalat reicht oft einfach Feldsalat, paar Trauben und Walnüsse. Da ist der Käse oder Bacon zu viel.

Meine Favoriten sind:

Feldsalat-Brie-Trauben-Walnuss (siehe oben)
Feldsalat-Maronen-Bacon-Parmesanhippen (gabs bei mir hier und das Rezept dafür findet ihr im vorigen Post)
Ruccula-Batavia-Salat mit gegrillten Ziegenfrischkäse und Honig
Feldsalat mit gerösteten Pfifferlingen und Zwiebeln

Die Kombinationsmöglichkeiten sind unendlich und vielleicht hat ja die ein oder andre auch noch eine Idee? Dann her damit!... Nun viel Spaß beim Nachmachen. Ich habe derzeit ein "technisches" Problem hihi... (als Frau darf man sowas immer getrost zugeben). Irgendwie hab ich das Bloggen von letzten Jahr im Winter/Herbst einfacher in Erinnerung. Ich koch jetzt immer schon Mittags hier rum, damit ihr anständige Fotos bekommt *heul*... Nunja, ich bin dann wieder in der Küche falls mich jemand sucht... Weihnachtliches in Form von Gebäck, leckeren Suppen und so weiter für euch herstellen. Und wenn jemand Ben sucht, der ist in einer der tausend Kisten mit Weihnachtsdeko verschollen, die hier in der ganzen Wohnung rumstehen *g* 

Bis zum nächsten Mal...
Rebecca
Back to Top