Samstag, 11. Februar 2012

♥Zeit, Liebe, Hoffnung... ♥ (+ kleines Give-away für euch)




Hey meine Lieben...

Zeit hat keiner von uns zu viel, oder? Davon kann ich gerade ganz besonders ein Lied singen, ich bin wirklich nonstop mit irgendwelchen Projekten beschäftigt derzeit und hab eben feststellen müssen, wir sind über 300!!! WOW, das ist völlig an mir vorbei gegangen, waren wir nicht gestern erst 250? Und dafür ein dickes Dankeschön. Außerdem ein Danke, dass ihr so unendlich viel Geduld mit mir habt. Mein Emailfach ist voller unbeantworteter Mails und Anfragen, mein Herz rast weil es mir so leid tut dass ich derzeit nicht jedem gerecht werde. Die Tage gibt es wieder mehr von mir zu lesen und vor allem zu sehen, ich berichte euch auch, was uns derzeit so unter Zeitdruck setzt. Und wenn ich schon keine Zeit habe - will ich euch heute etwas Zeit schenken...
Wie das geht?

Ganz einfach, ich verlose an euch einmal eine Dose "Zeit":

Die hübsche Dose, und noch vieles mehr erhaltet Ihr bei Trendlie.be! Trendliebe ist ein toller, innovativer Shop, den ich euch heute vorstellen darf. Mir persönlich gefallen die Lichttüten Botschaften total super oder die Taschen für Ipads und Phones. Und das Tolle ist, ich hab dieses mal für JEDEN von euch etwas.
Trendliebe hat Verlockendes... nämlich ein paar wirklich süsse Valentinsanhänger zur Verfügung gestellt. Diese könnt ihr euch


ansehen, ausdrucken und verschenken. Ist doch toll oder? Schaut euch doch auch mal bei www.trendlie.be um! Einfach toll! 




So und nun noch ein schnelles Valentins-DIY für euch. Alles was ihr braucht ist ein schönes rot weißes Satinband (vorzugsweise mit Herzen), einen ausgedienten Weidenkranz (ich hatte glücklicherweise einen in Herzform rumfliegen) und Modelliermasse in Rot, sowie eine Stecknadel (hier mit Brilli-Kopf, für Verspielte :).




Ich hatte für Ben Einladungen zum Geburtstag angefertigt (die Idee zeige ich euch ein anderes Mal). Und hatte davon noch jede Menge Modelliermasse (Fimo Effect) in rot übrig. Dann dachte ich, ich forme einfach ein rotes Herz draus. Vor dem Backofen-Aushärtungs-Dingsda-Vorgang, mit der Stecknadel ein Loch bohren (mittig). Ab in den Ofen mit dem Herz (ich habe mir zur Hilfe vom Schweden eine Herz Silikonform genommen, okay is eigentlich für Eiswürfel, aber wer braucht die schon bei den Temperaturen?). Nachdem das Herz vollständig ausgekühlt  ist, Band um den Kranz wickeln, Herz mit Stecknadel am Kranz befestigen, fertig. Ich mag das Schlichte an dem Kranz und einfach, dass er selbst-gepimpt ist... :) 




Nun schmückt er für 1-2 Wochen unser Wohnzimmer bevor ich mit Frühjahrs/Osterdeko anfange. 

So und nun zum Gewinnspiel: Jeder von euch darf mitmachen, egal ob mit oder ohne Blog. Schluss ist bereits am 14. Februar, daher beeilt euch! Bitte kommentiert hier unter diesem Beitrag, was ihr mit der Dose Zeit vorhabt bzw. wem ihr Zeit schenken würdet. Wenn ihr auf eurem Blog vom Gewinnspiel berichtet, gibt es sogar zwei Lose (sagt mir dann bitte hier direkt Bescheid damit ich das berücksichtigen kann). Wer nicht über den Blogger angemeldet ist, der kann mir unter verlockendes@gmx.de eine Email hinterlassen, ich trage euch dann per Kommentar nach. Und für jeden: Bei Facebook Bild teilen (klick) und ihr habt doppelte Gewinnchancen.


Und nun: Viel Glück... Ein paar klitzekleine Valentinsideen hab ich auch noch für euch, dazu morgen/übermorgen mehr... Ich bin zwar nicht der Valentinsmensch, aber ein bisschen Liebe hat ja schließlich noch nie geschadet oder ;)???

R.


PS: Leider funktioniert das mit dem PDF Dokument nicht :( wer es haben mag, dem schicke ich es gern per Email ... oder weiß jemand, wie ich am Besten PDFs online stelle? 

Kommentare :

  1. Tolle Idee! Ich würde gerne krebskranken Kindern mehr Zeit schenken, mehr Zeit zum Leben und mehr Zeit ihr Leben in vollen Zügen zu genießen und Zeit, in der sie ihre Krankheit einfach mal hinter sich lassen können!

    AntwortenLöschen
  2. Leider geht der Link nicht - irgendwie soll man sich da bei GMX einloggen :(

    Die Idee mit dem Kranz ist total goldig, gefällt mir super gut!

    Und wer kann keine Zeit brauchen? Ich kenne niemand, der davon genug hat.

    LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. :( Warum braucht man denn einen gmx-Account, um die Anhänger runterzuladen? Ich komm da nicht ran! *heul*

    GlG
    Sonja

    Mach dir keinen Kopf wegen unbeantworteten Mails! Wir haben doch alle auch nebenbei noch Beruf und Familie ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Zeit------ die könnte ich auch gebrauchen!
    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  5. Das ist einfach: ich würde die Dose Zeit meiner Mutter schenken. Die beschwert sich nämlich immer, dass sie keine hat. ;-)

    LG und ein schönes Wochenende,
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  6. Die Zeit schenke ich meinem Mann und meinem Sohn: Familienkuscheln ohne Ende!
    Hab ein schönes Wochenende,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca,
    ich habe da eine Liste, wofür ich noch etwas Zeit bräuchte.Das würde hier den Rahmen sprengen.
    Dein kleines Valentinsherz ist hübsch geworden.
    Liebe Grüße
    Sabine
    Ach ja, ich kann leider auch nichts anschauen, weil ich kein gmx account habe :(

    AntwortenLöschen
  8. ha! mittlerweile gibts ja wirklich alles in dosen ;) selbst die zeit! ;))
    hoffentlich ist das MHD auch paar jahre :)
    glg steffi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca, ich würde die Zeit komplett verschütten und gnadenlos verschwenden :) ich würde stundenlang durch die Wohnung tanzen, einen Regenbogenkuchen backen und 1000 Seifenblasen verpusten – ja, ich denke, das würde ich tun :)

    Hab einen schönen Tag!

    AntwortenLöschen
  10. Ich würde die Dose als Erinnerung nutzen: Als Erinnerung mir selber mehr Zeit für mich zu nehmen...

    glg, Juli

    AntwortenLöschen
  11. Für uns ist es auch recht einfach, denn wir benötigen dringend Zeit für uns, in der wir an unsere Ideen und Inspirationen tüfteln können. Momentan ist es einfach immer so, dass mindestens ein/zwei Kinder bei unseren Treffen dabei sind, die auf den Arm wollen oder Fieber haben oder Hunger... da wäre es schön, einfach mal Zeit zu Zweit zu haben...
    Schönes Wochenende und ganz liebe Grüsse
    rosa & limone

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderschöne Idee:))
    Ich würde diese Zeit gerne meinem Partner schenken, wir sehen uns aus beruflichen Gründen viel viel zu selten....
    Einen herrlich ruhiges WE und viele liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Da ich noch ein Geburtstagsgeschenk für meinen Freund suche, wäre das natürlich eine super Idee... Wir können uns leider nicht so häufig sehen und da würde das gut passen!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rebecca!!
    JA die liebe Zeit :)) Wer könnte davon nicht immer eine Dose voll haben :)
    ICh schon ;) ICh hüpfe mit in den Lostopf

    Sei ganz lieb gegrüßt und genieße das WE
    Saskia <3

    AntwortenLöschen
  15. Zeit, wer kann das nicht gebrauchen... Ich würde die Zeit für meinen Mann verwenden (dann bräuchte er aber auch so eine Dose, er hat momentan auch recht wenig Zeit) oder für meine Mama ud meine Schwester, um mit ihr ihre Hochzeit zu planen :)
    Lg

    AntwortenLöschen
  16. Wow wie toll: Zeit in Dosen. Ich werde einen grossen Vorrat kaufen und jede Dose Zeit geniessen - mit allem für was viel zu wenig Zeit bleibt in der dahinfliegenden Zeit!

    Alles Liebe von
    Frau Süd

    AntwortenLöschen
  17. Ich würde sie meinem Häuptling schenken, damit er mehr Zeit für mich hat...höhö. Ganz eigennützig! ;o)
    Vielen Dank für das tolle Giveaway und dir wünsche ich weniger Stress und alles Liebe!

    Ich drück dich!
    Jenny

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Rebecca,

    also ich würde mehr Zeit meiner besten Freundin schenken. Sie ist berufstätig und hat einen kleinen Sohn. Zeit kann sie also immer gebrauchen, vor allem zum Spielen mit dem Kleinen.

    Würdest du mir das PDF bitte auch per Email schicken? (Fanala2002@yahoo.de)
    Danke schön!

    Liebe Grüße,
    Bianca

    AntwortenLöschen
  19. Es kann nicht genug Zeit geben, um meine kleine Familie um mich zu haben! Ich liebe die Sonntage mit meinem Mann und meiner Tochter und den Brunch würde ich mit der Dose Zeit zum Slunch erweitern! Man merkt, dass ich auch Essen liebe;-)

    Liebste Grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Rebecca!
    Ich würde die Dose Zeit für mich beanspruchen. Mir fehlt die Zeit für meine Kreativität. Fürs Nähen, Sticken, Basteln. Das nervt mich zur Zeit sehr, aber es ist sehr schwer etwas daran zu ändern, leider. Also ich würde mich sehr über Zeit freuen!
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!
    Mona

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Rebecca,

    ich würde die Zeit meiner ganzen Familie schenken. Leider haben wir als Familie zusammen viel zu wenig davon, meist nur am Wochenende. So ist das wohl wenn man berufstätig ist und Schulkinder hat. Zeit ist wirklich das wichtigste im Leben nicht wahr.

    GGLG Bibi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top