Donnerstag, 26. April 2012

I ♥ Chinos...






Guten Tag, die Damen. Heute präsentiere ich euch wieder mal einen tollen online Shop, und zwar Kolibri...


Aber zuerst die Vorgeschichte: Eigentlich liebe ich ja Mode... in allen Variationen. Auch wenn ich nicht oft hier drüber berichte - dies hat nämlich einen Grund: Ich finde es gibt nix Schlimmeres, als gestellte Fotos mit Selbstauslöser. Und da ich außerdem kein Stativ besitze, musste eine Lösung her. Ich hab Ben etwa 3 Millionen Male erklärt, wie man meine Canon bedient, ein hoffnungsloser Fall, dieses Kind ;) Und nun ist daher vor ein paar Wochen eine nette Dame bei uns eingezogen, die liebe Ellá.


Ihr wollt wissen wer Ellá ist ;)? Keine Sorge, Herr Verlockendes... hat keinen Ersatz für mich gefunden: Ellá ist eine Schneiderpuppe, die mir nun hauptsächlich dabei hilft, meine Kleidung für Ebay besser in Szene zu setzen. Aber wenn ich Lust habe, mache ich ab jetzt ab und an mal ein paar Bilder für EUCH von Ellá.


Und vor ein paar Wochen hatte ich auf einmal eine Email vom Kolibrishop in meinem Emailfach, welchen Artikel ich in Ihrem Shop wählen würde... Und einen Tag später war schon ein Päckchen mit dieser tollen Chino zu mir unterwegs. Ich habe Chinos in allen erdenklichen Farben, ständig kommen neue dazu. Ich liebe diese Alternative zu Jeans einfach total!


Aber zuerst mal ein wenig über Kolibrishop: Beim Kolibrishop bekommt ihr tolle Streetwear und natürlich auch Chinos für Frauen in allen Variationen und Farben, auch in angesagten Knallfarben und Pastelltönen. Überhaupt sind tolle Marken dort vertreten, wie z.B. Miss Sixty, Maison Scotch, Frank Wright, Vero Moda und Converse - aber schaut doch einfach mal selbst...




Ausgesucht habe ich mir eine sehr schön geschnittene Chino von Vila in einem Mokka-Braunton, die ich schon länger auf meiner Shopping-Liste stehen hatte. Was ich persönlich an Chinos liebe, ist die Vielfältigkeit der Kombinationsmöglichkeiten. Egal ob lässig auf dem Spielplatz, fürs Büro, für eine Party - mit hohen oder flachen Schuhen, Converse oder Ballerinas, Pumps oder Sandaletten, Chinos machen einfach jeden Look mit. Ich zeige euch einfach mal drei Varianten, die ich gern trage mit der Chino von Kolibri (hier findet ihr mein Modell im Shop) ...



Freizeit:
Der angesagte Pastell-Look ist einer meiner häufigsten Outfits derzeit.
Ich liebe den nudefarbenen Blazer und dazu schlichte
Lederballerinas und ein helles Tanktop.


Dazu ein paar pastellfarbene Accessoires...
Und dazu einer meiner
Lieblingslacke für den Frühling:





Office:
Fürs Büro mag ich einen schlichten,
ordentlichen Look. Ich trage total ungern steife Blusen mit Kragen und
schicke Hosen und hab daher eine "Zwischenlösung" gefunden eine bequeme, gepunktete Chiffon-Bluse.
Dazu ein dezentes Augen-Make-up und schöne Pumps.
Ich muss gestehen, diese Schuhe würde ich persönlich im Büro zwar nicht unbedingt tragen, denn 8 Stunden Büro sind nicht 8 Stunden Disco...


Jeder der mich gut kennt, weiß zwar dass ich
weibliche Looks liebe, aber nicht so gern Schmuck trage.
Daher wähle ich immer ein paar Accessoires wie Gürtel (ich habe einen total Gürtel-Tick) oder Tücher (ich habe einen totalen äääähhhh lassen wir das :)...





Stadtbummel:
Zum Schluss mein Favorit. Der Marine Look. Damit meine ich jetzt nicht, wie eine kleine Matrosin (heißt das Wort überhaupt so?) auszusehen, sondern liebe ich marine-weiße Details oder Kleidungsstücke wie z.B. Ringelshirts, ich habe etliche Versionen im Kleiderschrank - die kommen NIE aus der Mode. Hier ein schlichtes, dunkelblaues Modell mit Knöpfen an den Schultern.


Ich mag hierzu gern knallrote Nägel und
Wildleder-Pumps, aber auch weiße Converse sehen echt cool aus.
Goldschmuck oder knallige Akzente mag ich zu dunkelblau
sehr gern.




So, das waren meine drei Kombinationsvorschläge, es gibt natürlich  noch etliche weitere. Man muss dazu sagen, dass Ellá nicht sooo gern Hosen trägt und man sich das Outfit natürlich in natura vorstellen muss! Ich trage seit 1,5 Jahren fast nur noch Chinos - zumindest bei wärmeren Temperaturen. Mit Stiefeln find ich sie nach wie vor etwas gewöhnungsbedürftig.

Noch ein paar Tipps von mir:

- Chinos sehen mit fast allen Arten von Schuhen super aus. Jedoch finde ich persönlich, wenn man als Frau kräftige Beine, vor allem Oberschenkel hat, sollte man eher höhere Schuhe tragen. Bei mir ist das schon sehr grenzwertig, mit flachen Schuhen und ich versuche sie daher hauptsächlich immer mit Absatzschuhen zu tragen, wenn es nur ein kleiner Keilabsatz ist, das streckt das Bein optisch.

- Ihr solltet Chinos von verschiedenen Labels ausprobieren. Die Schnitte varieeren wirklich wahnsinnig. Es gibt z.B. Chinos die an der Hüfte extrem ausgestellt sind, die gehen natürlich nur bei sehr schlanken Frauen, bei mir würde das die Hüfte etc. sehr unvorteilhaft betonen! 

-  Sie sollten immer (nicht wie auf dem obersten Bild *AscheübermeinHaupt*) gut gebügelt sein! Sonst sieht das sehr ungepflegt aus.

- Chinos gehen wirklich in jeder Version! Ich persönlich bin überhaupt nicht preisfixiert und kaufe das, was mir gefällt bzw. mein Geldbeutel gerade hergibt. Z.B. gefallen mir im Kolibrishop die etwas günstigeren Modelle von Vila und Vero Moda genauso gut wie z.B. die von Miss Sixty. Diese kombiniere ich dann einfach mit einem hochwertigerem Shirt, z.B. habe ich mir in Paris bei Ralph Lauren ein tolles bedrucktes Shirt gekauft (das zeige ich euch ggf. mal im Sommer mit einer Chino sobald ich es zeitlich schaffe). Ich kaufe mir pro Saison immer 1-2 Markenteile und den Rest in den gängigen Modeketten. Aus diesem Grund liebe ich Kolibrishop, da kann man sich auch mal was Besonderes gönnen.

- Ganz toll finde ich Chinos im Colour-Blocking oder in Pastelltönen. Bisher hab ich mich jedoch noch nicht ganz getraut. Seid ihr mutiger??? Beim Kolibrishop gibts hier einmal die komplette Farbpalette rauf und runter, ich liebe diesen bunten Mix.

- Chinos gehören meiner Meinung nach unten immer ein wenig gekrempelt. Entweder ganz ordentlich umgeschlagen oder im Sommer zu Wedges ganz locker gekrempelt.

- Ein schöner Gürtel auf eine Chino ist ein MUSS. Sieht sonst schnell albern aus. (schaut doch mal hier, was für eine tolle Auwahl...)

So das wars, puhhhhhhhhh eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben :) Stöbert doch einfach mal unter http://www.kolibrishop.com/ und wer von euch bei Facebook ist, der kann sich unter www.facebook.de/kolibrishop einen 10 % Gutschein sichern. Einfach den "gefällt mir" Button drücken und dann unter dem Fenster "Gutschein kassieren" den Gutscheincode erhalten. Diesen könnt ihr dann für eure erste Bestellung einlösen.


Viel Spaß beim Shoppen...
R.


Back to Top