Montag, 22. Juli 2013

Ice-Cream-Sweet-Table "Beach style" {+Gewinnt ein Ice-Cream-Party-Pakage!!!}



Einen wunderschönen guten Morgen wünsche ich euch da Draußen.

Heute ist endlich mal wieder Sweet-Table-Zeit auf Verlockendes... Mann, derzeit ist es eigentlich viel zu warm für solche Aktionen - aber ich hab vor gut einer Woche einen super schnellen Sweet Table für euch gebastelt, den ihr auch ruck-zuck nachstylen könnt für eure Kinder oder den Liebsten oder oder oder. 

Ich wurde schon oft gefragt, wie ich z.B. Schilder für Gläser oder Einladungskärtchen entworfen habe. Ich bin da ehrlich gesagt auch überhaupt kein Profi. Nun habe ich Minidrops* entdeckt - ein Shop der sich auf Printables (Druckbare Vorlagen für Einladungen, Becherverzierungen, Give-Away-Aufkleber etc.) spezialisiert hat. Ganz einfach könnt ihr nun eure Einladungen stylisch gestalten, zu Hause ausdrucken und in einem noch die ganze Partydeko "passend machen". Perfekt, finde ich. 

Mein Sweet Table war diesmal relativ wenig Arbeit - ideal für einen heißen Tag wie diesen. Perfekt für einen Kindergeburstag, der im heißen Sommer stattfindet. Ice-Cream-Sweet-Tables kann man völlig individuell gestalten - im (amerikanischen) www gibts etliche Inspirationen. Oder noch einfacher: Im Blog von Minidrops* gibts auch jede Menge kreativer Möglichkeiten. Das Tolle an den Print-Paketen: Es werden seitenweise Tipps, Ideen für Spiele und Dekoanleitungen mitgeliefert. Liebevolle Handarbeit sozusagen. Es gibt sogar eine rosa Eisparty (klick) bei der ihr euch Inspirationen holen könnt. Ganz unten gibts noch ein wunderbares Give-Away, denn ich verlose ein riesiges, tolles Ice-Cream-Party-Paket!!!

Ihr wollt sicher Bilder sehen oder? Dann mal los (Achtung, wie immer VIELE Bilder): 


Ich habe wie schon so oft die "Bretterwand"
als Hintergrund gewählt. Daran kann man herrlich Girlanden 
oder Deko befestigen. Wie die hübschen Papiertüten, die super
als Give-Away-Transportmittel dienen. 



Erst als ich am Vorabend die Deko aufstellte (die diesmal in den Farben grau-mint-gelb gehalten ist) ist mir eingefallen: Warum nicht ein wenig Strandfeeling mit reinbringen? Die Stranddeko (klick) war ja schon da ;)
 

Was ich mag: Die tollen farblich abgestimmten Printables (es gibt fast immer mehrere Farbversionen zur Auswahl) und die gigantische Auswahl an Papierstrohhalmen. Einfach in ein großes Schraubglas vom Möbelschweden gepackt: 
 

Etwas "Gesundes" gabs auch, einen Klassiker: Bio-Gemüse in Stifte
 geschnitten mit Kressedipp und Salzstangen. 
Serviert in den tollen Snackbehältern, die ich mit den Printables und
Klebepunkten verziert habe. 
 
Das Highliht: Die Topping-Bar
Jede Menge Leckereien, mit denen sich jeder 
seinen individuellen Lieblingseisbecher zusammenstellen kann. 


Die Vintage-Eisgläser sind einer meiner schönsten Trödelfunde diesen
Sommer - ich benutz sie wirklich ständig und sie haben unter 5 € 
gekostet. 
 

Monas Lieblingsversion

Schokoladeneis, Paranüsse, gehackte Schokolade,
Himbeeren :)
 

Aus einem Wabenball und einem Stück Papier/Pappe kann man eine witzige
Eisdeko für die Wand basteln. Auch im Print Paket enthalten: 
Individuelle Girlande + Fähnchen für die Strohhalme. 
 

Meine Lieblingsversion:

Vanille+Toffee+Tonnen von Erdbeersauce ;)
Wir haben bei dem herrlichen Wetter alles zusammengepackt und sind
dann an den Pool von einer Freundin gefahren. 
 

Auch super erfrischend: 
Wassermelonen-Popsicles
 

Im Print Paket sind noch Musterseiten enthalten, damit habe ich die
Banderolen für die Flaschen gestaltet. Außerdem 
könnt ihr Blanko-Eisbecher mit schönen bunten Printables
bekleben. 


 






















So und nun noch ein paar Tipps von mir, was schnell geht und super umsetzbar ist: 

- Ich finde es schön, wenn es von allem etwas gibt: Kinder lieben zwar Eis, aber mehr als einen Becher schaffen sie meist eh nicht. Also noch etwas "Herzhafteres" her. Kalte Pizzastangen, Gemüsesticks mit einfachem Kressedipp, Salzstangen, Spießchen mit Trauben+Käse. Ben bevorzugt Herzhaftes komischerweise ;)

- Schön, wenn es zumindest noch eine Sorte Obst gibt, das mildert das schlechte Gewissen ungemein ;) Ich habe Vera (klick) die Idee mit den Wassermelonen-Popsicles geklaut - Kinder lieben Wassermelone! Einfach vierteln, in Scheiben schneiden, Pommespieker reinstecken. Die Erdbeersauce war frisch + selbstgemacht. Ich habe im Thermomix einfach eine halbe Schale Erdbeeren mit einem Spritzer Zitrone püriert. Ohne Zucker bitte! Die leckerste Erdbeersauce, die es gibt. Dann noch ein paar Himbeeren + frische Erdbeeren dazu servieren. 

- Ideen für Toppings: Schokolierte Früchte (wie z.B. Rosinen), Smarties, gehackte Schokolade oder Schokoriegel aller Art, Nüsse aller Art, Salzbrezeln (hört sich komisch an, schmeckt aber in Kombi mit dunkler Schokosauce 1a!), Früchte aller Art wie Beeren, Mango, Bananen, Trauben. Streusel aller Art, Gummibärchen, Saucen aller Art (fertig gekauft oder selbst gemacht), Toffee (meins war ausm Ikea! und noch mal geviertelt). Super eignen sich die tollen Cupcake Becherchen von Minidrops oder eine Teebeutelkiste ist auch ideal. Kleine Schäufelchen gibts auch bei Minidrops. Ich hab erst den Vorrat durchwühlt, was noch da ist. Vieles hat man ja immer da. Dann noch ein paar Toffees, Frische Früchtchen und das reicht oftmals schon aus. 

- Als Eis habe ich nur zwei Sorten gewählt: Schokolade und Vanille. Diese Sorten eignen sich am Besten als Kombi zu ALLEM! Wir hatten das Eis vom Lidl (aus so kleinen blauen Paketen) das kam bombig an. Das Schokoeis war wie eine Mousse mit Stücken und auch die Qualität vom Vanilleeis war super. Habt ihr mehr Gäste, könnt ihr vielleicht noch Joghurt + Erdbeer dazu kaufen. 

- Als Getränk eignet sich Wasser am Besten bei der Hitze. Genug klebriger Kram für das Eis ;) Tolle Flaschenprintables findet ihr auch im Ice-Cream-Pakage von Minidrops. Ich suche immer nach Wasser (PET) Flaschen, deren Form schön ist und deren Deckel farblich passt ;) Jaja, nennt mich ruhig Deko-Nerd, ich kanns nicht ändern. 

- Wer mag kann z.B. noch Cucpakes in Eiswaffeln backen (ich kam nicht mehr dazu). Am Besten eignen sich hier die Waffeln, die einen "Boden" haben, also von alleine stehen. Auch hübsch: Diese Waffeln mit einer Mascarpone-Creme (mit Spritztülle) füllen und mit einer Kirsche garnieren. Für die Großen halt ;)

- Ich versuche immer gaaaaaaaaaaanz viele Bilder der Kids beim Essen zu machen. Nichts ist schöner im Familienalbum als dreckige Kindermünder

- Zum Schluss möchte ich euch noch gern die Einladungen zeigen (nicht wundern, auf der Einladung stand das falsche Datum, weil wir die Party verschieben mussten wegen - na was wohl - schlechtem Wetter ;) Die Idee habe ich euch schon mal vor einiger Zeit gezeigt, ich find sie aber so easy und vor allem günstig, dass ich sie jetzt noch mal aufgegriffen habe. Ihr druckt euch einfach aus dem PrintPaket die eigens entworfene Einladung aus, rollt sie, und steckt sie in eine selbstgebastelte Eiswaffel: 


Zuerst: Mit Geodreieck (und Zirkel, ich habe die Rundung frei Hand gezeichnet) auf einem Stück braunem Geschenk- oder Packpapier einen "Cone" = Kegel zeichnen. Ausschneiden und an der langen Seite kleben. Ich fixiere sie mit einer Wäscheklammer. Einladung rollen und in den Kegel stecken. 



Nun aus einem Reststück Seidenpapier (gern auch gemustert) einen Ball formen und in das Hörnchen stecken - ggf. mit Masking Tape fixieren. Toll gehen auch Mini-Wabenbälle, oder wenn ihr bekommt: Schaumstoffkugeln.


So, nun wollt ihr sicher gern loslegen was? Daher würde ich gerne mit Minidrops ein Ice-Cream-Paket an euch verlosen. Zu gewinnen gibt es ein Print-Paket Vintage Ice Cream von Minidrops + dazugehöriges Eis-Zubehör. Das Set beinhaltet: 20x Eisbecher weiß+Eisspatel, 20 graue Strohhalme mit aktuellen Chevron-Muster, 24 Doilies, 1 Papierrosette in Mint, 2 weiße PomPoms, eine Bonbonschaufel, 10 kleine (Muffin)förmchen in bunt (für die Toppings z.B.) und 100 bunte Klebepunkte sowie 10 Papiertüten in Grau. Und das Beste: Der Gewinner erhält das Print-Paket Eis im Vintage-Stil (klick)* . Da kann die Eisparty steigen :).




Was ihr tun müsst: Verratet mir per Kommentarfunktion, welches der Partymottos (klick)* von Minidrops euer Favorit ist. Zeit habt ihr bis Montag 29.07.2013 - 00 Uhr Nachts. Mitmachen kann jeder aus Deutschland, der älter ist als 18 Jahre. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Extralose könnt ihr bekommen, indem ihr Fan von Minidrops bei Facebook (klick)werdet, den Beitrag auf meiner Facebook-Fanseite (klick) teilt oder auf eurem Blog vom Gewinnspiel in einem Beitrag berichtet. Wer das erste Bild im Post mitnimmt und auf dem Blog verlinkt, kann noch ein Extralos erhalten. Somit sind bis zu 5 Lose möglich. Nutzt die Kommentarfunktion unten, jeder kann kommentieren, auch anonym, bei Nicht-Bloggern schreibt bitte unbedingt euren Namen dazu - habt ihr mehr als ein Los, schreibt dies bitte mit in den Kommentar.



Und jetzt: Viel Spaß beim Planen eurer eigenen Eisparty und viel Glück wünsche ich euch...

Eure 


Rebecca




Minidrops Printpaket Ice-Cream-Party-Vintage, mintfarbene Trinkbecher, Papierstrohhalme, Eisbecher, Masking-Tape, Schäufelchen, Eisspaten, Garn, Pommespiecker*, gepunktete Servietten, Snackbehälter, Klebepunkte, Wabenbälle, Wabensonne, Cupcakeförmchen (hier für Streusel umfunktioniert)
Butlers.de - Made for your home Teekiste, Blaue Holzkiste, Schild "Beach"* 

* Inhalte mit Werbung

Back to Top