Donnerstag, 28. September 2017

Von der kleinen Zitrone in meinem Bauch und einer superfixen Zitronen-Limoncello-Marmelade ohne Kochen {Gewinne eins von 5x Gelierzauber Sets)

Zitronen Marmelade ohne Kochen mit Limoncello

*Dieser Beitrag enthält Werbung und ein Gewinnspiel von Diamant Gelierzauber


Es war einmal eine sehr verliebte, frisch verheiratete junge Frau, die brachte aus dem Italien Urlaub diesen Jahres ein kleines Dolci mit - meine Instagram-Followerinnen (klick) wissen bereits längst Bescheid - aber ich wollte natürlich auch auf dem Blog noch diese tolle Nachricht verkünden. Rein rechnerisch hab ich das Dolci natürlich nicht aus dem Urlaub mitgebracht - aber nach dem Urlaub war einfach die perfekte Zeit, mein kleines Geheimnis über die kleine Zitrone in meinem Bauch zu lüften. Familie Verlockendes... bekommt noch einmal Verstärkung - in Form von kleinem Nachwuchs - natürlich nicht in Form von viel zu süßem, italienischen Gebäck ;).

Und da im Spätsommer bzw. frühen Herbst viele Zitrusfrüchte Saison haben - und ich den Indian Summer noch einmal mit einem fruchtigen Rezept für euch auskosten wollte - kam es mir nur Recht, dass Zitronen offenbar das ganze Jahr Saison haben. Denn aufgrund einer Anfrage von "Diamant Gelierzauber für Fruchtaufstrich*" sollte ich ein pfiffiges Rezept mit Früchten der Saison für euch kreieren. Denn mein liebstes Hobby ist derzeit am Wochenende: Babymoonen mit meinem Lieblingsitaliener! In unserem Fall haben wir den "Luxus", dass der Junior oft das Wochenende beim Papa verbringt - so können wir ohne schlechtes Gewissen alles das tun, wozu frisch Verheiratete eben Lust haben: In Ruhe schöne Restaurants besuchen, in die Sauna fahren, lange ausschlafen und natürlich: Ausgiebig Frühstücken. Denn Babys machen und bauen, ist anstrengend - da sollte man wirklich gut gestärkt sein!

Damit die Marmelade ein bisschen mehr Pfiff hat, hab ich sie mit einem Hauch Limoncello aromatisiert - aber keine Sorge! Ich hab natürlich nicht davon gegessen, sondern vor dem Servieren ein bisschen alkoholfreie Marmelade für mich abgezweigt - aber der Lieblingsitaliener hat klar bestätigt: Lecker wars! Ganz toll hat es uns auf kleinen Ciabatta Brötchen mit ein wenig Frischkäse geschmeckt - Gelierzauber von Diamant ist nicht nur für Einkoch-Muffel ein Segen - nein er ist auch klasse, wenn man überraschend Frühstücksbesuch bekommt oder einfach nur ein paar frische Früchte übrig hat, die man gern auf die Schnelle verwerten möchte. Mit 250 Gramm frischen Früchten und einem Päckchen Gelierzauber seid ihr bereits voll im Rennen! Und auf der Internetseite von Diamant Gelierzauber* hab ich dann zudem entdeckt, dass man auch tolle Fruchtsaucen, Desserts oder z.B. ein schnelles Lemoncurd  ohne Ei* damit zaubern kann. Rezept Inspirationen gibt's hier auf jeden Fall genug. Und nun ein paar Bilder, wie immer das Rezept - und ganz besonders freue ich mich, dass am Ende fünf meiner Leserinnen auch noch ein Gelierzauber-Set zum Ausprobieren gewinnen können.

Zitronen Marmelade ohne Kochen mit Limoncello
Zitronen Marmelade ohne Kochen mit Gelierzauber Ideen
Zitronen Aufstrich schnelle Rezepte Frühstück
Frühstücksaufstrich Thermomix Ideen
Marmelade ohne Kochen
Zitronen Marmelade ohne Kochen mit Limoncello

Und so wird die Limoncello-Marmelade gemacht:

  • 250 Gramm Zitronen, filetiert (hier könnt ihr auch gerne den Saft mit nutzen - die Konsistenz des Endproduktes ist jedoch davon abhängig, wie saftig das Ganze ist. Ich habe den Saft weitestgehend weggelassen und wirklich nur die Zitronenfilets genutzt - ihr benötigt für diese Menge ca. 4-5  Zitronen)
  • 185 gr (1 Packung) Diamant Gelierzauber
  • 1 Schuss (ca. 1 TL) Limoncello - klar

Gebt alle Zutaten in ein hohes Gefäß und püriert es 45 Sekunden mit einem Pürierstab oder Standmixer. Fertig! Wer wie ich, auf Alkohol verzichten muss/möchte, lässt den Limoncello einfach weg - schmeckt auch fantastisch - ggf. hier noch das Mark einer Vanilleschote zugeben. Ich habe einfach einen Teil Marmelade für mich rausgenommen und den Rest noch einmal kurz mit dem TL Limoncello zusammen püriert.

Wir haben den Aufstrich mit Frischkäse auf Ciabattabrötchen genossen - dazu eine Tasse Cappuccino und wir hatten gleich ein Dolce Vita Gefühl Daheim. Achtung: Die Konsistenz des Aufstrichs ist immer von der Konsistenz der Früchte abhängig - ein Zitronenaufstrich ist daher natürlich unter Umständen ein bisschen weniger fest - ich habe den Rest davon einen Tag später als Sauce auf einer Panna Cotta serviert - ein absoluter Kracher.

Der Aufstrich ist zum sofortigen Verzehr gedacht - er hält sich gut verschlossen im Kühlschrank ca. 14 Tage.



Zitronen Marmelade ohne Kochen mit Limoncello


Closed****Und wenn du nun neugierig auf den Gelierzauber von Diamant bist - ich verlose in Zusammenarbeit mit Diamant Zucker 5x tolle Gelierzauber-Sets an meine Leserinnen. Die Sets beinhalten jeweils einen Stabmixer inkl. Püriergefäß von Siemens, zwei Twist-Off-Schraubgläsern, Diamant Gelierzauber und eine Broschüre mit tollen Rezeptideen. Alles was ihr dann noch benötigt sind frische Früchtchen nach Wahl - und dann kann es auch schon losgehen. Und das sind die Teilnahmebedingungen:

Hinterlasst mir unter diesem Beitrag in der Kommentarfunktion ein paar liebe Worte, welchen Aufstrich Ihr zuerst ausprobieren würdet. Hinterlasst mir gern eure Email Adresse - so hab ich es im Falle eines Gewinnes leichter, euch zu informieren.

Teilnahme ab 18 nur aus Deutschland möglich, bitte keine Mitarbeiter der Firma Diamant Zucker.

Das Gewinnspiel startet sofort und endet am 04.10.2017 um 23:59 Uhr. Die Auslosung nehme ich per Zufallsprinzip über einen Zufallsgenerator vor - nach der Ziehung veröffentliche ich die Gewinnerinnen hier unter dem Beitrag - solltet ihr mir keine Emailadresse hinterlassen, schaut bitte nach Ende des Gewinnspieles nach, ob ihr gewonnen habt. Eure Adressdaten gebe ich zum Einmaligen Versand eures Gewinnes an Diamant Zucker weiter.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Wie immer, ohne Gewähr. Closed****
 
Edit: Ich habe 5 glückliche Gewinnerinnen per Random.org (Zufallsprinzip) gezogen.
Jeweils ein Paket erhalten:
 
Tanja1 (mein Ideenreich)
 
Ich freue mich sehr für euch - bitte lasst mir schnellstmöglich eure Adressen an verlockendes@gmx.de zukommen.

Ich wünsche euch viel Glück
Eure
Rebecca





*Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit Diamant Zucker und enthält Werbung. Vielen Dank für die nette Zusammenarbeit.


Kommentare :

  1. oh, was für schöne Neuigkeiten - das freut mich sehr !
    ich habe auch gerade eine Zitrone , was sage ich , eine Melone im Bauch, und Fruchtalarm in der Familie ist einfach was tolles :-)!

    alles Gute dir !
    sophia

    AntwortenLöschen
  2. Du schreibst man muss es 45 Min pürieren ... ;-) Echt, so lange?!

    Ich würde wohl zuerst was mit Himbeeren ausprobieren, Zitrone ist mir zu sauer.

    Beste Wünsche dir,
    Ulrike.

    AntwortenLöschen
  3. Hm das hört sich super lecker an! Auf die Idee eine Zitrone als Fruchtaufstruch zu verarbreiten bin ich bisher noch nicht gekommen aber ich werde es bestimmt ausprobieren ;-) toll wäre natürlich wenn ich dazu das Gelierzauberset gewinnen würde

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde auf jeden Fall etwas mit Himbeeren ausprobieren! Ich liebe sie einfach.

    Und im Anschluss das Zitronen-Limoncello Rezept für meine Mama ;)

    VG
    Atessa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Rebecca,ich kann mir das gar nicht vorstellen eine Marmelade nicht einzukochen..
    Zitronenmarmelade liebe ich sehr,der Aufwand ist extrem groß,aber dafür hat man etwas Besonderes.
    Gerne nehme ich an deiner Verlosung teil..vielleicht überzeugt mich ja das Produkt.
    L.G.Edith

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Rebecca,

    dein Zitronenaufstrich mit dem Hauch Limoncello hat in mir Erinnerungen an einen wundervollen Urlaub an der Amalfiküste im atemberaubenden Süden des Bel Paese wach werden lassen. Sehr gerne möchte ich im Winter wieder die Heimat des Liebsten besuchen und im Garten von Nonna Maria Blutorangen pflücken. Diese kleinen, duftendenden und sehr saftigen Früchte würde ich dann mit dem Gelierzauber zu einem Fruchtaufstrich verarbeiten, der hoffentlich sogar bei meinem Traummann Gnade findet. Spätestens wenn ich seine geliebte Crostata damit kröne, schmilzt er dahin. Wetten ;)
    Herzlichen Dank für deine verlockenden Rezepte, ich träume jetzt ganz sicher von dem betörenden Duft der Zitrusblüten.

    Liebe Grüße,

    Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Herzlichen Glückwunsch!!!
    Ich würde vielleicht etwas mit Erdbeeren oder, saisonbedingt, etwas mit Zwetschgen ausprobieren.
    Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen!
    Viele Grüße
    Simone Fonseca

    AntwortenLöschen
  8. Hi Rebecca!
    Dein Rezept klingt sehr verlockend!
    Ich würde eine Erdbeermarmelade machen! Danke für die tolle Verlosung ��vlg Tine
    Sahnebomber at yahoo punkt de

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Rebecca,

    herzlichen Glückwunsch :) Das klang ja schon im letzten Post an ;) Geniesst die Zeit!

    Tja und so ein Set wäre ganz fantastisch :) Ich träume schon von ein paar herbstlichen und weihnachtlichen Aufstrichen... Vielleicht mit Orangen und Ananas. Oder TK-Beerenobst mit Zimt, oder Pflaumen? Mit dem Starterset schaffe ich es bestimmt auch.

    Danke für die tolle Inspiration, mein Mann liebt ja Zitronen und würde sicherlich dein Rezept testen wollen.

    Viele Grüße und eine schöne Kugelzeit Manuela S.

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Rebecca,
    oh das kommt wie gerufen. Mein Stabmixer ist nicht mehr der jüngste und bei meiner letzten Pürieraktion, da dachte ich, ich brauche dringend einen neuen. Ich habe noch Himbeeren und Kirschen in der Gefriertruhe und bin grad so lustlos Marmelade zu kochen. Perfekt wenn das so fix geht. Ichüpfe gleich mal in den Lostopf
    LG Sanni

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Rebecca,
    ich habe auch schon die Marmelade ohne kochen ausprobiert. Die schmeckt echt besonders frisch und fruchtig. Deine Limoncello-Marmelade hört sich klasse an! Sehr schöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  12. Hi Rebecca,

    herzlichen Glückwünsch zu deinen Baby-News. Alles Gute für dein Kleines.

    Ich würde mit dem Diamant Set gerne einen Zwetschgen-Aufstrich mit Zimt machen. Für mich perfekt zum Herbstwetter.

    VG Janin

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Rebecka, tolle Neuigkeiten von euch <3. Das Rezept hört sich interessant an und nachdem wir dieses Jahr im Urlaub den Limoncello für uns entdeckt haben werde ich es auf jeden Fall ausprobieren! Vielleicht mit einem neuen Stabmixer, der käme uns auch sehr gelegen. Danke für das Gewinnspiel
    Viele Grüße Martina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Rebecca,

    ich glaube, an solchen sonnigen Herbsttagen, wie ich sie gerade erlebe, würde ich deinem Beispiel und auch deinem Rezept folgen, und einen Zitronenaufstrich kreieren, um ein sonengelbes Sommergefühl im Bauch zu haben. Bei Regen, Nebel & Herbststürmen wäre die Kombination Pflaume & Zimt eher etwas für mich…

    Ganz liebe Grüße,

    Suse B (zuzeeb at gmail.com)

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Rebecca, wir haben soooo viele Feigen hier, dass ich daraus gerne etwas zaubern würde! Ansonsten würde ich aber als nächstes vermutlich schon etwas weihnachtliches angehen, damit ich direkt selbstgemachte Weihnachtsgeschenke habe! Ach und natürlich dein Rezept! Limoncello habe ich schon selbstgemacht, was liegt da näher als deine Marmelade!:)

    AntwortenLöschen
  17. Wow,das hört sich super lecker an! Muss ich ganz bald ausprobieren!!
    Für meine Kinder muss ich es dann mit Erdbeeren testen :)
    Liebe Grüße Lena

    AntwortenLöschen
  18. Hallo liebe Rebecca,
    Ich liebe ja Lemon-Curd auf Keksen... Zitronenmarmelade, habe ich noch nie gegessen aber über Panna Cotta stelle ich mir das gerade sehr schmackhaft vor ❤️, ganz liebe Grüße Angela

    AntwortenLöschen
  19. hallo liebe rebecca! ich würde auf jeden fall die zitronen-marmelade versuchen. bei limoncello denke ich nun immer an den wunderschönen gardasee und unseren urlaub... grüße aus kölle, deine nicky

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar und Feedback von euch. Unsachliche Kritik sowie Beleidigungen jeglicher Art, werden nicht veröffentlicht! Auch Kommentare ohne jegliche Angabe von einem Namen werden gelöscht, da dies m.E. grundlegender Anstand ist!

Ich freu mich über jedes nette - aber auch jedes kritische Wort.

Rebecca

Back to Top