Montag, 10. Juni 2013

Bloggen - ein Hobby mit Nervenkitzel + Tolles Give away {TineK + Ib Laursen}



Wir Blogger, wir sind ja schon so eine Spezies für sich, oder? Reicht es nicht, dass wir stundenlang auf Flohmärkten nach den perfekten Food Props suchen, dass wir auf jeder Party/in jedem Restaurant etc. nach den Rezepten für alles mögliche fragen (und nerveeeeeeeeeeen, ja allerdings), dass wir jede "Location" auf Fototauglichkeit überprüfen, dass wir uns nur noch über SEO Page Rank hin zu Photoshop über Shoot the food unterhalten, NEIN, wir sind auch noch von der Spezies "alles für den Dackel, alles für den Blog" oder so ähnlich. Kein Wagnis ist uns zu groß, um die perfekte Aufnahme zu bekommen, kein Weg zu weit-um den Place to be zu finden ... Hindernisse? Ein Fremdwort. So hat doch erst kürzlich die liebe Vera (klick) von ihren Eskapaden berichtet. Bärlauchsuppe schööööööööön brav neben hochgiftigem Maiglöckchenblättern fotografiert. Ich lache über sowas nicht - denn Vera ist in Wahrheit meine seelenverwandte Blogschwester. Die Idee hätte von mir stammen können - daher hab ich es unbeeindruckt gelesen *kicher* und mir nur gedacht - never change a running system! 

So erging es mir auch wieder, als ich ein wunderschönes Paket von Fina Gard (klick)* bekommen habe - dessen Inhalt es galt schön in Szene für euch zu setzen! Fina Gard ist ein zauberhaft schöner Online Shop, der sich auf Deko im Stil der skandinavischen Lebensart konzentriert. Nur wie könnte ich die schönen Artikel auch gebührend fotografieren??? Eine schöne Fotokulisse musste her, aber seht einfach selbst:  


Eines schönen Sonnentages also.
Rebecca bewaffnet mit Canon, Sonnenschein
und der wunderschönen Schneiderpuppe 
macht sich auf den Weg fürs Shooting. 
Auf dem Weg, EIGENTLICH ein knallgelbes
Rapsfeld zu finden. 
Findet aber keins...


Stattdessen jedoch ein paar verirrte
Rapszweige neben-neben einer 
verlassenen Eisenbahntrasse
Klettert über Böschung und schwupps - ein wahnsinns
Ausblick:


Im Paket von Fina Gard waren unter anderem die hübsche 
Schneiderpuppe Miel von Chic Antique und
vier Ketten von Ib Laursen - ich liebe die langen Ketten
mit den Peacezeichen und Buddhafiguren. 



In Kombination zusammen sind sie
besonders schön...




Wieder Zuhause, hab ich ein wenig
umdekoriert und die hübschen Schalen von TineK einfach
neben ein paar bunte Rosen gestellt. 


Jeder der mich kennt, weiß wie süchtig ich nach schönen Schälchen bin -
diese finde ich einfach wunderschön!
Ich liebe das klassisch-marrokanische-Design von
TineK total!




Alle obenstehenden Produkte habe ich bei
Fina Gard * ausgesucht - warum? Einfach weil ich euch eine
Freude machen möchte!!!

Der aufmerksame Leser hat sicher gemerkt, dass ich vor Kurzem die magische 1000 Leser-Marke geknackt habe. Ich mache mir nicht so viel aus Zahlen - aber trotzdem war das ein WOW Moment für mich. SO viele Menschen lesen meinen Blog täglich, ich bekomme so oft tolles, kreatives, konstruktives Feedback von euch, so dass ich mit Fina Gard diese
schöne Verlosung für euch auf die Beine gestellt habe. Zu gewinnen gibts diesmal: 



und



Und das Tolle ist: Jede der zwei Gewinnerinnen bekommt eines der Ketten Sets von Ib Laursen dazu (je 1x Peace+1x Buddha Anhänger)!!! 


Alles was ihr tun müsst, ist mir per Kommentarfunktion zu verraten, welches Lieblingsprodukt ihr bei Fina Gard* findet. Zeit habt ihr genau eine Woche, bis Montag 17.06.2013 00 Uhr Nachts. Mitmachen kann jeder aus Deutschland, der älter ist als 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Extralose könnt ihr bekommen, indem ihr Fan bei Facebook von Finagard (klick) * werdet, indem ihr den Beitrag auf meiner Fanseite (klick) teilt oder auf eurem Blog vom Gewinnspiel in einem Beitrag berichtet. Wer eines der Gewinnfotos mitnimmt und auf dem Blog verlinkt, kann noch ein Extralos erhalten. Somit sind bis zu 5 Lose möglich. Nutzt die Kommentarfunktion unten, jeder kann kommentieren, auch anonym, bei Nicht-Bloggern schreibt bitte unbedingt euren Namen dazu - habt ihr mehr als ein Los, schreibt dies bitte mit in den Kommentar.


Meine Lieblingsprodukte seht ihr unten, ich liebe derzeit alles, was schwarz-weiß ist ;) Ach ja, die Schneiderpuppen sind derzeit sogar im Angebot, schaut mal hier (klick).




Und heute sitze ich hier um euch zu sagen: Macht das bitte nieeeeeeeeeeeeee nieeeeeeeeeee, egal unter welchen Bedingungen, nach! Also ich meine, auf irgendwelchen Zugschienen rumlaufen (ich hoffe Ben durchstöbert nicht in 4-5 Jahren meinen Blog und findet DIESEN Eintrag, ich schwör, dann bin ich geliefert! Obwohl kleinen Jungs sind Ihre Mamas ja fast immer peinlich - na, da hab ich wohl noch mal Schwein gehabt, wa?) Ich betone deshalb nochmal: macht es bitte nie nie niemals nie nach!!!! Meine Schienen sind verlassene Industrieschienen gewesen, über die nur 1x im Jahr ein Zug fährt - sieht man ja auch an der Vegetation darauf, ne? 


So, nun bleibt mir nichts übrig als euch eine schöne Woche und ganz viel Glück zu wünschen (und nochmals zu betonen, NICHT nachmachen ;)!!!)


Eure
Rebecca



PS: Auch wenn ich mir gerade wie in einem
schlechten Western vorkam...Ich hatte gerade Kopfkion: Rebecca gefesselt mit einer Stange Dynamit im Mund auf den Schienen liegend, eine Dampflok anrollend - jaja die Kinder der 80er, geschädigt von Bugs Bunny und Co. sag ich da nur)...



Fina Gard* Schälchen TineK, Schneiderpuppe Chic Antique, Kette Ib Laursen Peace, Kette Ib Laursen Buddha

*Werbung
Back to Top