Dienstag, 9. April 2013

Freie Zeit + ein paar Schnappschüsse...


Guten morgen Ihr Lieben,

wenn ihr das lest, bin ich schon fast den halben Arbeitstag wieder um - ich hab nämlich heute, oh Schreck, meinen ersten Arbeitstag nach dem Urlaub :) Gestern abend dachte ich, wühle ich mal meine Festplatte durch und zeig euch ein paar Schnappschüsse von meiner Woche.

Aber erst einmal: DANKE! Für eure lieben Worte zum Mediterran-Sweet-Table (klick). Ich war total überrascht, so viele Mails, Kommentare und Anfragen von euch - ich hätt nie und nimmer gedacht, dass euch das Motto so gefällt. Selbst in Italien hat man meinen Blog deshalb gefunden und die Bilder dort bereits gezeit - schaut mal bei der lieben Mariarita auf den Blog... Ich war total baff, bekomm ich aus Italien Nachrichten bei Facebook... Gut, wenn man ein bisschen italienisch versteht ;) Aber das größte Kompliment ever: Wenn sogar Italiener mein Essen als halbwegs italienisch deuten - kann das doch nur ein Kompliment sein oder ;)??? Freue mich immer noch wahnsinnig über das tolle Feedback! Ich freu mich einfach, wenn ihr davon etwas nachbasteln/kochen oder backen könnt!

Urlaub zu haben, ohne wegzufahren finde ich auch immer total toll. Einfach morgens einen Gang runterschalten (mein "Wecker" geht ja trotzdem spätestens um 8 ;)), schön frühstücken, mit Ben auf der Couch abhängen bis um 10 und dann einfach in den Tag hinein leben. Ist für mich purer Luxus!!! Außer ein wenig Frühjahrsputz (warum Frühjahrsputz machen, wenns eh noch Winter draußen ist?!?) und Shoppen, gefühlte 30 Trödelmarktbesuche und Zeit mit Bens Freunden verbringen hab ich in der Woche nicht allzu viel geschafft. "Geschafft" hört sich wieder so streng an ;)! Sagen wir lieber "gemacht".... Ihr seht, ich muss auch noch an meinem zwanghaften Ich arbeiten... Monk könnte wohl mein zweiter Vorname sein.

 
Ein schönes, wenn auch spartanisches Osterfrühstück haben wir dieses Jahr gemacht - auch wenn Ben das mit der Ostereier-Suche noch
nicht so ganz verstanden hat ;) Im nächsten Jahr versteht er es
vielleicht schon eher. Und dann können wir hoffentlich draußen suchen
und nicht Drinnen, im Schlafanzug ;)


Dann hab ich Ostersonntag Abends meine


Freundinnen zum Kaffee einladen
ist auch mal was Herrliches oder??? Und sich einfach
Drinnen auf den Frühling draußen freuen - er kommt sicher bald, ganz bald...


Ostermontag: Endlich mal mein Ankleidezimmer ein wenig netter gestaltet - da sah es aus sage ich euch. Wir haben unterm Dach eine offene Galerie, leider ist halt das Interieur aus den 80ern und so siehts da auch aus: Grüne Fliesen, helle Eichentüren, und Deckenpaneele... Der Horror hat einen Namen! Da wir die Wohnfläche eigentlich (noch) nicht brauchen, haben wir derzeit dort oben spartanisch ein Büro, Gästezimmer + Bastelzimmer für mich hergerichtet... Irgendwann werden wir dort auch kernsanieren - doch bis dahin ist der offene Raum, oben am Ende der Wendeltreppe mein Ankleidezimmer. Ich habe einen Schwebetürenschrank und mir dazu  nun noch diese Kommode vom Keller geholt und schön hergerichtet so hab ich endlich eine Schublade nur für Accessoires wie Gürtel etc. und eine Schublade für Tücher sowie eine für Taschen. Die Leiter geht übrigens zum Dachboden hoch (wo ich noch nie war ;) und dient derzeit als Halter für Tücher + Schmuck. Vielleicht streiche ich sie bald - ratet mal ;) - weiß!!!


Und endlich hatte ich Zeit, meine Schokostück-Box
zu öffnen und probieren. Denn ich bekam Mitte März bereits die Februar Box (mittlerweile gibts auch schon eine März-Box) und kam bisher nicht dazu sie auszupacken und zu genießen...Meine Box war fantastisch!!! Alles nach meinem Geschmack und so wunderschön verpackt.


Vor allem die Schweizer-Schokolade mit Guarana und die weiße Schokolade mit Lassi. Ich ess jedoch nie alles auf einmal ;) keine Sorge!!! Wird schön brav eingeteilt (ihr wisst ja, weniger Zucker essen!!!) und daher mag ich eigentlich am Liebsten Dunkle Schokolade, weil diese einfach am Gesündesten ist. Es ist eine Art Abo-Box, die man jedoch jederzeit wieder abbestellen kann - hier (klick)* findet ihr die Infos dazu, wer mal spingsen mag bzw. Interesse am Konzept hat.


Ich hab endlich meine Fotostory von "Paul" dem kleinen Zebra fertig gestellt für euch ;) Bei Facebook habe ich es schon angekündigt, es gibt bald eine Serie bei mir mit Kinderessen, dass aber auch Erwachsenen sicher gut schmecken wird. Und Paul, das kleine Zebra erzählt euch davon... hier probiert er gerade einen Reis-Milch-Riegel, welchen
ich auch in der Schokostücks-Box hatte :) Allergenfrei und super lecker!!!


Mein ganzer Stolz: Eine 50er/60er Jahre Küchenwage in zartem
Mintgrün schmückt jetzt unsere Küche... Sie ist so schön - und
war ein totales Schnäppchen auf dem Flohmarkt (ca. 8 €  jedoch noch mit einem Vintage-Flaschenöffner - ich kann handeln sag ich euch, knallhart-fragt mal meine Freundin Michaela ;)... und da schau ich eben nach der Marke und sehe, dass ihr genau diese Waage auch ergatten könnt - schaut mal hier (klick)... also wenn ich da mal kein Schnäppchen gemacht hab ;)


Noch mehr Flohmarktfunde:
Einen Blazer, den ich schon längst haben wollte in cremebeige... Sitzt wunderschön und ist wirklich wie neu! Gute Klamotten findet man mittlerweile auf Flohmärkten oft, aber da ich eine sehr gefragte Größe brauche leider immer mit sehr viel Glück verbunden... und ich schau mir bei Klamottenkäufen immer die Verkäuferinnen genau an ;)


Wozu ich einen Sektkühler brauch? Na, um SEKT zu kühlen ;)
Nein Spaß beiseite, ich werde ihn sicherlich zweckentfremden...


Shoppen war ich auch zwei Mal...das ist
nur ein Bruchteil der Tüten-sah nur auf Bildern so bescheuert aus ;) Es tut so gut, sich ein paar schöne neue Teile für den Frühling zu gönnen, findet ihr nicht auch? Rechts in der Tüte könnt ihr schon mal einen kleinen Blick auf meine neue Lieblingsfarbe werfen... Komischerweise hab ich mich mit Koralle nur Einrichtungstechnisch ausgetobt (Bilder folgen) aber bei der Mode stehe ich derzeit total auf Marine-Look und Knallfarben wie Opal (türkisgrün)...



So, das wars auch schon wieder von mir... ich wollte nur mal kurz ein Lebenszeichen da lassen - habe ich im Urlaub doch weniger für euch vorbereitet, als ursprünglich geplant war - aber so ist das mit Zwängen: Man muss sich davon frei machen ;) Ich war natürlich nicht nur Einkaufen und habe gegessen im Urlaub - aber von allem anderen, wie z.B. Ausflügen mit Ben möchte ich keine Fotos zeigen, bzw. interessiert es euch eh nicht (oder braucht einer von euch eine Einweisung in "wie putze ich das Fenster richtig" (außer mir?)????

Euch eine schöne Woche

Eure
Rebecca



PS: Morgen gibts die Rezepte vom Mediterran-Sweet-Table, für all die, die Interesse daran haben... Und Frühlingsmode, Paul das kleine Zebra + Accessoires+meine persönlichen Haarpflege Tipps (weil ich das einige von euch gewünscht hatten letztens) folgen nach und nach.




*werbung
Back to Top