Mittwoch, 7. November 2012

Woof woof oder: Eine Hundeparty!


Ich bereite meinen Freunden ja immer gern eine Freude, wenn sie Geburtstag haben. Vor einigen Wochen, so mitten im Chaos von Umzug und Co. hatte meine beste Freundin (die, die ewig 25 ist - ihr erinnert euch ;) ?) Geburtstag. Sie wurde: 25! Wie eben jedes Jahr. Nun dachte ich, was zaubere ich ihr denn dieses Jahr?

Ihr müsst wissen, meine Freundin ist ein riesen Hunde Fan - selbst in Besitz einer kleinen Hündin (klick) - da bot sich doch eine kleine Hunde Party super an.Und dann habe ich (unter anderem) das oberniedliche Hunde Cupcake Set bei Party Princess (klick) gefunden und es war um mich geschehen... Seht selbst, was ich meiner Freundin gezaubert hab:


Einen kleinen
Woof-Woof-Sweet-Table...


Zuerst musste ein Farbschema her:
Schwarz-weiß-rot fand ich einfach
genial.


Hundekekse
gabs auch...
(nicht zu verwechseln mit
Hundekuchen, bitte :) Und man sehe über die
Kontaktanzeigen von Iris, Ilona und Irmgard
hinweg ;)


Die kleinen Give-Away-Schachteln
habe ich ruck-zuck zu Mini-Hundehütten
verwandelt...


Auch eine Torte habe ich meiner
Freundin kredenzt.


Auf dem Flohmarkt habe ich über
Wochen nach diesen Hush-Puppies-Figuren Ausschau
gehalten...


Der absolute Blickfang waren die
Cupcakes. Das Cupcake Set (klick) hat es mir total angetan
und mit kleinen Fondant-Schleifchen wirds
ein echter Hingucker.


Mit Masking Tape
kann man so ziemlich alles
ein wenig aufpimpen...


Die Materialien die ich eingesetzt habe:
Ich habe bewusst nur  nach rot-weiß-schwarzen Details Ausschau gehalten.
Dazu die niedlichen Ausstecher, Masking Tapes, Strohhalme. Schon
habt ihr eine Grundausrüstung für jegliche Partymottos.


Dazu das Cupcake Set.
Es gibt noch etliche Variationen an Sets: London, Astronaut, Cowboy,
New York, Baustelle, Dinos, Dschungel,... ich könnt ewig weiter schwärmen
schaut mal hier (klick)


So sah dann das
Gesamtbild aus:


Dazu noch ein Dessert.
Hunde an die Löffel! Mehr dazu weiter
unten... 


Da die Party zwischen Kartons und Co. vorbereitet wurde,
habe ich das gemacht, was mir immer gelingt:
Tiramisu!
"Frei Schnauze", versteht sich *g*


Mit der XXL Milchflasche, bunt gemischten Strohhalmen,
tollen Servietten habe ich
eine kleine "Trinkstation" hergerichtet.



Das wars auch schon mit Bildern. Hab mich diesmal zusammengerissen, obs am schlechten Licht derzeit liegt :(

  • Die witzige Idee mit den Hunden auf den Löffeln hatte ich schon vor einigen Monaten hier (klick) bei der lieben Sibylle von Funkytime entdeckt und im Köpfchen abgespeichert. Eben, als ich den Link rausgesucht habe, musste ich wirklich lachen - denn sie hatte witzigerweise die gleiche Katze (ja ein Kätzchen hatte sich auch eingeschlichen) wie ich.

  • Die Cupcakes habe ich mit dem Cupcake Set von Party Princess gebacken. Hierzu habe ich einfache Schoko-Split-Cucpakes gebacken und ein weiße Schokoladen Topping gemacht. Die Fondant Schleifchen waren wirklich einfacher als ich dachte, ich habe sie aus dem Kopf zusammengebastelt. Wer eine Anleitung braucht der findet bei Ina (klick) eine etwas detailiertere Anleitung. Ihre Schleifen sind nur viel größer als meine, aber das Prinzip bleibt gleich. Ach so, und wer eher Katzen- als Hundefan ist - ein Katzencupcakeset hat die liebe Ilka auch im Sortiment.

  • Die Give Away Schachteln waren ruck-zuck gepimpt: Einfach die schönen schlichten weißen Schachteln von Party Princess mit einem Türchen aus schwarzem Tonkarton verzieren und ein "Namensschild" aus Masking Tape drüber kleben.

  • Die Cookies habe ich aus fertigem Mürbeteig ausgestochen - einfach weil für alles andere die Zeit fehlte und aus Fondantresten dann noch Knochendeko ausgestochen.

  • Alles ein wenig mit Masking Tapes aufhübschen... Im Bastelladen hab ich rot-weiß-gepunktetes Papier gefunden, das habe ich gerahmt und als Tischdeko benutzt - dazu noch ein paar Kisten in Zeitungspapier einwickeln - fertig ist das Gesamtbild. Man kann oft mit einfachen Alltagsdingen einen Sweet-Table herrichten, z.B. aus Blechbüchsen einen Tortenständer bauen - oder mit Masking Tapes verziert als Strohhalmbehälter nutzen.

  • Das Partyzubehört stammt von Party Princess. Party Princess ist ein neuer Shop, den die Gründerin von Colours-and-friends (ihr erinnert euch noch an meine Raupenparty (klick) oder Sex and the City Party (klick)?) eröffnet hat - dieser Shop hat alles, was das Partyherz begehrt. Vor allem für Kinderpartys findet ihr dort einfach jede Menge Inspiration und liebevolle Dekoartikel, aber auch für Erwachsene lässt sich einiges umsetzen. Alles nach Kategorien unterteilt. Dazu noch jede Menge Material, mit dem ich so gern bastel ;) Holzlöffel, Masking Tapes, Ausstecher... einfach alles.



  • Die Torte ist mir dieses Mal leider total misslungen. Ich hatte anderes Fondant bestellt (von einer anderen Marke) und bekam es einfach nicht ausgerollt, ohne dass es gerissen ist. Daher ist die Torte leider krumm und schief geworden ;)

So, das war heute mal etwas mehr von mir. Bei uns zu Hause ist immer noch Chaos angesagt - ich hoffe ich kann euch bald mal wieder was anderes erzählen ;) aber ich sehe immer mehr Licht am Ende des Tunnels. Wenn ich doch nicht SO ungeduldig wäre. Und langsam wären ein paar ruhige Abende echt mal schön. Und ich freu mich, denn ab November fängt bei uns der "Feier-Marathon" an. ALLE haben Geburtstag, ich hab so viele Ideen - die ich zeitlich nur per "Schnellversion" umsetzen kann dieses Jahr - leider. Aber wie ihr seht, so ein Sweet-Table ist schnell umgesetzt und ihr könnt wirklich ALLES zweckentfremden, was ihr so Daheim habt. Dazu ein wenig hübsche Partydeko dazu kaufen - schon habt ihr ein tolles Gesamtbild. Auf amerikanischen Blogs liefern sich die Damen regelrechte Wettbewerbe, wer den kreativsten Geburtstagstisch für sein Kind hat ;) 

Ach so, wer mag kann Party Princess noch bei Facebook (klick) besuchen. Dort gibts oft Rezepte, News, Gewinnspiele und auch einiges von mir zu sehen... ;)


Euch eine schöne Woche

Rebecca



Gepunktete Servietten hier
riesen Milchflasche hier
Strohhalme hier
Masking Tape hier
Hunde Cupcake Set hier
Ausstecher hier
Holzlöffel hier
Give Away Schachteln hier
Back to Top