Donnerstag, 5. Dezember 2019

Eine Kinderküche von Ikea aufpimpen




Ikea Kinderküche basteln
*Dieser Beitrag enthält Werbung sowie Amazon Affiliate Links
 
Oh Mensch, schon fast ein Jahr haben wir unsere tolle IKEA Spielküche bespielt. Zeit, euch endlich die Fotos davon zu zeigen. Bei Instagram zeig ich euch sicher auch noch das ein oder andere aktuelle Foto, denn zwischenzeitlich sind natürlich noch weitere schöne Utensilien eingezogen. Die Kinderküche wird hier heiß geliebt und fast täglich bespielt.
 
Wir haben Sie damals mit den tollen Klebefolien von Limmaland* (klick) verschönert. Dort bekommt ihr tolle Folien Sets um aus IKEA Möbelstücken tolle Spielmöbel zu basteln. Und das mit wenig Handgriffen, ohne Werkzeug oder großen Aufwand. Ich habe damals bereits für Ben einen tollen Spieltisch gebaut, schaut mal hier (klick).
 
Es bietet sich zudem an, noch einen kleinen Tisch mit Stühlen dazu zu stellen. Bei Pinterest findet ihr auch tolle Ideen, wie ihr zum Beispiel aus einem Billy Regal einen kleinen Kühlschrank baut. Auch hierfür gibt's im tollen Shop von Limmaland passende Folien - ich muss zugeben, wenn ich dort auf der Seite unterwegs bin juckt es mich sofort in den Fingern, wieder irgendetwas Kreatives für die Kids zu bauen - schaut mal, welch tolle Tankstelle ich damals für Ben gezimmert habe (klick). Diese gibt es leider nicht mehr im Shop zu kaufen - dafür aber Kaufläden, Puppenküche (DUKTIG und SPISIG), Wandsticker (wie zum Beispiel hübsches Konfetti) und das legendäre Puppenhaus FLISAT bekommt einen tollen neuen Look: Ob Feuerwehr, Puppenhaus oder Pferdestall! Mega kreativ, wie ich finde! Nun zeig ich euch wie immer einige Bilder und unten eine kurze Anleitung, wie ihr eurer IKEA Kinderküche einen neuen Look verpassen könnt.
Ikea DUKTIG Hack
Ikea DUKTIG Hack
IKEA Kinderküche pimpen
Ikea DUKTIG Hack Kinderküche
Ikea DUKTIG Hack
Ikea DUKTIG Hack
Kinderküche für kleine Mädchen
Ikea DUKTIG Hack
Kuchenstücke gehäkelt Kinderküche
Ikea DUKTIG Hack
Donut Kuchen gehäkelt
Häkelanleitung Kinderküche
Und einmal das Gesamtbild:
 
Ideen Weihnachtsgeschenk kleine Mädchen

Und so wird's gemacht:

- wir hatten die IKEA DUKTIG (klick) Kinderküche bereits im Keller stehen, von Ben. Diese ist gerade in der Vorweihnachtszeit oft im Angebot (IKEA Family). Kauft ihr sie neu, empfehle ich euch dennoch, die Küche im aufgebauten Zustand zu lackieren. Lasst lediglich das Oberteil noch unmontiert sowie die Türen. Am Besten und Schnellsten verpasst ihr eurer Küche einen neuen Look, indem ihr einen hochwertigen Sprühlack benutzt. Mein Mann hat dafür in der Garage Zeitungspapier ausgelegt und die Küche stehend einfach mit dem Lack besprüht.

- Wir haben den Korpus in einem Creme-beige Ton lackiert und die Einzelteile (Spüle, Wasserhahn, Stange für Löffel etc., Mikrowellengriff und Füße) in Matt-Schwarz. Eurer Phantasie sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt. Bei Pinterest sieht man auch oft die Kombi gold-weiß, sehr edel! Ihr benötigt für die Eizelteile 1 Dose Lack, für den Rest müsst ihr ca. 3 Dosen rechnen.

- Wenn alles vollständig getrocknet ist, könnt ihr die Küche montieren. Wir haben die Standard Griffe zuerst schwarz lackiert - war uns allerdings zu trist - daher haben wir die schicken Leder Griffe montiert. Diese gibt's auch bei IKEA, heißen ÖSTERNÄS und zwar hier (klick). Bitte klebt jedoch vor dem Montieren der Griffe die Klebefolie für die Türe auf!!!

- Wir hatten das Folien Set: STEINIG schwarz (klick)* - aber wie genial ist denn bitte das neue Set mit Terrazzo Look (klick)?  Das wäre ja was nach meinem Geschmack. Ihr habt bei den Folien-Sets auch die Möglichkeit, die Rückwand der Küche zu verschönern. Da unsere Küche an der Wand stehen muss, haben wir dies erst einmal gelassen - aber ggf. noch eine schöne Erweiterungsoption. Zum Set gehört eine Menükarte, die seitlich angeklebt wird. Herdknöpfe, ein Backofenrost, Innenleben+Bedienfeld für die Mikrowelle, Folien für die Türe und die Innenfächer der seitlichen Regale oben.

- Die Rückwand haben wir ausgemessen und eine dicke Spanplatte mit 2cm Überstand (für die Schrauben) im Baumarkt aus der Restekiste zuschneiden lassen. Diese haben wir dann mit der schönen Blumentapete beklebt und von hinten mit der Küche fest verschraubt. Ich wollte die Farbe der Zimmerwand aufgreifen und habe mich hier dann gegen das von Limmaland mitgelieferte Hintergrundmuster entschieden. Das finde ich so toll: Man kann individuell die Küche verschönern, die zu einem passt - und auch einfach Folien weglassen. Aus der übrig gebliebenen Folie haben wir Figuren ausgeschnitten und diese als Spiegelfolie an andere Kinder zum Geburtstag verschenkt.

- Zum Schluss montiert ihr noch den Wasserhahn, setzt die Spüle wieder ein und klebt in die Innenseiten diese tollen Leuchten (klick)*-diese können auch von kleinsten Kindern per Push Funktion bedient werden, sie halten bombenfest und beleuchten so Backofen, Mikrowelle oder die Arbeitsfläche.

- Nun geht's ans dekorieren: Ich habe bewusst selbst gemachte Obst und Kuchenstücke mit gekauften Dingen kombiniert. Das Porzellan Service findet ihr bei IKEA (auch DUKTIG), die Kuchenstücke sind von meiner Schwiegermutter teilweise mit Fotos von Pinterest und mit diesem Buch (klick) * entstanden. Das Buch kann ich euch wärmstens empfehlen, so tolle Sachen! Die Brötchen und das Gebäck sind von Le Toy Van und findet ihr hier (klick)* es gibt hiervon auch noch andere Sets mit Wurst, Obst etc.. Die Schneebesen und Spatel habe ich bei Sostrene Grene gefunden - und die Holztöpfe sind von Bloomingville (klick)*. Ein weiterer Tipp: Schaut auf Flohmärkten, dort hab ich zum Beispiel die Mini-Tartelette-Förmchen gefunden.
Ich hoffe, euch hat meine kleine Anleitung gefallen. Hier bin ich ja momentan weniger aktiv, bei Instagram (klick) lest ihr jedoch häufiger von mir, meinem Alltag und Rezepten.
 
Eure
Rebecca
 
 





Back to Top