Dienstag, 2. Oktober 2012

Herbstschmuck + meine Lieblingsherbstmode



Juhuuuuuuu ich bin wieder da und es ist OKTOBER! Derzeit befinde ich mich so etwa in einer Glasglocke oder so ähnlich... Alles rast so an mir vorbei. Und da ich für heute etwas Schönes für euch zu gewinnen habe, hab ich das Give Away geschnappt, bin in den nächstgelegenen Wald gefahren und habe ein paar Bilder für euch gemacht - einfach um mal was vom Stress runterzukommen. Und da das ganze optisch SO toll zu Herbstmode harmoniert, gibts die direkt mit dazu :) Also, heute tapfer sein: Herbstmode, Herbstschmuck-Give-Away und Stundenplan für Oktober:

Ihr wisst ja alle, dass wir derzeit im Hausumbau sind. Mal vom finanziellen Aspekt abgesehen, fehlt mir derzeit wirklich absolut die Zeit um Shoppen zu gehen (ich bin ja schon froh, wenn meine Nägel mal einen Nagellack zu sehen bekommen - fast undenkbar derzeit!). Daher habe ich dieses Jahr aus der Not eine Tugend gemacht und meine Gaderobe nur ein wenig aufgefrischt mit Farben, ein paar Sommerbasics wie Chinos werden anders kombiniert (beige Chino mit orange, sieht toll aus!) und ein paar Teile von der letzten Saison ausgegraben. Oder Kleider (die nicht ganz sommerliche Farben haben zumindest!) werden einfach mit Strickjacke, Cardigan und dicken Strumpfhosen herbsttauglich gemacht. So einfach ist das!  


 
Meine Lieblingsherbstfarbe ist senfgelb.
Schon seit ein paar Jahren, daher hab ich jetzt, wo
es total modern ist, sogar schon ein paar Teile im Schrank.
Hier kombiniert mit einem steinfarbenen Shirt und
einer Sommerchino in braun.


Auch als Schmuck ganz toll. Dazu
ein schöner gold/brauner Lack.


Mein Make-Up ist immer dezent aber ein
Bronzer ist Pflicht am Morgen. Ich mag keine Lippenstifte
und wenn nur nudefarben.



Meine Kleider "Sucht" hat ehrlich gesagt seit Bens Geburt
ein wenig nachgelassen. Das liegt zum einen daran, dass Jeans mit Chucks
einfach das Einzige sind, was im Alltag taugt. Und ich habe
leider nach fast einem Jahr feststellen müssen, dass Kleider mit Strumpfhose oder
Leggins nur vertuschen, was man selbst verdrängt: Man merkt nämlich nicht so schnell, wenn wieder ein Kilo mehr auf der Waage ist! Und damit war dann irgendwann Schluß und nun passe ich auch wieder in meine Jeans - puh!  

Aber ein paar Exemplare finden trotzdem den Weg in meinen Schrank:
Dieses Jahr finde ich bei Kleidern Rottöne sehr schick.
Witzig sind lustige Tier-Prints, mir gefällt z.B. dieses (klick)
Kleid von Hallhuber.  



Vom Schnitt her habe ich rausgefunden, dass mir Etuikleider einfach am Besten stehen. Bzw. Etuikleider und A-Linie. Ich habe bereits ein paar Modelle, jedoch musste ich einfach diesen
 knallroten Traum noch kaufen! Unpraktisch sind leider
nur die kurzen Ärmel für den Herbst, so muss man immer was drüber ziehen.



Ich habe früher Taschen regelrecht gesammelt. Nun habe ich, für eine Frau zumindest, verhältnismäßig wenig Exemplare. Mein treuester Begleiter ist mein
Ledershopper von Hallhuber, den ich euch bereits auf dem Blog gezeigt habe. Wer ein ähnliches Modell sucht, der schaue mal hier (klick). Camelfarbenes Leder geht
zu ALLEM: Jeans, jeglichen Farben, schwarz, weiß...


Na, erkennt ihr meine "alte Freundin" noch? Die knallorange Wildlederclutch
von Mango? Ich liebe die riesige Schleife und dass das Material so
schön weich ist...Manchmal wartet man 1-2 Jahre und solche Teile
haben wieder "Saison".



Puhhhhh Schuhe sind ein Alptraumthema für mich, nach wie vor. Ich brauche immer EWIG bis ich was finde. Leider hab ich auch etliche Fehlkäufe hinter mir und mir graut schon jetzt vorm winterlichen Stiefelkauf!!! Dieses Jahr würde ich mir SO gern Shabbies kaufen, aber über 300 € für Schuhe sind
einfach nicht drin. Im Herbst trage ich normalerweise noch relativ lange Ballerinas. Aber dieses Jahr hab ich permanent kalte Füße. Daher mussten neue Boots her.

Ich brauche immer ein paar schwarze und ein paar braune. Beige Esprit Boots hab ich noch vom letzten Jahr, die anderen sind von Tamaris - ich mag die Auswahl bei Tamaris nicht besonders gern - jedoch ab und an hab ich auch dort mal Glück und man bekommt eigentlich immer zu fairen Preisen Lederschuhe.



Dieses Jahr mag ich komischerweise auch wieder bunten, knalligen Schmuck. Und da bin ich, wie sollte es auch anders sein, wieder bei Manjanahome (klick) fündig geworden. Dort gibt es seit Neuestem sogar OHRRINGE. Ohrringe sind nämlich mein unverzichtbarster Schmuck. Ich trage so ungern Armbänder aber
ohne Orringe - NIEMALS. Schaut mal,
 ist dieser pinkfarbene Stein nicht eine
Wucht?

 

Ich mag diesen Kontrast von gedeckten herbstfarben zu dem
schönen, farbenfrohen Schmuck.


Und dieses Paar ist mein absoluter Favorit: Ist der dunkelrote
Ohrring in Tropfenform nicht einfach ein Hammer?
Wenn euch der Schmuck gefällt, hab ich gleich noch eine tolle
Überraschung für euch ;)



Tücher sind in der kalten Jahreszeit einfach unverzichtbar.
Dieses Jahr bin ich mit meiner Auswahl noch nicht ganz glücklich,
etwas Knalligeres fehlt mir noch. Einer einen Tipp?



Ich trage sehr sehr ungern dicke Pullover und auch
wirklich erst dann, wenns temperaturtechnisch GAR nicht mehr anders geht.
Daher ziehe ich eher Longsleeves, Tunikablusen oder dünne Pullis an und ziehe
lange Cardigans oder Fellwesten (natürlich Fake-Fell!) drüber. Derzeit stehe ich total auf Shirts mit Aufnähern


Heute  z.B. trage ich diese (klick) Bluse mit einer
dunkelblauen Jeans und camelfarbenen Stiefeln.
Wenns kühler wird, kommt einfach eine Strickjacke drüber. Allerdings
sieht man dann die Aufnäher nicht mehr ;)

Shirts in allen Farben trage ich am Liebsten auf Röcke oder
Chinos:


Mein absolutes Lieblings Teil diesen Herbst ist jedoch ein
Tweed Blazer. Dazu einen mollig
warmen Schal, perfekt.


So, genug geredet von Farben, Mode und Co. Denn nun kommt die versprochene Überraschung. Jana von Manjanahome hat für meine Leserinnen ein tolles Give Away zur Verfügung gestellt. Und zwar könnt ihr die oben gezeigten Ohrringe gewinnen!!!

Zu gewinnen gibt es entweder die Ohrringe mit pinkem Stein oder den tropfenförmigen dunkelroten Stein. Beide Ohrringe sind aus vergoldetem Sterling Silber.

Welcher ist euer Favorit? Der Dunkelrote edle Klassiker oder...



die knallig pinke Variante?


*CLOSED*

Mitmachen ist wie immer ganz einfach:

Hinterlasst mir einfach einen Kommentar hier unter dem Beitrag, welchen der beiden Ohrringe ihr gerne gewinnen möchtet - und ich möchte gern von euch wissen, aus welchem Stein euer Lieblings-Ohrring gefertigt ist. Dies könnt ihr ganz einfach in der Schmuckabteilung von Manjanahome (klick) in Erfahrung bringen.Veröffentlichen werde ich natürlich alle Kommentare erst nach Gewinnspielende, damit keiner schummelt ;)

Mitmachen könnt ihr bis zum 10.10.2012, wenn ihr älter als 18 Jahre seid und in Deutschland, Österreich oder der Schweiz lebt. Wenn ihr nicht beim Blogger gemeldet seid, hinterlasst mir eine Email mit der Antwort an verlockendes@gmx.de. Gern dürft ihr das Gewinnspiel auch "Mitnehmen" und auf eurem Blog zeigen, dazu könnt ihr das "Give away" Foto eures Favoriten hier drüber veröffentlichen. Gibt natürlich ein zweites Los, sagt mir nur kurz in eurem Kommentar Bescheid, dass ich dies berücksichtigen kann.

Bei Facebook zeige ich euch auch das Gewinnspiel. Gern könnt ihr auf meiner Seite (klick) einen Kommentar hinterlassen oder das Foto "teilen".

*CLOSED*

Und nun, viel Glück wünschen Jana von Manjanahome (klick) und ich euch.


Einen tollen Start in den Oktober!


R.

PS: Fast hätte ich den Stundenplan vergessen... puhhhh es gibt SO viel nachzuholen! Ihr werdet andere Bloggerinnen und Ihre kreative Vielfalt kennenlernen. Lernen, wie man eine perfekte Kürbissuppe kocht. Ich nehme euch mal wieder mit auf Reisen und ihr werdet lernen, wie man den perfekten Einrichtungsstil findet (besser gesagt, wie ICH den perfekten Einrichtungsstil finde, die Küche, das Schlafzimmer und das Wohn/Esszimmer fehlen ja noch). Soulfood hatte ich euch ja bereits für den September versprochen und es gibt wieder Baustellen News und besonders freue ich  mich, dass es wieder ein Herbstzauber Fest gibt. Und es folgt schon bald ein tolles Gewinnspiel für alle Teefans!

PPS: Wir sind erst in ein paar Tagen wieder mit Intenet versorgt. ich bitte daher alle Gastbloggerinnen, Kooperationspartner um Verständnis, dass ich derzeit nur schleppend Mails beantworten kann. Ich hole alles nach, versprochen.







Back to Top