Donnerstag, 21. März 2013

Meine Pastellschnäppchen unter 25 € + zwei glückliche Gewinner




Meine Lieblingsfarbe dieses Jahr ist Pastell :) Eure auch??? Ich liebe alles in pastelligen Nuancen - vor allem Mint und Rosé, sei es bei der Mode, Kosmetik oder Deko...

Ich werde in letzter Zeit sehr oft von euch gelobt, dass ich nicht nur die "teuren" Dinge sondern ganz einfache und kostengünstige Varianten vorstelle, die sich jeder leisten kann. Das freut mich, dass das bei euch so gut ankommt - denn genau so isses: Denn nur teuer ist bei uns einfach nicht drin!!! Manchmal macht es einen nahezu depressiv, wenn man so durch die Blogs schlendert, was es dort tolle Deko+Möbel+Mode gibt. Ich hab daher lernen müssen, dass man eben auch mit einfachen Mitteln alles schön machen kann und dass nicht alles realitätsnah ist - hat ja eigentlich von euch keiner was von, wenn ich ständig überteuerte Dinge zeige, oder? Daher möchte ich euch, sofern euch die Tipps gefallen, ab sofort ab und an mal ein paar low-budget-tipps geben, Sachen die es sowohl im gängigen Einzelhandel - oder im Internet gibt. Ich weiß, dass es dazu immer noch total unterschiedliche Ansichten gibt, viele scheuen das Bestellen im Internet wegen der Versandkosten - aber ich  z.B. habe mittlerweile kaum noch Zeit um ausgiebig shoppen zu gehen und kaufe daher fast alles online.  

Bis auf wenige Teile kaufe ich fast alle Möbel + Deko beim Möbelschweden, Klamotten viel bei Zara + H&M - und Schuhe möglichst bei Tamaris - und bin auch bei teureren Marken immer auf der Suche nach Schnäppchen. Mit ein paar wenigen teureren Accessoires, wie z.B. einer etwas hochwertigeren Uhr, einer Handtasche z.B. von Hallhuber (mag ich total!) oder Schuhen von z.B. Tommy Hilfiger peppe ich dann das ein oder andere Outfit auf-aber dem Grundsatz nach ist meine Kleidung eher günstig. Man muss eben vergleichen und schauen, dass die Teile ein wenig nach was aussehen - ich verbringe manchmal Stunden auf den Seiten von H&M oder Zara und schmeiße nachher von 30 Teilen wieder 20 aus dem Warenkorb, einfach weil viele Sachen nur auf den ersten Blick schön bzw. notwendig sind. Ich schreibe eigentlich sehr ungern solche Posts mit viel Text, bin ich doch eher der Bildertyp - und ich hasse es, Menschen in eine Ecke zu drängen, eine Schublade zu stecken oder Ratschläge zu geben, weil für mich jeder Mensch anders ist, z.B. einen anderen Geschmack hat, anderes Verhältnis zu Geld und anderes Verhältnis z.B. zur Ernährung. Für manche ist ein Parks-London-Teelicht für 30 € übertrieben, für mich ist z.B. eine Handtasche für 300 € übertrieben, da hat halt jeder einen anderen Bezug zu. Manche finden Ikea furchtbar - ich finde, wenn man mit etwas Geschmack an die Dinge geht, kann man halt dafür sorgen, dass es nicht primitiv wirkt. So kann z.B. auch ein Teelicht für 1€ sehr stilvoll wirken! Denke, ihr versteht, was ich meine ;)... Ihr könnt ja einfach sehen, was zu euch passt - und wenn nicht, dann nehmt es mir nicht übel, dass ich eben bin, wie ich bin! Ist ja kein Mode/Erziehungs/Hausbau-Ratgeber, mein Blog ;)

Bei Mode und Deko mache ich mir immer eine Liste - schaue vorher in den Schrank, was vom letzten Jahr noch da ist man gut kombinieren kann und kaufe mir dann immer etwas Áktuelleres dazu, wenn ich es günstig finde - jedoch werfe ich auch gleich viele Teile wieder raus und verkaufe es im Sommer aufm Trödel - sowie alles, was Löcher hat (versteht sich von selbst oder?:), Pilling oder sonstwie unansehlich ist kommt ganz weg! Ich liebe es, auszusortieren und Platz zu schaffen, für Neues. Ich würde nie etwas behalten, nur weil es ggf. irgendwann wieder mal Trend sein könnte.


Dieses Jahr stehen noch folgende Teile auf meiner Shopping Liste (Mode):

- 2-3 Chinos in Pastellfarben (Mint ->check, Hellgelb, Rosé ->check, ggf. in Flieder)
- Naturfarbener Blazer (offwhite: einer von euch eine Idee wo es einen schönen gibt?)
- Flache Ledersandalen
- Handtasche in Mint (wie gefällt euch diese hier oder sind die Nieten too much?)
- weiße Jeans
- blaues Jeanshemd ->check
- lässige Shorts in beige

Die Liste für Deko:

- Corallfarbene Teelichter (Tine K - hab ich vorgestern hier bestellt->check)
- Dazu passende Kissen fürs Schlafzimmer
- das Wohnzimmer bekommt einen maritimen Look - hab aber konkret noch keine Ideen (ich werde euch auf dem Laufenden halten)

Die Liste für Kosmetik:

- Chanel Lack Emprise (und ich freue mich auch schon auf auf Azuré + Lilis, kommen aber glaub ich erst im Mai!!!)
- Chloe Love EdT
- Toni&Guy Haarshampoo Cleansed (damaged hair)

Da die Listen nie sonderlich lang sind und ich mich aufs Wesentliche beschränke, finde ich meist auch alles - ich zeig es euch nach und nach gern auf dem Blog, ich wollte im April mal nach Köln losziehen und die restlichen Sachen noch kaufen... Aber heute zeige ich euch, was bereits an pastellfarbener Deko/Mode/Kosmetik den Weg zu mir nach Hause gefunden hat, alle Teile unter 25 €!!! Fangen wir mit der Deko an, denn da hab ich bisher am Meisten gefunden. Wenns das Ganze online gibt, habe ich einen kleinen Link dazu gepostet.  

 



Ich finde bei der Deko machen frische Blumen immer sehr viel her. Ich hasse Zimmerpflanzen leider total - hab ich mich jetzt jedoch mal zu ein paar Kakteen und Sukkulenten durchgerungen. Freitags halte ich oft beim Blumenladen und kauf für 3-4 € ein paar einzelne Blumen: Rosen, Schneeball, Muskari oder meine Lieblingsblumen Ranunkeln. Das ganze Zimmer wirkt durch 2-3 Blumen schon gleich ganz anders. Ich habe zu meinen TineK Teelichtern (diese habe ich jetzt schon fast 2 Jahre und die Investition hat sich für mich definitiv gelohnt) einfach diese hübschen Mintfarbenen kombiniert.

Teelichter in diversen Farben Stück ca. 1 € Ikea


Was bei Facebook schon für Furore gesorgt hat (ich hatte gefühlte 10 Mails deshalb, da derzeit überall Lieferengpässe bei Ikea): Mein neues Mini-Gewächshaus. Ich, wir, Ben lieben es! Er stellt ganz interessiert Sachen rein oder steht davor und sagt laut "aua" (wegen den Kakteen hihi) es ist einfach ein Blickfang im Wohnzimmer oder in der Küche, mit vielen Kräutern drin.

Mini-Gewächshaus ca. 13 € Ikea hier


Man kann das Dach so hübsch offen stehen lassen und ich mag
das schlichte Design.


Noch ein neues Dekoelement: Diese hübschen Teelichter in Mint, innen
Bauernsilber. Sehen super schön aus.

Mini-Teelicht Rossmann ca. 1 €


Meine derzeitige Gästebaddeko (ich glaub ich zeig euch demnächst mal mehr
Bilder) sind ganz viele kleine bunte Vasen mit Blumen drin. Es gibt hübsche pastellige beim Schweden zu einem Hammerpreis.

Ikea ca. 1 € Stück hier


An meinen Pfirsischzweigen hängen seit ein paar Tagen diese niedlichen
Osteranhänger aus Mdf.

Butlers ca. 1 € Stück hier



In der Küche auf dem Küchentisch habe ich diese niedlichen
Wachteleier dekoriert. Diese bekommt ihr für wenige Cent in Dekoläden.
Das süsse knallige Obstkörbchen ist ein hübscher Blickfang.

Blueboxtree Obstkörbchen 5 Stück ca. 4 € hier*

Ich habe meinen Wohnbereich schon auf Frühling getrimmt (Fotos folgen)
am Liebsten hab ich jedoch dieses tolle Kissen, was ich mir direkt in 2 Farben gekauft habe. Besonders in Mint sehr schön.

H&M Home ca. 5 € hier


In der Küche überm Küchentisch (ich suche derzeit noch den perfekten Tisch, hätte gerne einen Gründerzeittisch) habe ich auch umdekoriert, ich liebe weiße Küchen mit farbenfrohem Geschirr, wie ihr wisst. Hier ist ein wunderschöner Fotodruck von Sylloves eingezogen, welchen ich in
einen schlichten weißen Ikea Bilderrahmen gerahmt und einfach auf ein Regal
gestellt habe. Mögt ihr die liebe Syl genauso wie ich :) ???

Sylloves diverse Fotodrucke zwischen 4-7 € Via Dawanda hier


Mein Frühjahrsfavorit in der Küche:
Mein Mintfarbenes Geschirr, welches ich mir DIREKT in der ersten Januarwoche bei Ikea kaufen musste - hier (klick) habt ihr es schon auf Bildern zu sehen bekommen - es ist einfach total zart pastellig und das Set besteht aus 4 Esstellern, Desserttellern + Schälchen.

Ikea komplettes Set 12 Teilig ca. 17 € hier



Ohne meine Greengate Latte Cups - Ohne mich!!! ;) Meine Sammlung wächst stetig, so sind im Frühjahr auch wieder zwei Mintgrüne Varianten dazu gekommen. Ein Frühstückstisch mit weißem Geschirr und dazu bunt gemischten Latte Cups ist einfach wunderbar.

Greengate via Nostalgie im Kinderzimmer je ca. 12 € z.B. hier*


Dass La Mousson mein Lieblingstee ist, ist ja mittlerweile kein Geheimnis mehr. Viele von euch haben damals beim Gewinnspiel die Sorte Libeccio mit Holunder + Vanille als besonders interessant empfunden. Dieser Tee ist sehr aromatisch, süss und schwer, ich liebe ihn. Bei La Mousson gibts bis Ostern eine tolle Rabattaktion...

La Mousson diverse Tees inkl. Dose ca. zwischen 10-18 € je nach Sorte - 20 % Rabatt aufs Sortiment mit Code OSTERN2013 hier (bis 28.3.2013)*


Kommen wir mal wieder zur Kosmetik, heute hab ich  nur
ein paar Lacktipps für euch. Zuerst möchte ich euch einen ganz wunderbaren
Lack von Catrice zeigen, er ist grau-silber-gold-schimmernd und hat eine 1a Qualität.

Catrice via DM Drogeriemarkt ca. 3 €


Ich habe noch nie einen Lack vollständig aufgebraucht
und ihn dann nochmal gekauft - außer diese zwei hier hab ich dieses Jahr erneut gekauft: OPI "Altar Ego" (hell) und "Cozu melted in the sun" (corallfarben) beide changierend bzw. mit viel Glitzer, was ich eigentlich bei Lacken nicht so mag, bei denen jedoch unschlagbar schön ist.

Opi Nail Lacquer via Douglas je ca. 17 € hier und hier



Und zum Schluss habe ich dann noch das perfekte Rosé für die
Nägel gefunden: Essie "Eternal Optimist" - einfach herrlich zartrosa, geht schon fast in ein Altrosé über.

Essie Eternal Optimist via Douglas ca. 8 € z.B. hier


Und zu guter letzt, pastellfarbene Chinos.
Hier ein Modell in Mint, was wirklich super schön ist
vor allem mit einem schlichten grauen Shirt, Gürtel und Ballerinas +
luftiges Tuch. Sorry, leider noch ungetragen, neu + ungebügelt ;)
via H&M 24,95 € hier



Macht ihr das auch so, dass ihr Frühjahrsputz haltet, den Schrank ausmistet und aufräumt, die neuen Sachen einräumt und auch ab DANN erst anzieht ;) ??? Ich mache das jedes Jahr so, so ist die Vorfreude auf Frühling noch größer - jetzt nach Ostern hab ich eine Woche Urlaub, da hab ich mir dies vorgenommen.


So, das war wirklich ein ewig langer Post, oder ;) ??? Darum will ich euch nicht mehr lang auf die Folter spannen und noch schnell zwei Gewinner mitteilen:


Ein paar Gummistiefel nach Wahl von Stonz hat gewonnen:

Supertolle Stiefelchen! Ich würde mich für den Klassiker Gelb entscheiden, um auch mal bei zwei kleinen Jungs etwas Farbe in den Kleiderschrank zu bekommen.
Liebe Grüße,
Kerstin

Und das Backset von Blueboxtree hat folgender Kommentar gewonnen:


Schönes give away, ich finde das Cupcake Treat Kit wirklich bezaubernd. Das kommt auf meine Wunschliste ;)

Lg, Melanie



Schickt mir bitte eine Mail an verlockendes@gmx.de mit euren Daten damit euch die Gewinne zugeschickt werden können.

Euch noch eine schöne Restwoche, mich seht ihr vermutlich erst am Wochenende oder nächste Woche wieder... Und verratet ihr mir, was eure Must-Haves für den Frühling sind?

Eure Rebecca





PS: Noch eine Low-Budget-Osterdeko von mir seht ihr bei Hallhuber auf dem offiziellen Style Blog hier + meine Low-Budget-Baddeko hat auch Lady Landrand auf Youtube begeistert (mein Part kommt ca. ab der 4ten Minute), danke nochmals liebe Martina <3

*werbung
<a href="http://www.bloglovin.com/blog/2559178/?claim=gdt5qfg5v8t">Follow my blog with Bloglovin</a>

Kommentare :

  1. Wow, wirklich tolle Sachen. Auf die neuen Greengate Becher habe ich gestern auch ein Auge geworfen. Die gefallen mir in Mint alle besonders gut =)
    Das Mini-Gewächshaus ist total niedlich. Meinst du das würde auf einer normalen Fensterbank Platz finden oder ist es zu breit?

    AntwortenLöschen
  2. Die Pastellfarben sind toll!Danke für das Bild vom Essie-Lack, den werd ich mir schnell besorgen und die H&M Hose hab ich neulich in flieder gekauft!Auch ganz toll dieses Jahr sind pastellfarbene Peeptoepumps von Tamaris(meine persönliche Meinung) :) Deine Deko sieht hübsch aus, zum Wohlfühlen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Rebecca,
    mal wieder ein ganz ganz tolles Posting. Ich kenne das was du beschreibst nur zu gut. Als Studentin ist es für mich manchmal auch recht deprimierend, über Food und Interiorblogs zu stolpern, die vor teurem Design nur so strotzen und dann selber auf dem eigenen Blog Foodfotos mit kleinem Budget auf die Beine zu stellen. Deswegen fand ich dein Posting grad so herrlich NORMAL. DANKE dafür.
    Alles Liebe,
    Anja von
    www.glueckseeligkeit.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Rebecca, die Catrice-Kosmetiksachen werde ich mir demnächst unbedingt mal angucken. Leider ist unsere nächste DM-Filiale nur mit Auto erreichbar, und da ich nicht selber fahren kann, muss ich immer den Rabenmann anfixen. Auf den H&M-Seiten kann ich auch Stunden zubringen. Die Klamotten liegen mir nicht so (zu alt und zu mollig?), aber die Kissen! Dieses mintfarbene liegt schon seit Wochen auf meinem Esszimmersofa, und ich habe mir dazu auch eine passende Dose gegönnt (völlig unnütz, ich hab keine Ahnung, was ich da reintun sollte. Aber sooo hübsch!). Von TineK bin ich allerdings nicht wirklich überzeugt. Vieles ist überteuert, finde ich.
    Lieben Gruß
    Ursel

    AntwortenLöschen
  5. schöne Bilder, schöne Deko!
    LG von Elma

    AntwortenLöschen
  6. ein rundum gelungener post, gefällt mir sehr sehr gut und trifft voll meinen geschmack :) viele liebe grüße julia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Rebecca!
    Toller Post! Ich liebe deine Posts, sie sind so authentisch und du stehst mit beiden Beinen auf dem Boden, das liebe ich so an Dir! Und du hast so recht, es muss nicht alles teuer sein und trotzdem kann es Stil haben, so sehe ich das auch.
    Ich freue mich auch auf den Frühling und werde mir nun auch mal eine Liste an Must haves schreiben.
    Mach weiter so!
    ❤Gabi

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe die Windlichter von Tine K. Man sieht sie in so vielen Blogs. Ich glaube ich muss mir auch mal mehrere kaufen.

    LG Grace www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Ich mag lange Posts :)
    Glückwunsch an die Gewinner und die Nagellackfarben - durch die Bank alle, jeden auf seine Weise - finde ich tll! Ab in den Frühling, hm? :)

    LG
    Mia

    AntwortenLöschen
  10. Ich hab dem mintfarbenen Geschirr bis jetzt immer widerstehen können - aber ich liebe es! :) So hübsch - aber ich bin sowieso Fan vom Geschirr bei IKEA, eigentlich bin ich Fan von allem in dem blauen Gebäude ;)

    Liebe Grüße und danke für die tollen, günstigen Dekotipps, Becci :)

    AntwortenLöschen
  11. ein wunderbar inspirierender post!!!
    herzlichste grüße & wünsche an dich
    amy

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Rebecca , dein Post ist toll und überhaupt , bin total der Fan deines Blogs ! Vor allem Mode und cooking :) find ich toal Super und mal ehrlich deine Backkünste sind der Hammer und auch deine Deko Tipps ! Naja ok ich liebe alles an deinem Blog :D aber mal ernsthaft , hast du schon mal dran gedacht ein Buch zu veröffentlichen???zum Beispiel Backen und kochen und deko/partytipps??!! Kein Scherz ,Denk doch mal drüber nach.. Ich Druck ständig Sachen von dir aus.. Das geht ganz schön aufs Papier :D .hab schon viel von dir gekocht und selbst mein Freund mag "dein essen" :). Also ich würd dein Buch sofort kaufen!!! Liebe Grüße und noch ein schönes Wochenende ,Aylin

    AntwortenLöschen
  13. Ganz toller Beitrag, ich führe auch immer Listen was ich noch brauche. Dank Dir will ich jetzt dieses mintfarbene Geschirr und das Gewächshäuschen!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top