Montag, 28. Mai 2012

Paris in Farbe...

Hallo Ihr Lieben,


zuerst einmal DANKE für eure lieben, zahlreichen Kommentare zur Minnie Mouse Party, ich freu mich dass es euch so gefallen hat... bis Sonntag könnt ihr noch in den Lostopf für den 20,00  € Kukuwaja Gutschein hüpfen!


Und wie versprochen gibt es heute Paris in Bildern, Teil II. Für alle die Teil I noch (mal) bewundern möchten, klicken bitte hier. Und dann hoffe ich, dass ich euch spätestens im August die Bilder von der nächsten Städtereise zeigen kann. Derzeit gestaltet sich die Planung nämlich etwas holprig, Herr Verlockendes bekommt vermutlich keinen Urlaub und ich suche gerade nach "Ersatz" für ihn - ggf. verschiebe ich meine Reise noch in den Herbst. 

Aber vorher gehts dafür noch eine Woche ganz überraschend ans Meer, nur noch wenige Tage trennen mich von Sand, Strand und Erholung, ich freu mich schon SO sehr.


Die Bilder heute sind, wie schon damals versprochen, etwas bunter. Also genießt meine Eindrücke...






Hier am
 Place du carrousel...
vor dem Louvre.


Auf dem Weg zum Eiffelturm...
durch den wunderschönen Parc
du Champ.


Crêpe-Stände soweit
das Auge
reicht...



Die Statuen am
Palais du Chaillot:



Hier auch noch eine Statue...
Und dann ein verziertes, gußeisernes Tor an der Avenue
Champs des Élysées.


Eine meiner wichtigsten Stationen auf der Avenue
Champs des Élysées war das Laduree:
Ich  musste ja wissen, ob die Macarons dort
besser schmecken, als meine ;)



Also ich kann nicht unterschreiben, dass das
Laduree die besten Macarons macht ;)
Trotzdem liebe ich das einmalige Farbspiel...



Auch ganz besonders gefreut hab ich mich aufs
Moulin Rouge... allein das Treiben auf der Straße / dem Vorplatz...
Wahnsinn!


Zwischenzeitlich haben wir irgendwo Baguettes gegessen
und uns auf dem Stadtplan einen neuen
 Überblick verschafft:



Überall die wunderschönsten Bauwerke und Parkanlagen.
Man konnte sich nicht satt sehen.
Ich wusste nicht, was ich zuerst
fotografieren soll...



Für Shopping blieb uns kaum Zeit.
In der Galeries Lafayette habe ich zumindest
den Ralph Lauren Shop eingehend durchstöbern
können.

Auch wunderbar war die Galerie Véro-Dodat... fast schon ein Geheimtipp, in einer kleinen Nebengasse vom Louvre Richtung Montmartre habe ich sie entdeckt.
Toll war der Laden von Christian Louboutin am Eingang :)



So, nun ist leider vorerst Endstation hier...
Paris a la nuit :)
Nachts hätte man so tolle Aufnahmen machen können,
leider regnete es und ich bekam keine vernünftige
Einstellung hin...


 

Ich hoffe euch haben meine wenigen Bilder gefallen? Es ist so antrengend, laufen, gucken, erleben und dann noch ständig die richtige Kameraeinstellung. Leider hatten wir am zweiten Tag auch ein wenig Nieselregen gehabt, was das Fotografieren noch zusätzlich erschwert hat... Hoffe beim nächsten Trip gibts mehr Sonne :)Und mehr Fotos für euch!

Ich wünsch euch was...

R.

Back to Top