Samstag, 11. Februar 2012

♥Zeit, Liebe, Hoffnung... ♥ (+ kleines Give-away für euch)




Hey meine Lieben...

Zeit hat keiner von uns zu viel, oder? Davon kann ich gerade ganz besonders ein Lied singen, ich bin wirklich nonstop mit irgendwelchen Projekten beschäftigt derzeit und hab eben feststellen müssen, wir sind über 300!!! WOW, das ist völlig an mir vorbei gegangen, waren wir nicht gestern erst 250? Und dafür ein dickes Dankeschön. Außerdem ein Danke, dass ihr so unendlich viel Geduld mit mir habt. Mein Emailfach ist voller unbeantworteter Mails und Anfragen, mein Herz rast weil es mir so leid tut dass ich derzeit nicht jedem gerecht werde. Die Tage gibt es wieder mehr von mir zu lesen und vor allem zu sehen, ich berichte euch auch, was uns derzeit so unter Zeitdruck setzt. Und wenn ich schon keine Zeit habe - will ich euch heute etwas Zeit schenken...
Wie das geht?

Ganz einfach, ich verlose an euch einmal eine Dose "Zeit":

Die hübsche Dose, und noch vieles mehr erhaltet Ihr bei Trendlie.be! Trendliebe ist ein toller, innovativer Shop, den ich euch heute vorstellen darf. Mir persönlich gefallen die Lichttüten Botschaften total super oder die Taschen für Ipads und Phones. Und das Tolle ist, ich hab dieses mal für JEDEN von euch etwas.
Trendliebe hat Verlockendes... nämlich ein paar wirklich süsse Valentinsanhänger zur Verfügung gestellt. Diese könnt ihr euch


ansehen, ausdrucken und verschenken. Ist doch toll oder? Schaut euch doch auch mal bei www.trendlie.be um! Einfach toll! 




So und nun noch ein schnelles Valentins-DIY für euch. Alles was ihr braucht ist ein schönes rot weißes Satinband (vorzugsweise mit Herzen), einen ausgedienten Weidenkranz (ich hatte glücklicherweise einen in Herzform rumfliegen) und Modelliermasse in Rot, sowie eine Stecknadel (hier mit Brilli-Kopf, für Verspielte :).




Ich hatte für Ben Einladungen zum Geburtstag angefertigt (die Idee zeige ich euch ein anderes Mal). Und hatte davon noch jede Menge Modelliermasse (Fimo Effect) in rot übrig. Dann dachte ich, ich forme einfach ein rotes Herz draus. Vor dem Backofen-Aushärtungs-Dingsda-Vorgang, mit der Stecknadel ein Loch bohren (mittig). Ab in den Ofen mit dem Herz (ich habe mir zur Hilfe vom Schweden eine Herz Silikonform genommen, okay is eigentlich für Eiswürfel, aber wer braucht die schon bei den Temperaturen?). Nachdem das Herz vollständig ausgekühlt  ist, Band um den Kranz wickeln, Herz mit Stecknadel am Kranz befestigen, fertig. Ich mag das Schlichte an dem Kranz und einfach, dass er selbst-gepimpt ist... :) 




Nun schmückt er für 1-2 Wochen unser Wohnzimmer bevor ich mit Frühjahrs/Osterdeko anfange. 

So und nun zum Gewinnspiel: Jeder von euch darf mitmachen, egal ob mit oder ohne Blog. Schluss ist bereits am 14. Februar, daher beeilt euch! Bitte kommentiert hier unter diesem Beitrag, was ihr mit der Dose Zeit vorhabt bzw. wem ihr Zeit schenken würdet. Wenn ihr auf eurem Blog vom Gewinnspiel berichtet, gibt es sogar zwei Lose (sagt mir dann bitte hier direkt Bescheid damit ich das berücksichtigen kann). Wer nicht über den Blogger angemeldet ist, der kann mir unter verlockendes@gmx.de eine Email hinterlassen, ich trage euch dann per Kommentar nach. Und für jeden: Bei Facebook Bild teilen (klick) und ihr habt doppelte Gewinnchancen.


Und nun: Viel Glück... Ein paar klitzekleine Valentinsideen hab ich auch noch für euch, dazu morgen/übermorgen mehr... Ich bin zwar nicht der Valentinsmensch, aber ein bisschen Liebe hat ja schließlich noch nie geschadet oder ;)???

R.


PS: Leider funktioniert das mit dem PDF Dokument nicht :( wer es haben mag, dem schicke ich es gern per Email ... oder weiß jemand, wie ich am Besten PDFs online stelle? 
Back to Top