Dienstag, 19. Februar 2013

Welcome to the Circus: Kunterbunte Einladungen


Guten morgen euch da Draußen!!! Hoffe ihr hattet einen tollen Start in die Woche? Heute dachte ich, zeige ich euch mal wie ich die Einladungen für Bens Geburtstagsfeier gemacht hatte. Denn bei Verlockendes lautet das Motto diese Woche "Welcome to the Circus" - (bei mir zu Hause ist das Motto derzeit allerdings fast täglich Programm!). Und Ende der Woche zeige ich euch endlich Fotos von Bens erstem, richtigen Kindergeburtstag, den ich zwar mit fast 39 Fieber, jedoch Bravour hinter mich gebracht habe... Auch wenn das ein oder andere ein wenig hinten runter gefallen ist ;)

Aber zuerst zur Einladung... Ich habe nach einem Shop gesucht, bei dem ich tolles Verpackungsmaterial für die Einladung finden konnte. Smarties in kleinen Weckgläsern gabs schon auf einigen Blogs und als ich im Bastelladen mal die Verpackungen von kleinem Strass+Glitzer gesehen habe, kam mir die Idee. Warum nicht die Einladungen genau so gestalten??? 

Die Einladungen könnt ihr mit beliebigen anderen kleinen Süßigkeiten herstellen, z.B. Gummibärchen oder diesen Mini-Schokoriegeln (die, für die der Hape Kerkelin immer Werbung macht ;) so kann man das Motto auch schön Jungenhaft gestalten, als Superhelden-Einladung oder für Mädchen mit kleinen rosa Kirsch-Lollies. Ideen habt ihr sicher massig. Ich habe vor Kurzem noch eine ähnliche Idee umgesetzt, die zeig ich euch sicher auch noch...
Bei Casa di Falcone habe ich dann alles gefunden, was mein Bastelherz begehrte. Ich kann euch diesen Shop wärmstens empfehlen, wenn Ihr stilvolles Bastel- oder Verpackungsmaterial, Stempel, Visitenkarten und Co. benötigt. Zumal mir die liebe Anna von Casa di Falcone dann "mal eben so" die passenden Sticker zum Zirkusmotto entworfen hat - als ich das Paket öffnete ließ ich einen Freudenschrei los - so schön war es geworden.

Aber jetzt ersteinmal:



Ein paar günstige Gummitiere vom Flohmarkt
und das Motto stand schnell fest. (das ist er übrigens, der
riesen Elefant, mit dem Ben mich jetzt fast täglich
terrorisiert ;)


Ich zeig euch in wenigen Schritten, wie man es macht. Eigentlich erklärt sich das Prinzip von alleine - aber da ich so viele Bilder für euch hab ;):



Für die Einladungen braucht ihr: Bunt gemusterte Pappbögen, Schöne passende Aufkleber, Klarsichtbeutel (gibts in diversen Größen, meine waren leider etwas klein geraten, da ich vor der Bestellung nicht gemessen hatte), Süßigkeiten zum Befüllen, ein Drucker (kein Muss aber wäre von Vorteil), Schere, Tacker, Kleber, Tesa oder Masking Tape


Zuerst schneidet ihr aus dem gemusterten Pappbogen einen länglichen Streifen aus, der etwa die Breite des Klarsichtbeutels hat. Knickt diesen einmal mittig um. Diesen könnt ihr jetzt auf einer Seite schon einmal mit einem Sticker verzieren. Füllt den Klarsichtbeutel mit Süßigkeiten (nicht zu voll)! Schlagt den Klarsichtbeutel dann oben 1x um und fixiert es mit ein wenig Masking Tape oder Tesa.  




Nun legt ihr den Klarsichtbeutel in die untere Öffnung unseres zugeschnittenen Pappbogens. Tackert es nun relativ weit unten zusammen.



Hier gilt das Motto "Learning by doing" für mich :) ich habs nämlich bei meinen Einladungen falsch gemacht, jedoch sollt ihr es ja richtig machen: Entwerft nun den Einladungstext auf einem Blatt Papier, gern auch von Hand, oder am Computer. Wenn ihr es von Hand schreiben wollt, schneidet euch zuerst einen Bogen Papier in der passenden Größe zurecht. Beim Drucker müsst ihr ggf. nachher etwas rumprobieren, bis es passt. Klebt nun das Papier ÜBER die Tackernadeln (am Besten nutzt  ihr hier als Schutz die "spitze" Seite der Nadeln - überklebt diese einfach mit dem Einladungstext.)

Schon seid ihr fertig.
Die Einladungen kamen wirklich sehr gut an... Und gestern hatten wir
die erste "Gegeneinladung" im Postkasten - die Idee war auch so niedlich und doch total einfach zu machen, vielleicht zeig ich sie euch mal hier..., Ben freut sich schon riesig auf seinen ersten Kindergeburtstag bei seinem Freund Lukas :)


Das wars auch schon. Morgen gibts noch mal eine leckere Suppe für euch, wenn ich es schaffe heute die Bilder hochzuladen und Ende der Woche dann die komplette Party. Ich bin gespannt, wie sie euch gefällt. Euch eine schöne Woche.


Eure
Rebecca


Blueboxtree Wachsmalstifte im vintage Stil (eines der Give Aways für die Kids)






Kommentare :

  1. Liebe Rebecca, dass ist mal wirklich eine tolle Idee für Geburtstagseinladungen. Wenn ich irgendwann mal Nachwuchs habe, dann komme ich auf diese Idee garantiert zurück! Danke für die Inspiration! :-)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Rebecca! Das ist so eine wundervolle Idee. Da werden die Kinderaugen strahlen! Vielen Dank für die wunderschöne Inspiration.

    Ganz liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
  3. Super schöne Einladungsidee! Die werde ich mir auf jeden Fall abspeichern! Vielen Dank!

    Liebste Grüße von Jenny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca!
    Das ist wirklich wieder eine super süße Idee...ich bin fast ein bisschen neidisch, dass ich nicht eingeladen war ;-)
    Liebe Grüße von Deinem Blog-Junkie ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Christina aus E. bei K. am R. ;)
      Ich hab dich wieder beim Stalken erwischt hihi... aber ganz ehrlich, beim nächsten Mal lade ich dich persönlich ein - und dann musst du mir helfen: Aufräumen, Kinder bespaßen und Cupcakes backen! Na, immer noch Interesse ;) ???

      Drück dich
      R.

      Löschen
  5. Die Bilder sind wirklich entzückend!Besonders das wo dein Kleiner so nach den Masking Tapes greift!;)
    Die Idee eine Einladung so zu gestalten finde ich auch echt toll!
    Liebe Grüße,Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich sags doch: Die Patschehändchenbilder kommen offensichtlich am Besten an *g* und ich hab mich so dagegen gewehrt hihi...

      GLG
      Rebecca

      Löschen
  6. Eine total tolle Idee. :)
    Danke für die Inspiration!

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
  7. HI liebe Rebecca !

    WOW, die Einladungskarten sind ja sowas von genial ! Eine wirklich suuuuper Idee !
    Ich bin schon so gespannt und in Vorfreude auf die ganze Party! Die ist sicher ein Wahnsinn !
    Du bist einfach meine Geburtstagspartyqueen !

    Liebe Grüße, Melanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und du meine Sweet-Table-Queen :)
      GLG Rebecca

      Löschen
  8. Oh das sieht wirklich hübsch aus, die Idee ist ganz toll! Mal eine Frage an dich, woher hast du denn den hübschen Cursour? Liebste Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lou...
      woher ich den Cursor hab? Das fragst du am Besten Vera von Nicest Things, die hat meinen Blog programmiert - ich hab echt NULL Plan von sowas ;)

      Ganz liebe Grüße
      Rebecca

      Löschen
  9. In dem Alter kamen bei uns noch die Eltern mit zur Party :-) Da gab es noch keine Mottopartys, das kam erst mit drei. Aber die Idee der Einladungen ist super, da hätt ich glatt eine Idee, wie ich die hier umsetzen kann...ich muss nämlich auch langsam planen. Die Zirkusparty wird sicher toll!
    LG
    Tinka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja die Eltern waren bei uns auch noch dabei. Eine Mutter meinte vor der Party zu mir, wann sie ihren Kleinen denn abholen kann ;) ähhhhhhhhhhhh so war das ja eigentlich nicht gedacht ;)...

      Aber wenn du meine Umsetzung siehst, weißt du auch warum ich ein Motto gewählt habe ;) Man setze 10 Gummitiere auf den Tisch und alle Kids sind beschäftigt ;)

      Bin gespannt, ob Bens Freunde auch schon Mottos haben, ich werde berichten :)
      GLG
      Rebecca

      Löschen
  10. Hallöle Rebecca,

    Im Grunde so schlicht und SOOOOO schön!!!
    Die Farb-Kombi ist so toll gewählt....
    da möchte man glatt nochmal Kind sein...
    Ich freu mich auch schon auf die Bilder
    Ganz lieber Gruß... Katja

    AntwortenLöschen
  11. Wie doch die Zeit schnell vergeht! Ben wird 2- mein enkel auch
    Das wird bestimmt eine tolle Party

    LG
    Elma

    AntwortenLöschen
  12. eine wahrhaftig bunte-zucker-süße Idee, kam bestimmt "tierisch gut" bei den Kids an.
    LG
    Yvi

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    das ist ja echt eine sehr süsse Idee. Wie immer, echt toll.

    LG von Frau Bunt Kocht

    AntwortenLöschen
  14. Die sind ja super Klasse - schade, daß wir unsere Einladungen schon fertig haben :-) Zumindest habe ich unsere Einladungen auch mit reichlich Smarties fotographiert. Nur bislang noch nicht online...

    Liebe Grüße,

    Sabine

    AntwortenLöschen
  15. Das sind aber hübsche Einladungen *.*

    AntwortenLöschen
  16. Eine zuckersuesse idee mit der einladung mausi. Ich bin schon auf weitere fotos von bens bday gespannt :-)

    Kuss <3

    AntwortenLöschen
  17. rebecca, das ist so toll!!! die farben sind bezaubernd und einfach eine grandiose zusammensetzung!

    AntwortenLöschen
  18. oh supi, die idee muß ich mir für mini im sept. klauen, mußt mich dann mal dran erinnern :)

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Rebecca,
    echt süße Idee! Wenn ich nur Kinder hätte...;-)))
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  20. hej rebecca,
    zirkus haben wir auch, jeden tag :0); nein, mal im ernst, das sieht phantastisch aus, tolle idee, kind müsste man noch mal sein!
    ganz liebe grüsse aus dänemark
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  21. Die sehen total süß aus. Da werden die Kinderaugen aber leuchten. Und im nachhinein sind sie ja auch garnicht so schwer aber machen was her :-) Mein Bruder hat auch nächsten Monat Geburtstag...allerdings wird er 14, da brauch ich mit Zirkus nicht mehr kommen *lach*. Vielleicht fällt mir ja ein passendes "Motto" ein...falls er überhaupt feiern will...das ist noch nicht so ganz klar.
    Schönen Abend! Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  22. Wow, eine wirklich tolle Idee. Mir persönlich gefallen diese Einladungen sehr gut. Arbeite selbst in einer Werbeagentur und freue mich immer wieder zu sehen was für großartige Einfälle manche Menschen haben.
    Lg aus Klagenfurt,
    Monika

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top