Montag, 23. September 2013

A little "Beauty-Corner" - just for me



Ich muss gerade selber ein wenig über mich lachen, als ich den Titel für diesen Post verfasst habe... Kann man das so wortwörtlich übersetzen? Beauty Corner für Schmink-Ecke??? (sollte meine alte Englischlehrerin zufällig hier mitlesen, so hat sie jetzt die offizielle Erlaubnis mir eins auf die Mütze zu geben)!!!  

Derzeit ist mein Leben absolut spektakulär. Ich kann gar nicht genau sagen warum, aber ich hab derzeit ein absolutes Hoch... hatte ich es euch nicht beim letzten Post gesagt? Ich bastle an vielen neuen Projekten, hab wirklich die wunderbarsten Freunde der Welt um mich herum, hab an so vielen Dingen Spaß, die ich tun kann - und auch sonst läuft einfach mal alles wirklich gut. Selbst Bens Wutanfälle haben sich von 25 auf 4 pro Tag reduziert ;) Das genießen wir und sind einfach mal still und heimlich glücklich. Man kann ja auch nicht ständig nur Pech haben, kaputte Backöfen verfluchen und Weisheitszähne gezogen bekommen - irgendwann ist ja auch mal Schluss, ne?

So hab ich, ich hatte noch Farbe von den Küchenstühlen übrig, letztens ein wenig rumgemalt. Meine Nagellacksammlung (ja - ich sammle Nagellack, und ja - du darfst mich gerne Monk nennen) brauchte dringend ein neuens Zuhause. Pah, wo kämen wir denn hin, wenn Nagellack in der monitären Summe derer eines Kleinwagens irgendwo in der Ecke rumgammelt? Es muss eine schickere Lösung her. Und da bin ich losgezogen, um einen Setzkasten zu finden. 

Ich finde IMMER Setzkästen. IMMER. Nur - ich hab NIE meinen Nagellack dabei. So trug es sich zu, dass ich zwei ganze Setzkästen oben liegen hab: Völlig unbrauchbar da meine optische Einschätzung eine absolute Vollkatastrophe ist. Irgendwann ging der Nagellack dann mit auf Reisen und zack! Setzkasten gefunden. Ich find das Ergebnis meiner Schminkecke wirklich schön - zumal der Rest des Hauses eher modern und auch relativ neutral gehalten ist - aber hier ist es einfach nur schön weiblich, eben ganz für mich allein. Aber jetzt, mal wieder viele viele Bilder: 
















Und wer sich jetzt wundert, was die nervigen "Wasserzeichen" in den Bildern sollen: Ich hatte dies ganz zu Anfang des Blogs bereits einmal - hab sie aber irgendwann weggelassen weil sie mich störten... Es ist jedoch unschön, wenn man auf einmal bei Sozialen Netzwerken Bilder bei anderen findet, die ich gemacht habe. Aber niemand hat mich um Erlaubnis gebeten, diese zu veröffentlichen. Das geht einfach nicht - so habe ich mich nun wieder für ein Wasserzeichen entschieden. 

Wie findet ihr die Idee mit dem Setzkasten? Ist es zu wuchtig? Zu viel schwarz? Ich wollte ihn eigentlich weiß machen (da wäre der Kontrast zu den Nagellackflaschen auch viel schöner gewesen) allerdings war die Rückwand des Kastens aus einer Art Kork und vergilbte immer wieder, egal wie oft ich ihn weiß gestrichen habe. LEIDER fällt mir gerade, als ich diesen Text verfasse, erst ein: Man hätte die Rückwand ggf. ja entfernen können. Oh Mannoman. Ich sollte meine Leser öfter in meine Pläne einweihen, dann klappts ggf. auch direkt. Ich liebe es, wenn man sich Deko oder Möbel aus alten Dingen selber bauen kann. 

Und dazu kombiniere ich dann ein paar schöne Designerstücke, wie z.B. die Bourgie Leuchte. Das bildet einen schönen Kontrast - alt und neu!

Auch liebe ich es, Dinge umzufunktionieren. So haben z.B. die Lieblings-Teelichte von TineK nun den Zweck, meine Nagelfeilen und Schminkpinsel zu halten. 

Einen Schmuckkasten mit wirklich VIEL Stauraum erhaltet ihr, indem ihr einfach das kleine Holzkästchen von Ikea umfunktioniert. Ist leider ein wenig Frickelei beim Aufbauen (Hämmern) und ich hab es vor Jahren bereits weiß gestrichen - ich finde, schöner und aufgeräumter gehts nicht. 

Wie ist das bei euch? Habt ihr auch eine Schminkecke oder einen Platz, nur für euch allein?
Euch eine schöne Woche 



Eure
Rebecca

PS: Ich hab lang keinen Sweet Table mehr gemacht - stimmts? ;) Ich bin dran, ich schwöre! Diesmal etwas ganz niedliches für Kids! 


Martha-s Großer weißer Kerzenständer (auf dem Silbertablett), Teelichter TineK* 
Connox  Kartell Leute "Bourgie"*
Douglas.de Chanel Nagellacke, Parfum*
www.christ.de Uhr Michael Kors
Westwing Duftkerze Parks London (10 € Gutschein bei Registrierung über diesen Link) 

Kommentare :

  1. Mensch, dein Beauty Plätzchen sieht ja echt klasse aus!
    Der Läufer / Teppich ist auch wunderschön :)

    Liebste Grüße
    Vivienne

    AntwortenLöschen
  2. Wunderschön gemacht liebe Becci. Schaaaatz, ich brauche einen Setzkasten. :)

    Liebe Grüße

    Larissa
    glonobelaqua.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen,
    na, das ist dir aber gut gelungen, das Eckchen! Den Setzkasten finde ich großartig und auch in schwarz gefällt er mir sehr. Schön, dass es bei dir gerade alles rund läuft, ich freu mich mit und für dich (auch wenn es bei mir gerade mal ausnahmsweise nicht soooo gut läuft - weiß ich doch, dass es gleich schon wieder anders wird - ich geborener Optimist, ich!!!) Ich wünsche dir einen relaxten Montag und schick dir liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Hallo du Liebe,

    ich finde deine Schminkecke ganz bezaubernd und Idee mit dem Nagellack super. Auch den Kontrast mit dem Schwarz ist einfach ♥ und es harmaniert alles perfekt. Ich müsste auch dringend mal mein Schmink- und Schmuckeck schön machen, aber irgendwie kann ich mich nicht aufraffen. Vielleicht aber jetzt?! :-)

    Das mit den geklauten Bildern ist schon der Hammer, aber nur so als Tip: Bau dein Wasserzeichen ins Bild irgendwie ein, denn wenn es da unten dran steht, kann man den Rand "abschneiden" und dann sieht man wieder nicht mehr von wem es eigentlich ist. Weißt wie ich mein?


    Hab einen tollen Wochenstart.

    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Steffi,

      ja das mit dem Wasserzeichen ist mir auch bewusst... aber so begeht derjenige dann ja noch ein krasseres Vergehen, indem er sogar das Bild nachbearbeitet. So soll es mir derzeit reichen. Ich arbeite eh noch an etwas anderem, mal gucken wie ich das löse.

      GLG und Danke für den Hinweis ♥
      R.

      Löschen
  5. Liebe Rebecca, das ist schön, wenn frau sich so einen Platz einrichten kann, wo alles bei einander ist! Mein Kram ist, bis auf den Schmuck, einfach im Badezimmerschrank. Die Idee mit der IKEA-Schmuckkiste finde ich gut! Bei mir fliegt der Schmuck, verstaut in diversen kleinen Kästen, in der Nachttischschublade herum. Wenn ich dann etwas suche, öffne ich immer alle Kästchen. Ist nicht sehr ordnungsfördernd...
    Grüßle
    Ursel

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich sehr schön! :-) Aber du könntest doch immer noch die Rückwand entfernen, oder? Sieht doch bestimmt auch jetzt noch schick aus.
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Julia,

      ja, das überleg ich auch schon die ganze Zeit ;)

      Löschen
  7. Mir gefällt deine Ecke sehr gut!

    Herzlichst
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Rebecca, eine Beauty Corner hätte ich gern, aber mir fehlt der Platz dazu!
    Weisst du, was noch super bei dir dahin passen würde? Ab Mitte Oktober kommt von Lindt eine neue Trüffelserie raus: DIVA! Allein die Schachtel sehen total stylisch aus, googel das mal.
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Boah Sabine, die ist ja schön <3
      Danke für den Tipp...

      Löschen
  9. Hallo Rebecca,
    was mich wirklich ganz ganz brennend interessieren würde:
    Wo bekommt man denn die wunderhübschen Lederarmbänder mit den flachen (rosé?)goldenen Nieten her, die Du so hübsch auf Deinem Armschmuckständer abgelichtet hast?
    Genau solche suche ich händeringend für ein Geburtstagsgeschenk!
    Für eine kurze Info schon jetzt 1000 Dank vorab!
    Natascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Natascha,

      leider kann ich dir nicht weiter helfen... ich habe die Armbänder für günstiges Geld hier vor Ort bei einem Schmuckladen gekauft. Dort war ich eben noch - weil eine Kollegin genauso begeistert von dem Armbändern war - jedoch leider waren alle weg :(

      GLG
      Rebecca

      PS: Schau mal bei http://www.inesp.de/shop-1/classic-line/
      vorbei... das ist für mich der traumschönste Lederschmuck!!! Vielleicht findest du dort etwas?

      Löschen
    2. Verflixt ;-)
      Aber danke Dir für Deine liebe Antwort - ich gleich einmal web-bummeln ...

      LG
      Natascha

      Löschen
  10. Liebe Rebecca, die Idee mit dem Nagellack im Setzkasten finde ich genial. Ich ärgere mich immer, dass mein Nagellack im Schrank überdauert und keiner sieht die schönen Fläschchen.

    GGGGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rebecca,
    Ich habe mich auf Anhieb in deine Armbanduhr verliebt und gleich mal bei christ.de geschaut! Nun wollte ich doch mal fragen, ob du mir mal sagen magst, welche Uhr das genau ist? Ich bin mir nämlcih wegen der Farbe ganz unsicher - deine sieht viel brauner aus, eine vergleichbare habe ich nur mit einem WIckelarmband gefunden , deine schaut aber eher nach einem einfachen Armband aus? Möglicherweise gibt es dein Modell ja auch einfach gar nicht mehr :) Jedenfalls würde ich mich freuen, wenn du mir das verraten würdest!

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  12. @Anna: Hey liebe Anna, geh doch bitte noch mal auf den Link und dann gibst du als Suchbegriff "MK2284" (ohne Gänsefüßchen) ein. Du hast Recht da sieht das Armband heller aus. Durch das Tragen wird es etwas geschmeidiger und auch etwas dunkler. Ist aber trotzdem wunderschön, ich liebe die Uhr und trage sie fast täglich!

    Viel Spaß beim Shoppen

    Rebecca

    AntwortenLöschen
  13. Deine Schminkecke ist doch traumhaft schön! Mir gefällt der Setzkasten in schwarz gut. Es gibt einen gewissen Kontrast...
    Herzlichst Juliane

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rebecca, es ist immer schön so eine "Mädchen-Ecke" zu haben. Ich finde das brauch jede Frau. Bei mir findet man überall kleine Ecken die einen Mädchen Touch haben. Echt hübsch geworden!

    AntwortenLöschen
  15. Das ist toll geworden, der Setzkasten gibt einen gewissen Kontrast und ist trotzdem nicht zu hart. Die Lacke lockern den Kasten schön leicht auf!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top