Mittwoch, 3. Oktober 2018

Eine Babyparty mal ganz anders - im orientalischen Stil (Rezept für 4 Sorten Hummus, ohne viel Aufwand)


Hummus Rezept Original

Vor einigen Wochen durfte ich bei der Organisation der Babyparty einer Freundin helfen - ich habe spontan in den Raum geworfen, dass ich es wunderschön finden würde, wenn nicht die 100ste hellblaue Bärchendeko auf den Tisch kommt - und wir stattdessen einen tollen Nachmittag im orientalischen Stil machen. Mit orientalischem Essen, Deko und vielen Kerzen.

Die Mädels schienen Gefallen an dem Gedanken zu haben und wir planten gemeinsam ein orientalisches Buffet. Und am Tag der Babyparty war ich wirklich überwältigt, was wir alle zusammen zustande gebracht haben (und das sogar innerhalb einer WhatsApp Gruppe), die Mädels hatten wirklich klasse Ideen. Es gab: Falafel, Sesamringe, Rote-Linsen-Suppe (pikant), Halloumi, Pide, Baba Ganoush, vier Sorten Hummus (die hab ich mitgebracht und gleich gibts Rezepte), gefüllte Auberginenröllchen, Minzdipp, Tabouleh, Datteldipp (von mir mitgebracht), Rohkostplatte zum Dippen in den Hummus, Börek, Datteln im Speckmantel und Fladenbrot.

Für die Deko habe ich Hortensien mit kleinen Rosen und Olivenzweigen in kleine Vasen gebunden. Die Mädels haben einen schönen Stoff gekauft und diesen zur Tischdecke genäht. Nun fehlten nur noch viele Teelichter, ein bisschen Orient-Deko und die Deko war schon fertig. Für solche Dekorationen findet man oft im eigenen Fundus bunte, glitzernde Teelichter - ihr müsst sicher nichts kaufen. 

Ich zeige euch heute ausnahmsweise auch mal Bilder, die ich mit dem Handy gemacht habe...

Babyparty Deko Blumen
Babyparty Deko Ideen
Blumendeko Vasen selber machen
Orientalisches Buffet selber machen
Blumendeko Tischdeko
Hummus Kichererbsen
Getränke für eine Babyparty
Hummus Kalorien
Babyparty Deko Blumen
Hummus einfach selber machen
Babyparty Ideen
Hummus Rezept einfach
Partyideen orientalisch
Einfache  Hummus Rezepte
babyparty ideen
Leckerer Hummus ganz einfach selbst gemacht
Hummus Rezepte einfach
Hummus rot Rezept
Hummus dekorieren
Hummus Vegan Rezept

Wie Ihr Ruck-Zuck vier Sorten Hummus herstellt... Die Menge hat natürlich für 10 Personen mehr als gereicht. Habt ihr weniger Personen, halbiert die Menge der Kichererbsen und der Tahina/Knoblauch. Die Zutaten für die anderen Sorten würde ich nach Gefühl verändern (z.B. nur eine handvoll Erbsen, eine kleine Süßkartoffel sowie 1 Rote Bete)

Zuerst stellt ihr eine Basis her. Und so wirds gemacht:

Basis
4 kleine Dosen Kichererbsen (400 Gramm)
3-4 EL Tahina
Saft von einer Zitrone 
Salz, Pfeffer, gemahlener Kümmel
2 Knoblauchzehen
Olivenöl (wird erst zum Schluss beigemischt) 
Wasser nach Bedarf


Optional für drei weitere Sorten
1 mittelgroße Süßkartoffel, geschält und gewaschen in 1 cm dicke Scheiben geschnitten
2 Rote Bete, geschält und gewaschen (Handschuhe verwenden), geviertelt
1 reife Avocado
1-2 handvoll TK-Erbsen

Püriert zuerst die Kichererbsen in einer Küchenmaschine so fein wie möglich, gebt Zitronensaft und Tahina sowie fein gehackten Knoblauch dazu und mixt es noch einmal ordentlich durch-ist die Masse zu fest, gebt heißes Wasser dazu. Würzt nun alles gut mit Salz, gemahlenem Kümmel und Pfeffer und stellt es beiseite.

Nun gebt ihr eine mittelgroße Süßkartoffel in Scheiben sowie 2 Rote Bete in Scheiben mit etwas Olivenöl beträufelt für 15-20 Minuten bei 200 Grad in den Ofen, bis sie weich gegart sind.

Schält außerdem die Avocado und kocht die TK-Erbsen in etwas Salzwasser gar. 

Gebt nun die abgekühlte Rote Bete, die Süßkartoffel und die Avocado/Erbsen jeweils separat in ein hohes Gefäß. Püriert diese so fein wie möglich und gebt dann 1/4 der Basismasse Hummus dazu.

Für das Süßkartoffel-Hummus habe ich noch Ras-El-Hanout (1/2 TL) hinzugegeben.

Für das Avocado-Erbsen-Hummus noch den Saft und ein paar Zesten der Schale von 1/2 Limette plus etwas Chiliflocken (getrocknet).

Für das Rote-Bete-Hummus habe ich noch 1 EL Frischkäse dazu gegeben. 

Ein Schälchen habe ich natürlich mit Natura Hummus gelassen.

Püriert alle drei Sorten noch einmal cremig und mischt dann unter jede der vier Sorten Olivenöl mit einem Esslöffel. Menge nach Gefühl. Bitte nicht mehr pürieren, das Öl wird sonst bitter. Richtet den Hummus in vier Schälchen schön an. Zum Beispiel den Natura Hummus mit Pfeffer und Olivenöl oder mit Feta, Kräutern und Tomaten/Oliven. Streut etwas Ras-El-Hanout und Feta über das Süßkartoffel-Hummus. Serviert das/den Hummus mit geröstetem Fladenbrot, Sesamkringeln oder Rohkost zum Dippen.
Hummus Rezept einfach
Partyrezepte Orientalisch
Das fertige Buffet mit allen orientalischen Leckereien

Wir hatten einen tollen Nachmittag mit Bastelarbeiten, Essen, Waffeln backen und ein paar unbeschwerten Stunden für die werdende Mama mit Ihren Freundinnen. Geschenke gab es natürlich auch ;) - schaut einfach, was der werdenden Mami eine Freude bereiten kann - nicht jede mag rosa/blaue Pinata oder Fondanttorten.

Jetzt schick ich alle Gebete in den Himmel, dass der kleine Milan bald gesund zur Welt kommt.


Eure
Rebecca


Ein paar der Bilder wurden mit dem Handy aufgezeichnet, daher bitte ich um Verständnis für die schlechtere Qualität/Bildgröße. Vielen Dank vor allem an die Organisatorinnen Lisa und Vanessa, für diese tolle Party, dass ich ein Teil eurer Vorbereitungen sein durfte und Fotos machen konnte. 

Back to Top