Dienstag, 14. Mai 2013

Suppen♥Liebe: Schaumiges Bärlauch Süppchen + Mutterfreuden!




Guten morgen ihr Lieben... Naaaaaaaa seid ihr auch noch so müde wie ich? Heute könnt ich mit dem Kopf auf der Tastatur einschlafen, so schlimm ist es... Denn gestern hatte ich meinen Thermomix Abend und habe mit 4 lieben Freundinnen gekocht, gebacken und gezaubert - zudem hat Ben wieder eine etwas anstrengendere Phase und Bens Dompteur Papa kämpft derzeit Abend für Abend um das Einschlafen, ständig (im Minutentakt) werden Grenzen getestet und schreien, kann der Kleine einfach grandios! So auch gestern, nix mit entspannt Abendessen mit meinen Freundinnen!!! Aber wenn ich als Mutter eines gelernt habe, dann dass alles immer nur eine Phase ist - die eben so lange dauert, wie sie dauert ;) Trotzdem bin ich derzeit leicht angesäuert!!! ... Mein Kind ist immer auf Vollgas - von morgens bis Abends ist bei uns Action. Irgendwas muss er ja auch von mir haben, ne? Aber manchmal, muss ich gestehen, würde ich mir auch mal ein etwas ruhigeres Kind wünschen, dass mal 5! Minuten mit LegoDuplo spielt, ohne Input zu brauchen. Aber man kann es sich ja bekanntlicherweise nicht aussuchen. Schlecht ist nur, wenn man dann aufgrund ungüstiger Mondkonstellation selber nur 2 Stunden Schlaf bekommt - da bekomm sogar ICH mal schlechte Laune. RICHTIG schlechte Laune, um genau zu sein!!!

Trotzdem war der Thermomix Abend ein voller Erfolg, wie ich finde! Mehr erfahrt ihr demnächst, werde wohl heute oder morgen entscheiden, ob ich ihn bestelle. Erst einmal möchte ich mich noch für euer wahnsinns-Feedback (Mails, Kommentare etc.) für den Paris-Sweet-Table (klick) meiner Freundin zum JGA bedanken. Ich freu mich, dass es euch durchweg gefallen hat! Habt ihr eine Ahnung, wie viel Freude es mir macht, für Freunde und Familie so etwas herzurichten? Ich würde am Liebsten hauptberuflich Sweet-Tables dekorieren, glaubt mir ;)

 So, heute wird bei mir wieder mal gekocht-endlich noch mal eine Suppenliebe, seit Langem! Nirgends bin ich so kreativ wie bei Suppen, ich finde, man kann alles zu einer wunderbaren Suppe verarbeiten. Und da die Bärlauch Saison Ende Mai vorbei ist, husch husch noch schnell in den Supermarkt bzw. auf den Wochenmarkt flitzen und ein dickes Bund kaufen und meine zarte, schaumige Bärlauchsuppe mit karamellisierten Tomaten kochen!!!



Bärlauch ist so würzig, zusammen mit den süsslichen Tomaten
und halb steifgeschlagener Sahne
ein Traum sag ich euch!






Und so habe ich es gemacht:

Dünstet 3 in Würfel geschnittene Schalotten in etwas Öl an. Gebt dann 500 ml Gemüsebrühe, 200 ml Weißwein sowie 100 ml Sahne dazu und lasst alles aufkochen. Bei mittlerer Hitze wird das Ganze nun in ca. 15 Minuten mit offenem Topf auf ca. die Hälfte runtergekocht. Lasst es lieber noch 5 Minuten länger einkochen, wenn ihr euch unsicher seid.

In der Zwischenzeit püriert ihr ein Bund (ca. 100 Gramm) Bärlauch und etwas Petersilie mit 1 guten EL Schmand, etwas Zitronensaft, Salz+Pfeffer in einem hohen Gefäß (es wird so ähnlich wie ein Pesto). Heizt den Ofengrill vor (Habt ihr keine Grillfunktion bitte 250 Grad Oberhitze) und nehmt eine Rispe mit mehreren Kirschtomaten (ca. 4 pro Person) und vermengt diese - vorsichtig! - mit etwas Öl und bestreut sie mit Zucker. Gebt nun alles in eine Ofenform in den Backofen, möglichst unter den Grill und lasst es 5 Minuten dort karamellisieren. Schlagt den Rest des Bechers Sahne (ca. 100ml) halb steif.

Zieht nun die Suppe vom Herd und gebt das Bärlauchpüree sowie die Hälfte der geschlagenen Sahne in den Topf und püriert die Suppe nochmals gut schaumig durch. Richtet die Suppe mit einem Klecks geschlagener Sahne + den gegrillten Tomaten an.




Die Suppe ist wirklich mega-lecker und so könnt ihr das Bärlauch auch mal anders verarbeiten, als immer als Pesto (klick). Ich wünsch euch eine schöne Woche... Bis die Tage


Eure
Rebecca



PS: Hat einer eine Idee für eine Unternehmung Mutter/Kind (2,5 Jahre alt) fürs Pfingswochenende Raum NRW (höchsten 2 Stunden Fahrt)?

PPS: Wer denkt, dass bei dem momentanen Geschrei im Hause Verlockendes... die Suppe so schön friedlich und hell ganz einfach so vor sich hinsteht - bitte einfach weiter denken! Geschmeckt hat sie mir trotzdem wunderbar: Man darf eben sein Konzept nicht aus den Augen verlieren ;)!!! Anschein bewahren, dass ich ruhig und gelassen bin: CHECK! (Sprach sie durch die Zähne und verabschiedete sich von Ihren Leserinnen).

 
Back to Top