Dienstag, 8. Mai 2012

Ich packe meine Handtasche und nehme Ina, vom Cityglamblog mit ;)





Hey Ihr Lieben,

Ich hatte es euch Anfang Mai schon angedroht, dass mich eine Leserin per Mail gefragt hatte, was ich in meiner Handtasche so rumschleppe ;)...

Zur Vorgeschichte: Sie wollte wissen, woher diese weiße Tasche ist. Und dann schrieb sie mir, ich solle das nicht persönlich nehmen aber ob ich als Mutter in so einer schicken Handtasche ewig Babykram rumschleppe und dass zu meinem Stil irgendwie so gar kein Baby passt... ?

Ich musste so lächeln. Eigentlich hat sie ja Recht. Denn ich glaub ich bin die einzige Mutter unter Gottes Sonne, die Wickeltaschen nahezu verabscheut hat! Ich besitze so etwas einfach nicht (falls es noch gleichgesinnte Damen gibt, bitte melden, zwecks Erfahrungsaustausch und so *g*)! Ich hab mir damals als Ben auf die Welt kam diese Tasche gekauft, die befindet sich immer in meiner Handtasche. Da passen genau zwei Windeln und ein Minipack Feuchttücher rein und sabatt! Mutter sein geht auch schick!

Und was ich sonst so mit mir rumschleppe, den ganzen Tag? Meinen DIY Terminplaner, eine kleine Flasche Wasser, immer etwas Süßes (man könnt ja ganz urplötzlich im Supermarkt unterzuckern) und diese Dinge fehlen nie:


Mein neues Lieblings-Accessoire diesen Sommer
ein cognacfarbener Ledershopper mit Herz-Anhänger - sowie 
Gesichtscreme


Das Übliche:
Portemonnaie, Schlüssel, Handy, Lipgloss, Duft...



Ich schleppe ständig Halstücher mit mir rum.
Erst trage ich sie kurze Zeit, dann landen sie immer
in meiner Tasche...
Kugelschreiber und... Bens Not-Nuki :)



Und was tragt ihr immer so mit durch die
Gegend? Wie ihr seht, mein Tascheninhalt ist total
unspektakulär... ;)





Und außerdem in meiner Tasche ist heute die liebe Ina. Ina schreibt den Blog Cityglam (klick) - einer meiner Top5 Blogs seit ca. 1 Jahr... ich liebe Ihre Bilder, Ideen und Rezepte, einfach klasse! Und heute beantwortet sie für meine lieben Leserinnen ein paar Fragen über sich:




 1. Liebe Ina: Erzähl meinen Leserinnen doch mal kurz etwas über dich als Menschen - und worüber du hauptsächlich auf deinem Blog schreibst?


Ich als Mensch bin ein sehr kreatives Wesen was niemals NICHTS machen kann... Mein kleines Hirnchen arbeitet ständig an neuen Ideen und jede Kleinigkeit wird zu einer Idee umgewandelt. Außerdem beschreibt  mich wohl die Aussage "niemals ohne meine Kamera" sehr gut. Auf meinen Blog zeige ich alles was mich bewegt: Bilder aus dem Alltag, Essen (denn Kochen/Backen ist eine große Leidenschaft), etwas Beauty, etwas Shopping, kleine DIY-Projekte, mein gesunder Weg zur Bikinifigur und auch meine Blogleser sollen z.B. mit regelmäßigen Blogvorstellungen nicht zu kurz kommen.


2. Die allzeit beliebte Frage ;): Wie bist du zum Bloggen gekommen?


Ich habe als Jugendlich ziemlich viel im Internet rumgesurft und kam vor über 6 Jahre auf einige tolle Desighomepages. Irgendwann dachte ich  mir "hey probier das doch auch mal aus" und so tastete ich mich langsam an das Thema Homepage, HTML und Fotografie ran.


3. Es steht sicherlich irgendwo in deinem Blog, aber da ich erst seit weniger als einem Jahr mitlese: Warum heißt dein Blog CityglamBlog??? 


Die Entstehung des Namens ist ziemlich langweilig. Ich wollte eine Namen der irgendwas mit Glamour zutun hat, außerdem bin ich ein echtes City-Girl (das Großstädte liebt) und so entstand nach dem Umzug auf blogspot dann cityglamblog. 


4. Ich liebe deine Bilder... Sie sind ein absoluter Traum. Ich könnte dich stundenlang Fragen, wie du was machst jedoch empfinde ich das immer als überflüssig, denn auch die beste Technik hilft einem nix, wenn man kein Auge für Bilder und Details hat. Deine Bilder sind immer so schön bunt, ja fast schon pastellig. Wenn du eine Farbe wärst, welche Farbe wärst du - und vor allem, warum? 


Ich wäre wohl ein pastelliges Blau :D Warum? Weil ich Blau liebe - im Sommer erinnert es mich ans Meer, im Winter an Eisblumen am Fenster.. Blau ist einfach alltagstauglich, schlicht, gut kombinierbar und zeitlos.


5. Hand aufs Herz: Was schleppst du alles tagtäglich in deiner Handtasche mit dir rum??? ;)


In meiner Handtasche haben alle möglichen "Alltagsdinge" wie Handy, Trinken, Puder, Geldbeutel, Schlüssel etc. Platz - aber was auch jeden Tag mit darf ist mein Journal. So kann ich immer und überall meine Ideen festhalten!!!






Bitte um Verzeihung Ladies, der Beitrag heute war etwas wirr und eigentlich sinnfrei, jedoch wollte ich euch unbedingt lovely Ina vorstellen (zumindest allen, die Ina noch nicht kennen!). Es gab es bei uns privat einige wirklich unschöne Ereignisse, die sich in den letzten Wochen arg zugespitzt haben und ich hab eine echt heftige Zeit hinter und auch noch vor mir ... Sofern ich wieder etwas Kraft gesammelt habe werde ich mich der Umgestaltung des Blogs widmen und euch neue Party-Ideen präsentieren!


Ein paar Posts hab ich für euch jedoch längst vorbereitet, ihr dürft euch Ende der Woche auf ein tolles neues Gewinnspiel freuen und ein leckeres Rezept gibts auch noch! Ich bin nur derzeit nicht wirklich oft online, daher habt bitte Geduld - ich antworte jedem von euch, es dauert nur... Und nochmal danke für euren Kommentare zur Damen-Fußball-Party. Freut mich, dass es einigen so gut gefallen hat!


Ich drück euch alle ganz feste...


R.

Edit: Schaut mal, meine liebste Saskia zeigt heute auch Ihren Tascheninhalt... ;) Also wenn WIR keine Seelenverwandten sind, weiß ich es auch nicht...
Back to Top