Freitag, 31. Mai 2013

Zwei Hochzeiten und ein Kleiderdrama


 


Ich glaube, dies ist der zwischengeschobenste Post meines Lebens - ohne Witz. Denn I´m in panic!!! Richtige Panik sag ich euch. In genau ähhhhhhh 21 Tagen - quasi drei Wochen ist die Hochzeit unserer Freunde - und ich hab immer noch kein Kleid! Daher, helfe ich mir: Mit euch!!!

Ich habe gefühlte 3000 Kleider anbrobiert: Zu steif, zu eng, zu weit, zu langweilig, zu weiß, zu schwarz, zu gemustert, zu schlechte Qualität, zu aufdringlich... es war bisher ein Desaster. Wirklich schöne Kleider habe ich nur bei Hallhuber anprobiert + gefunden. Ein ideales Preis-Leistungsverhältnis und man bekommt wunderschöne Ware, hohe Qualität, moderate Preise - mit dem Nebeneffekt, dass man nicht die Angst haben muss, dass die halbe Hochzeitsgesellschaft im gleichen Look auftaucht, wie das bei der schwedischen Konkurrenz leider oft der Fall sein kann!!! Ich hatte bei einigen Modeketten schöne Kleider an, die jedoch einfach zu casual waren - etwas aus Seide oder ähnlichem Material musste her, dass aber auch bezahlbar ist und trotzdem nicht primitiv wirkt.

Schlussendlich habe ich immerhin die Accessoires zusammen: Nudefarbene Pumps und bei der Tasche bin ich noch etwas unschlüssig - ich zeige sie euch nächste Woche. Zu Nude geht diese Saison alles: Von weiß über neonfarben zu schwarz, einfach alles. Daher, ich hatte zuerst die Schuhe: Ein buntes Kleid musste her. Ich hab nun bei Hallhuber den perfekten Schnitt gefunden - allerdings bin ich bei der Farbwahl derartig unentschlossen, dass ich losheulen könnte (denn beide Farben stehen mir gut und gefallen mir).

Daher brauch ich eure Hilfe! Dringend! Welches der beiden Kleider würdet ihr für eine Junihochzeit wählen? Ich würde gern noch einen nudefarbenen Kurzblazer anziehen, den kaufe ich aber erst, nachdem ich mich für die Farbe entschieden habe.

Das Kleid ist aus 100% Seide, jedoch mit einem Unterkleid aus Viskose. Ganz leicht, luftig und schön sitzend. Ella hat einfach eine verbaute Figur, seht bitte drüber weg (wenn ihr brav seid, mache ich auf der Hochzeit auch ein Tragefoto, versprochen!!!). Es sitzt auch am Ausschnitt wirklich super (folgt einfach mal unten den Links, dann seht ihr wie es in etwa an einem Menschen aussieht) und nicht so brav ist, wie es an der Puppe wirkt. Das Modell hat es leider mit flachen Schuhen kombiniert, sieht nicht ganz so gelungen aus. Mit hohen Schuhen und bei meiner Größe ist es ca. knielang, man sieht noch genug Bein und ich habe es in Größe 36 genommen (ich trage sonst 38) - es sitzt sonst einfach nicht schön. Ich würde daher sagen, es fällt sehr großzügig aus! Durch den Gürtel ist es schon tailliert.




Der Farbton heißt Zitrus. Es sieht hier gelb aus - in echt ist es ein gelb, was fast schon einen neongrünen Schimmer hat. Leider kommt das auf den Fotos nicht so rüber.


Und dann ist da noch der
Titelverteidiger:
Das Pinke Kleid!!!



Helft mir:
Welches soll es werden?



Ich bin wahrlich unsicher und überlege jetzt schon mehrere Tage ... Sie sind beide schön - Pink, damit bin ich auf der sicheren Seite, damit fall ich halt nicht wirklich auf bzw. aus dem Rahmen. Gelb ist schon etwas gewagter, wie gesagt, das Kleid schimmert in einem Neon-Ton. Für mein Spießerherz ein echtes Wagnis!!! Vom Haar- und Hauttyp schaut einfach mal rechts mein Profilbild und orientiert euch bitte daran. Derzeit weiß ich noch nicht genau, wie ich die Haare tragen will. Ggf. lasse ich sie sogar hochstecken.

Also, bitte helft mir und postet z.B. einen Kommentar, welches der beiden Kleider es auf die Hochzeit schaffen soll - die nächste Panik ist nämlich schon vorprogrammiert, denn im August geht das Drama von Vorne los, da kommt Hochzeit Nummer 2 (wenn jetzt einer schreibt, dann kannst du ja beide Kleider nehmen, raste ich aus!!! ;) )

Den Schmuck, die zugehörigen Schuhe etc. zeige ich euch noch vor der Hochzeit, versprochen. Ich ziehe nicht die Goldkette an, keine Sorge ;) Sie sollte euch nur als Orientierung helfen, um den Ausschnitt besser zuzuordnen. Allerdings ist das auch in die Hose gegangen. So ist das mit Spontanaktionen - sie werden meist nicht perfekt.

In dem Sinne, euch ein wunderschönes WOchenende - ich hab da was von einem kommenden "Hoch" gehört, dass sich immer mehr durchsetzen soll ;)



Eure
Rebecca




Hallhuber * Seidenkleid Pink(klick), Seidenkleid Zitrus(klick)


* Werbung

Back to Top