Montag, 7. Dezember 2015

Meine Weihnachtsdeko dieses Jahr + neues Esszimmer


Heute zeige ich euch ganz spontan meine Weihnachtsdeko im neuen Esszimmer. Eigentlich war das fertige Esszimmer nämlich schon vor mindestens 4 Wochen geplant - aber so ist das halt im Real Life: Et kütt, wie et kütt - nämlich immer anders. Und so hatten einige andere Projekte nun einmal Vorrang. Mein Esszimmer gibt es als Solches eigentlich schon relativ lange, nur war es vollgestellt mit einem riesigen Expedit, kaum Platz für unseren massiven Holztisch und alles wirkte irgendwie geknautscht. Und irgendwann hatte ich einen Rappel:

Expedit raus! Tisch endlich zur Originalgröße ausgebaut! Neue Stühle bestellt. 
Schlichtes Besta Sideboard gekauft.

Und tadaaaa! Selbst meine Kaminkonsole, von der ich mich eigentlich jetzt trennen wollte, darf jetzt noch einmal Über-Weihnachten. Ich denke, dann wird sie verkauft. Und ich hab alles sehr schlicht dekoriert. Zusammen mit meiner neuen italienischen Liebe (sorry, ich hab einfach noch kein ätzendes kitschiges Kosewort für ihn gefunden), hab ich dann alles liebevoll eingerichtet. Okay, er hat aufgebaut, ich hab eingerichtet. Arbeitsteilung klappt bei uns, wie eigentlich das gesamte Zusammenleben, einfach wunderbar. Und wer konnte mir beim Hauch italienisch besser aushelfen, als Design Letters? Bei Connox* habe ich eine ganze Armada an tollen Design Letters Produkten gefunden, welche sich super als Adventsdeko präsentieren lassen: zum Beispiel als Ersatz für einen klassischen Adventskranz kann man prima die Espressobecher von Design Letters nehmen. Und die Kaffeetassen sind durch das feine weiße Porzellan auch ganz tolle Teelichtgläser. Und auch die Tischdeko für Weihnachten ist mit schlichten Servietten und Zweigen schnell ein kleiner Traum.

Bleibt nur noch die neue Wanddeko. Und auf die bin ich ganz besonders stolz. Denn ich habe mir von unserem Rom Trip einfach eines der Fotos bei Pixum* auf eine riesen Forex Platte drucken lassen. Dieser Moment, wenn du mit deinem Liebsten das Bild montiert hast, vor dem du vor einigen Monaten noch verliebt gestanden hast: Unbezahlbar!!! Ein absolutes Unikat, verbindet uns nun täglich mit einer schönen Erinnerung. Fotos? Fotos! 


Ganz wichtig in meinem Zuhause ist für mich, dass alles ruhig und geordnet ist , dass immer eine schöne Atmosphäre herrscht und wir genug Platz haben, um zusammen zu sein. Und ich denke, man kann durchaus sehen, dass ich mein Zuhause sehr liebe - einfach weil es der Ort ist, an dem wir alle immer ungestört zusammen sein können, Musik hören und entspannte Stunden verbringen. 

Ich habe euch unten noch alle Bezugsquellen meiner Deko verlinkt. Wenn ihr Fragen dazu habt, gern wie immer in den Kommentaren oder bei Instagram. 


Eure
Rebecca 


PS: Ganz wichtig!!! Die liebe Nadine von La Mousson* gibt auf jede Tee-Bestellung meiner Leserinnen 15% Rabatt mit dem Code Verlockendes.

Und bei Daniel Wellington* habt ihr dieses Jahr auch wieder 15% Rabatt mit dem Code rebeccas_wichtel
Ich zeige euch auch noch ein Männermodell die Tage und noch mehr Fotos von meiner neuen Uhr! 



Pixum* Druck Collosseum auf Forexplatte
La Mousson* Wintertee in verschiedenen Sorten




*Danke an meine Sponsoren, die mir die Produkte kostenfrei zur Verfügung gestellt haben  


Back to Top