Dienstag, 6. Mai 2014

Mein neues Beautycase [Villa Wesco Shopping Club]


Wenn ich die Frage beantworten müsste, welche Posts ich am Liebsten für euch bearbeite - dann wären es neben Sweet Tables definitiv Beauty + Shoppingposts. Ich bin zwar kein typischer Beautyblogger, jedoch liebe ich es Parfumflaschen, Nagellacke und Schmuck zu fotografieren ;) Die sind so herrlich fotogen, halten total still, sind farblich immer up-to-date und auch sonst, einfach die perfekten Models. Drum dachte ich, ist mal wieder Zeit, für einen kleinen Shopping Post. Man muss ja das Geld unters Volk bringen, nö? Und da helf ich euch natürlich gern-ihr müsst wissen, was das angeht bin ich echt eine richtige Frau. Es glitzert? Es sieht schön aus? Ich muss es einfach haben! Und wo kann man Beauty-Produkte besser präsentieren als im Bad? Naja, zugegebenermaßen ist das Bad momentan nunmal der einzige Raum, der von unserem Umbau nicht betroffen ist. 

Umbau? Ich hab jetzt schon einige Fragen von euch bekommen, was derzeit bei uns im Hause Verlockendes... los ist - wir verkleinern uns nämlich ein wenig... Andere Familien vergrößern sich, wir verkleinern uns. Eigentlich echt ungewöhnlich, ich weiß. Wir wohnen jetzt bereits 1,5 Jahre im Traumhaus - Wahnsinn oder? Einiges haben wir bereits geschafft, einiges liegt echt noch im Argen. Allerdings haben wir festgestellt, dass weit mehr als 150 qm auf drei Etagen (zwei davon durch ein noch furchtbares Treppenhaus getrennt) für eine dreiköpfige Familie einfach zu viel ist. Anfangs fanden wir es toll, unbegrenzt Platz zu haben, aber nun nervts mich doch, dass ich den Herrn des Hauses mit dem Golfbuggy zum Abendessen abholen muss, dass ich die Putzfrau aufm Handy anrufen muss, um sie wieder zu finden (jaja Putzfrau, ein wirklich schmerzliches Thema für mich) und dass Wäschewaschen für mich zu einer Art industrieellem Großaufwand geworden ist, weil die Wäsche über 4 Etagen im Haus wandert (das erzähl ich euch ggf. bei einer anderen Gelegenheit mal im Detail, ihr würdet es nicht glauben...). Naja, Scherz beiseite: Das Dachgeschoss diente momentan nur einer riesen Gerümpelfläche - und ist somit total ungenutzte Fläche, die natürlich auch brav mitgeheizt wurde.

Kurz: Wir haben einfach zu viel Platz für drei Personen - und No. 4 ist noch nicht in Planung. Also haben wir kurzerhand beschlossen, ein wenig umzuplanen. Das Leben ist, was passiert, während man andere Pläne dafür macht: Gesagt-getan, wir bauen nun noch eine kleine schnuckelige Wohnung ein, in die vermutlich die Schwester einziehen kann. Und wir bevölkern dann 110 qm schönstes Obergeschoss, Dachterrasse und Dachgeschoss. Somit das ganze von Vorne: Entkernen, Sanieren, Böden rausreißen - Küche neu planen. Ja, ihr lest richtig - ich bekomm natürlich auch wieder eine neue Küche ;) Und ein neues Büro, neues Schlafzimmer, neues Wohnzimmer, eine Gallerie mit Essbereich. Es wird sicher total schön und vor allem - GEMÜTLICH. Endlich sind wir wieder ein wenig mehr zusammengerückt - irgendwie hab ich das echt vermisst. Einzig das Bad und Bens Zimmer bleiben - obwohl Bens Zimmer auch eine kleine Verschönerung verpasst bekommt. Ich halte euch natürlich auf dem Laufenden...

Soviel dazu. Ihr könnt euch sicherlich vorstellen, dass daher momentan jegliche Verschönerungsversuche, Umdekorieren, Möbelkauf etc. hinten anstehen. Jeder Euro fließt in den Umbau. Trotztdem hab ich mein Bad ein klein wenig verschönert. Ihr wisst ja sicher noch von meinen Küchenfotos, dass ich total großer Wesco Fan bin. Neben dem Brotkasten schmückt nun noch ein Mülleimer die Küche. Und da ich regelmäßig bei Wesco vorbeischaue, ist mir natürlich nicht entgangen, dass es den Grandy (den Brotkasten, den ich über alles vergöttere) auch in einer kleinen, etwas höheren Version gibt. Und da les ich mich durch die Beschreibung und sehe: DEN KANN MAN AUCH ALS BEAUTYCASE NUTZEN! Hallo? Willst du bei mir einziehen? Er hat nämlich ein total tolles Innenfach, rausnehmbar - welches diverse Unterteilungsmöglichkeiten bietet. Die Querstreben des Fachs kann man rausnehmen und beliebig variieren. Und jetzt schmückt ein Super Grandy in der Farbe "warm grey"* unser Bad und ist (nicht wie auf den Fotos *räusper*) vollgestopft mit meinem Schminkkram. Ich hab mich lange nicht mehr über ein Accessoire so gefreut. Zudem hab ich von Wesco eine Kooperation angeboten bekommen, welche es mir ermöglicht, euch in den exklusiven neuen Shopping Club von Wesco aufzunehmen! Dazu zum Schluss noch mehr, ich möchte euch erst einmal gern ein paar Bilder zeigen.... 










Nun noch einmal kurz zurück zum Villa Wesco Club: Es handelt sich hierbei um einen exklusiven Shoppingclub, in den man nur durch eine persönliche Einladung Eintritt erhält. Diese geschlossene Gemeinschaft gibt WESCO Fans deutschlandweit  die Möglichkeit, Abfallsammler, Küchenaccessoires, ALUMENTS Kleinmöbel und Esstische sowie weitere Wohnaccessoires zu besonderen Konditionen zu erwerben. Die ersten 10.000 registrierten Nutzer erhalten außerdem einen USB-Stick in Form des kultigen WESCO Spaceboy als Willkommensgeschenk.


Und dazu, erhalten meine Leserinnen einen 10,00 € Shoppinggutschein für Wesco*, wenn Sie sich registrieren. Wenn du auch Mitglied werden möchtest, kannst du mir gern eine Email an verlockendes@gmx.de mit dem Hinweis "Villa-Wesco" schicken, dann erhälst du eine persönliche Einladung von mir. Oder du teilst mir die Mailadresse hier per Kommentar mit. Ganz wichtig: Ohne persönliche Einladung ist der Eintritt in den (kostenfreien, unverbindlichen) Club nicht möglich! Edit: Es können nur Einladungen nach Deutschland verschickt werden! Bitte beachtet dies!






Dass ich Pink liebe, ist mittlerweile bei jedem angekommen, oder ;) ??? Letzte Woche in Düsseldorf musste doch noch ein neuer Chanel mit. Ich hab mich im Sommer für die Farbe Tapage entschieden, ein tiefknalliges Pink ohne Glitzer und Schnick-Schnack. Dazu liebe ich meine schlichte neue Bluse (die man leider alle 5 Minuten neu bügeln könnte arghhhh) und Statementkette sowie Seidenarmband. Pink setze ich allerdings immer nur als Akzent - am Liebsten zu Nude oder Dunkelblau, Jeans oder weißer Hose. Also Lack und Bluse gleichzeit, niemals ;) !!! Das hübsche Armband findet ihr bei DeinLieblingsladen*(denkt bitte bei eurer ersten Bestellung an den Code Verlockendes, gibt 10% auf ALLES!). DeinLieblingsladenhat tolle angesagte Mode und Deko - und wird derzeit 1 Jahr alt - und dies feiern die lieben Inhaberinnen Kerstin und Anja mit einem versandkostenfreien Monat! Wer da nicht zuschlägt, ist selber Schuld!

So, das war es mal wieder von der Shoppingfront. Unten seht ihr alle Artikel noch einmal genau verlinkt. Ich würd mich freuen, wenn einige von euch sich für den Villa Wesco Club registrieren würden und sich auch so für die tollen Helferlein von Wesco begeistern könnten, wie ich...


In dem Sinne: Happy Shopping
Eure


Rebecca


PS: Wie meine Freundin Vera bereits sehr explizit erklärt hat, wäre in diesem Post das Stichwort Muttertag sicherlich rein SEO technisch sehr clever eingesetzt gewesen ;) Aber dieses Jahr hab ich leider keine Idee für den Muttertag für euch,  zeitlich einfach verpeilt. Gern könnt ihr aber natürlich eine meiner Shoppingtipps für die Mutti nutzen. Oder ihr schaut einfach bei Vera vorbei, die macht nämlich wunderschöne Wölkchen-Seifen selber. 


Wesco* Super Grandy in Grau hier als Beautycase genutzt
DeinLieblingsladen*Seidenarmband in Pink 
Douglas.de* Chanel Vernis Naillaquer in der Farbe Tapage, Duft Miss Dior Cherie Christian Dior
H&M Statementkette, Bluse, Kissen Glitzerbezug, Seifenspender
Lille Sted*TineK Home Teelichter
Tujuh*Tafel Schriftzug Bloomingville





* Dieser Post entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Wesco. 
* Werbung/Affiliate Links/ Sponsored



Back to Top