Freitag, 11. November 2011

Eine Party mit tausend Sternchen



Hey meine Lieben... heute seht ihr Sterne bei verlockendes... ;) Keine Angst, ihr bekommt nix auf die Mütze!

Letzte Woche haben ja einige HIER geschrieen, als ich fragte ob ihr noch mehr Partyideen wollt. Und jetzt kommt SCHON WIEDER was zum Feiern... diesmal war der Anlass der Geburtstag meiner andren besten Freundin - und was zu gewinnen gibts auch schon wieder... aber dazu später mehr!

Diesmal gibt es nämlich eine Besonderheit... in meine Partydeko hat sich ganz unauffällig die Schönhaberei reingemogelt. Wie? Die Schönhaberei kennt ihr noch nicht? Dann wird es ja allerhöchste Zeit.

Tadaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.

Ich darf euch heute ganz stolz die Schönhaberei!
vorstellen!


(klick)

Die Schönhaberei ist einfach ein total toller, liebevoll gestalteter und wunderschöner Shop. Dort findet ihr unheimlich süßes Partyzubehör von Food to go Bechern über Paper-straws (amerikanische Papierstrohhalme) zu Servietten und Ballons. Natürlich nix "von der Stange" sondern sehr ausgefallen und einfach mit must-have Faktor! Zudem gibt es Cupcake Kits (hierzu kommt demnächst auch noch was auf dem Blog, nur Geduld), niedliche Geschenkideen und sogar Schönes um die schönen Geschenke zu verpacken, sowie Tags und wunderschönes Garn in allen erdenklichen Farben. Ich könnte noch stundenlang hier weiter schreiben und schwärmen aber... Schaut doch einfach selbst mal bei der Schönhaberei vorbei... Aber Achtung: Kaufrausch ist hier wirklich vorprogrammiert ;)!

Und was dabei das Sahnehäubchen ist, das erfahrt ihr zum Schluss...

Bei der Schönhaberei habe ich für meine Party ein paar ganz tolle Dinge gefunden.... und nun, erzähle ich euch was zu meiner Party... kommt herein und schauts euch einfach an:



Das Motto, wie man unschwer erkennen kann, sind ganz viele kleine Sternchen. Ich liebe Sternchen und habe die Party gedanklich schon vor Monaten geplant...Ich habe bewusst nur die Farben rot, hellblau und dunkelblau für die Deko gewählt, damit es nicht zu unruhig wirkt. In den Bilderrahmen sind Stoffe. Diese kann man nach der Party auch noch weiter verwenden. Mal sehen was ich daraus noch nähe/bastel. Ein wenig inspirieren lassen habe ich mich hier von amerikanischen Blogs bzw. 4th of July Parties...



Das Dessert war diesmal Himbeer-Götterspeise mit selbstgemachter Vanillesauce. Einfach total göttlich. Und serviert wurde alles in den genialen Smoothie Dessertbechern mit Deckeln - natürlich von der Schönhaberei. Dazu passend die Paper-Straws mit Sternen. Außerdem gab es noch gefüllte Ü-Eier. Eine schnell gemachte weiße Schokocreme einfach mit einer Sterntülle reingespritzt und mit Sternchen verziert. 


Die Gastgeschenke waren sowohl Marshmallows und Weingummi in kleinen Papiertütchen liebevoll verpackt als auch kleine Stempel mit Stempelkissen (jeder Gast hat eine andere Farbe bekommen) und kleine Tags um weihnachtliche Geschenkanhänger etc. zu kreieren. Verpackt habe ich alles in Lunchbags der Schönhaberei, diese mit Garn und Tags verschönert. 



Ich habe im Supermarkt diese tollen roten Fläschchen gefunden und mit Stickern verziert. Dazu die Paper Straws, die verschönern wirklich jede Party Deko... ich habe mich soooooo sehr in die Straws verliebt... Findet ihr in zig-Farben gestreift, gepunktet und mit Sternchen - alles in der Schönhaberei


Die Cupcakes waren Nuss-Cupcakes mit Käsekuchen-Topping. Sie wurden in den süßen Sternchen-Cupcake-Baking-Cases gebacken und mit hellblauen Zuckersternchen verziert. Die süßen Baking-Cases mit Sternchenmuster und viele weitere bekommt ihr natürlich auch in der Schönhaberei


Für die Details habe ich wie schon erwähnt Stoffe eingerahmt. Die Servietten stecken in einem Metall-Sternenhalter den ich schon vor ca.2 Monaten beim Schweden gekauft habe - jetzt gibts ihn dort in der Weihnachtsdeko. Der Holzstern war ursprünglich auch für die Weihnachtsdeko gedacht und sollte eigentlich von mir von Hand gemacht werden. Aber da sowas bei mir immer in einer Art Jahrhundertprojekt endet, habe ich ihn durch Zufall im Sommer fertig gekauft (natura in Kiefer) und einfach weiß angestrichen. Dann habe ich dies hier gesehen und dachte mir, der eignet sich doch auch 1a für meine Sternchen-Partydeko. Mal sehen wo ich ihn jetzt an Weihnachten unterbringe :) Eine rote Glasschüssel wurde einfach mit jeder Menge Marshmallows gefüllt. Die Cupcakes habe ich in meiner weißen Lieblings-Holzkiste serviert. 


Also die Torte habe ich nach diesem Rezept gemacht. Da ichs nicht mehr in den Supermarkt geschafft habe, hab ich Abends zuvor schnell noch 2! Böden Bisquit gebacken. Da die Torte später mit Fondant überzogen wurde, habe ich mit einem weiteren Boden Bisquit abgeschlossen (für mehr Standfestigkeit), daher 2! Böden Bisquit backen, nicht nur einen wie im Rezept. Bisquitböden backe ich immer nach Omas Rezept. Ich habe rotes Fondant ausgerollt und über die Torte gelegt. Von dieser Party hier hatte ich noch weißen Fondant übrig (wenn ihr welchen über habt, einfach in eine Tupper Dose verschließen), ausgerollt und mit einem Ausstecher jede Menge kleiner Sterne ausgestochen. Ich dachte das wird eine heiden Arbeit weil mir die Idee total spontan kam - ging jedoch ruck zuck. Fangt mittig an und legt eine Reihe Sterne und dann die nächsten Reihen versetzt. Ein Schleifenband mit Sternen drum, fertig. 


Das Dinner bestand diesmal ganz einfach aus selbstgemachter Gemüsepizza und diente nur dem Zweck satt zu werden. Aber ganz ohne Tischdeko gehts mir mir einfach nicht. Beim Tisch dekorieren habe ich festgestellt, dass sich die Baking Cases von der Schönhaberei auch super als Teelichter eignen :) Das Geschenk wurde einfach mit Packpapier eingepackt, ein wenig Stoffreste drum herum, mit Garn umwickelt und dann einen der tollen Luftballons der Schönhaberei dazu. 
Achso, ich sprach ja anfangs von einem Sahnehäubchen. Also das Sahnehäubchen ist definitiv die liebevolle Art der Verpackung. Ich bestelle ja wirklich viel online und bekomme auch sehr oft Pakete. Aber ich hatte wirklich Tränen in den Augen mit wie viel Liebe und Sorgfalt die schönen Sachen verpackt waren. Dazu kommt noch, dass die Inhaberin der Schönhaberei einfach ein totaler Goldschatz ist, sie ist mir in kürzester Zeit total ans Herz gewachsen. Da macht mir das Bestellen gleich nochmal so viel Freude.

Also mein Fazit: Die Schönhaberei ist Zauberei :) Und jetzt kommt das eigentlich Wunderbarste: Die Schönhaberei hat extra für meine Leser ein kleines Give-away geschnürt. Ein kleines Sternchen-Schnupper-Set mit 3 verschiedenen Garnen, einer kleinen Auswahl Tags, 3 Luftballons, Sternchenstrohhalmen, Baking Cases in rot mit Sternchen und dazu passenden Zuckerdekor mit süßen kleinen Sternchen und Glitter für die traumhaft schönsten Cupcakes ever... 




Und nun kommen die Teilnahmebedingungen. Jeder kann bis zum 20.11.2011 mitmachen, ob mit oder ohne Blog. Bitte hinterlasst mir unter diesem Beitrag einen Kommentar mit eurem Namen, was genau ihr mit dem Sternchenpaket vorhabt wenn ihr gewinnen solltet. Oder noch toller wäre es, wenn ihr auf eurem Blog von dem Gewinnspiel berichtet, dann bekommt ihr sogar "zwei Lose" (bitte sagt mir dann im Kommentar kurz Bescheid damit ich das berücksichtigen kann.


Findet ihr die Sachen der Schönhaberei nicht auch wunderschön? Oder kanntet ihr den Shop sogar schon? Ich freu mich wirklich von en auf eure Kommentare...!


Rebecca


PS: Die Schönhaberei gibt es auch bei Facebook, einfach mal hier den "gefällt mir" Button klicken...
Back to Top