Dienstag, 7. Februar 2012

Der Ziegen Peter


Kennt ihr das auch?

Habt ihr bisher nie Ziegenkäse gemocht, weil ihr jedes mal wenn ihr ihn gegessen habt, das Gefühl hattet,
die Ziege steht mit euch im Raum? Brrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr krieg ich direkt Gänsehaut.

Die liebe Julia war jedoch letzten Sommer "Schuld", dass ich ihn jetzt doch mag :) nämlich hat sie mir eine sooooo leckere Vorspeise mit Ziegenkäse-Frischkäse-Talern gemacht, seitdem bin ich infiziert. Ich muss jedoch sagen, ohne Honig ist es doch immer noch befremdlich *g*... aber es schmeckt mir seitdem göttlich...

Bei mir gibts nun regelmäßig (an Abenden wo der Herr des Hauses arbeitet oder sonstwie ausgeflogen ist) Ziegenkäse... Ich habe bereits ein wenig rumexperimentiert. Einiges war gut, vieles nicht brauchbar. Bisher mag ich ihn am Liebsten gegrillt zu Salat. 


Und hier meine Lieblings-Variation (die sich von alleine erklärt, oder?): 

Überbackener Ziegenfrischkäse ummantelt mit Bacon und Datteln und Honig


Dazu lecker Feldsalat, super. Den mögen Ziegen übrigens auch ;) Und ich meine nicht die, die auffer Wiese stehen...


R.




PS: Ich daaaaaaaaaaaaanke euch für die vielen netten Kommentare zur Raupenparty. Ich werde euch in einem anderen Post mal etwas mehr dazu schreiben, leider bin ich zeitlich derzeit etwas eng. Macht doch alle weiter fleißig beim Gewinnspiel mit und besucht Ilka bei www.colours-and-friends.de 



Back to Top